Amerikanisch Rezepte: Wie viel ml entspricht ein cup?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Lanky, 09.02.06.

  1. 09.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo (Susi?),

    weiß jemand, wie viel ml in etwa ein cup sind? Durch googeln bin ich nicht wirklich schlau geworden, es gibt da ganz unterschiedliche Angaben.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #1
  2. 09.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jasmin,

    das sind 250 ml. :p :lol: :p
     
    #2
  3. 09.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Susi,

    vielen lieben Dank! Du bist ein Schatz!!!
    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 09.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #4
  5. 09.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    DANKE!!!!

    Hiermit haben sich alle meine anderen Fragen auch erübrigt...

    Jasmin
     
    #5
  6. 09.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jasmin,

    gern geschehen!! :p :lol: :p

    Wenn Du dann tolle US-Rezepte übersetzt hast..... :wink:
     
    #6
  7. 09.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    ... dann stelle ich sie hier ein... aber erst wenn sie erfolgreich getestet wurden!

    Übermorgen muss Crocky wieder dran glauben. Da die deutsche Anleitung vom Crocky mehr als dürftig ist, habe ich mir die englische Original-Anleitung runtergeladen und versuche mich nun mal an den Rezepten.

    Ich werde berichten!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 10.02.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Salut
    und ähem - was genau erwartest Du denn, dass da drin stehen soll?
    Ich meine, nicht dass ich wüsste, was in irgendeiner Anleitung steht, denn meine habe ich erfolgreich mitsamt Karton entsorgt, aber ich könnte mir denken, dass sie in etwa so aus sieht:
    Topf vor dem ersten Benutzen gründlich mit heißem Wasser ausspülen. (Steht in jeder Anleitung)
    Dann alle Zutaten einfüllen und wahlweise auf low (dauert länger) oder high (geht schneller) stellen und wenn fertig, Gericht aus Topf nehmen und genießen.

    Schalterstellung "0" bedeutet übrigens "off" (äh, "aus", meine ich)

    Fehlt Dir sonst noch irgendeine Information, um den Topf erfolgreich in Betrieb zu nehmen?

    Grüße
    anje, die ihre fehlende Anleitung bisher noch nicht wirklich vermisst hat
     
    #8
  9. 10.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anje,

    die US-Anleitung beinhaltet ein paar Rezepte. :p :lol: :p
     
    #9
  10. 10.02.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Oohps - da siehste mal, das hätte ich wahrscheinlich noch nicht mal bemerkt, wenn ich sie gehabt hätte, denn ich habe bisher ausschließlich die Rezepte hier aus dem Forum benutzt.

    Geht mir übrigens mit den Original TM-Kochbüchern auch so. Die waren ja auch dabei - aber Du meinst doch nicht im Ernst, dass ich daraus schon wirklich was gekocht hätte? Okay, aus dem blauen Buch ja, damals kannte ich den Wunderkessel noch nicht, aber das rote ist bei mir noch ziemlich jungfräulich.
    Kann allerdings auch zu witzigen Erlebnissen führen. Judith hat mir neulich erklärt, wie man Muscheln im Varopa macht - wäre von alleine nie auf den Gedanken gekommen, dass das geht und auch noch schmeckt. War aber eine absolut geniale Idee - und als ich dann nach Alternativen für die Soße suchte (weil, ich mag keine Tomaten mit Muscheln) habe ich meine Kochbücher durchstöbert und mein LieblingsCW half dabei und nahm dann halt unter anderem auch das rote TM-Kochbuch raus. Und - was steht da drin: Muscheln im Varopa. Ich habe fürchterlich kichern müssen, ohne den Wunderkessel hätte ich die nie gefunden >ggggg< Leider stand da aber auch nur das Tomatenoßenrezept, aber es stand halt ganz normal im Originalkochbuch zum TM.
    Ich habe dann übrigens nachher eine eigene Soße erfunden, die so genial war, dass alle, die mitaßen, schworen, sie hätten noch nie so leckere Muscheln gegessen. Was für ein Pech, dass ich es nicht duplizieren kann........ Aber immerhin weiß ich jetzt, dass Muscheln und TM eine absolut perfekte Kombination ist. Und ich werde demnächst wieder Muscheln machen und dann gut aufpassen, was ich da so in die Soße kippe, wenn es noch mal klappt, lasse ich Euch teilhaben.

    Grüße
    anje, die mittlerweile schon automatisch den PC ansteuert, wenn sie Rezepte sucht
     
    #10
  11. 10.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anje,

    das geht mir genauso! Ich habe über 500 Kochbücher aber wenn ich dann was suche bin ich sofort am Computer!! [​IMG]
     
    #11
  12. 10.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Anje,

    den Topf hab ich bereits erfolgreich in Betriebe genommen - trotz der dürftigen Beschreibung. Ich hätte mir einfach ein paar Rezepte erhofft und die 3 Rezepte, die dabei waren, waren nicht der Hit (mir wurde beim Lesen schon schlecht) - wenn du verstehst was ich meine.
    In der englischen Bedienungsanleitung sind ganz tolle Rezepte z. B. für Spare-Ribs und BBQ Soße drin, die ich gerne ausprobiert hätte.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #12
  13. 18.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Für alle die auch mal was umrechen wollen hab ich hier einen Link:

    http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/general/units.html
     
    #13
  14. 18.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Swymal,

    da nehme ich lieber den US-Link! :p :lol: :p Für den von Dir eingestellten Link bin ich zu blöd... :wink:
     
    #14
  15. 18.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Also Susi,

    jetzt veräppelste mich. :yawinkle:
     
    #15
  16. 18.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    .....nee, wirklich nicht: "h" ist das Plancksche Wirkungsquantum

    [​IMG]
     
    #16

Diese Seite empfehlen