Amerikanische Häuser

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von sacha, 21.03.10.

  1. 21.03.10
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    ein Kollege hat mich auf die Seite eines Anbieters von amerikanischen Häusern aufmerksam gemacht:
    THE WHITE HOUSE american homes gmbh - amerikanische H
    Je länger ich mir das ansehe, desto interesanter finde ich es. Man merkt beim Stöbern, wie sehr man durch Film und Fernsehen mit diesen Häusern vertraut ist, obwohl man noch nie selbst so ein Haus betreten hat. Plantagenhäuser wie bei Fackeln im Sturm, der Vorats- und Geräteraum, durch den man das Haus durch die Garage betreten kann (kennt man ja aus diversen Horrorfilmen, wo die dummen Opfer immer die Garagentür auflassen), Farmhäuser wie bei den Waltons, Reihenhäuser aus Sitcoms usw..

    Es gibt in meinem Kopf auch viele Vorurteile: keine Isolierung - Öl ist ja immer noch billig, nicht solide - fliegt ja bei jedem Sturm weg, Küche besteht nur aus Kühlschrank - kochen kann und will da ja sowieso niemand usw.

    Aber wenn man sich die Pläne mal genauer ansieht, dann macht vieles Sinn. Bad über Schlafzimmer zugänglich, der bereits erwähnte Raum zwischen Garage und Küche. Schön sind auch die breiten, überdachten Veranden (Porch) aber das macht bei einem Reihenhaus oder in einem Neubaugebiet mit dicht beieinanderstehenden Häusern wohl wenig Sinn. Auch die Vielfalt ist beeindruckend. Von Märchenschloss bis gestrandetem Ufo ist alles dabei.

    Die Bauqualität soll nicht schlechter oder teilweise (Isolierung, die bauen ja auch in sehr kalten Regionen) besser sein, als bei klassischen deutschen Häusern.

    Wohnt jemand von euch in so einem Haus? Es gibt doch auch ein paar Hexen, die in USA leben/lebten. Oder hat gar jemand schon Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht?

    Ciao,
    Sacha
     
    #1
  2. 21.03.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Ich find das Thema auch interessant und bin gespannt wsa da noch an Meldungen kommt.

    Ich persönlich finde immer wieder faszinierend, das es in amerikanischern Häusern wohl oft 2 Treppen in den ersten Stock gibt.

    Einmal im Eingangsbereich und dann noch mal eine von der Küche aus:eek:
    Ist das nur in Serien so oder ist das real???
     
    #2
  3. 21.03.10
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hallo Sacha,

    danke für den Link! Da sind wirklich sehr schöne Häuser dabei. Könnt ich mir stundenlang anschauen ;)
     
    #3
  4. 21.03.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    diese Seite gehört schon seit Jahren zu meinen Lieblingen. Immer wenn ich mir vorstelle, was ich mir bauen würde, schau ich mir die Plantagen an =D Mir gefällt der Baustil und die Inneneinteilung generell besser als die deutschen Häuser.
     
    #4
  5. 21.03.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    ich glaube ich muss nächst Woche Lotto spielen, die schauen so Klasse aus die Häuser würde ich sofort einziehen.
     
    #5
  6. 21.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich muss Wolfsengel zustimmen...die Häuser in Amerika sind toll geschnitten. Ich fand diese Einbaukleiderschränke immer so toll...Tür auf, an der Leine ziehen und es ward Licht:p. Eine tolle Seite zum Stöbern und Anregungen holen:p...gerade die Küchen sind immer so schön groß und gut geschnitten. So ein Countrystile-House in Vermont...ach, das hätte schon was;)
     
    #6
  7. 21.03.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Sascha,
    toller Link.. dafür kann ich mich begeistern.. wir haben schon mal dran gedacht
    ein Bauplatz und dann so ein Haus drauf.. schön wäre das.
    Aber dann hört man wieder soviel negatives und traut sich nicht...

    gruss uschi
     
    #7

Diese Seite empfehlen