Frage - An alle "alten Lumara-Hasen"

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von biggimaus, 18.07.08.

  1. 18.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    Hallo zusammen,

    ich war gestern Abend auf einer sehr schönen Lumaravorführung und habe dort einkaufstechnisch auch zugeschlagen :rolleyes:.

    Es wurde natürlich mit den Lumara Lebensmitteln wie Biskuitfein, Knusperbiene und Vanillecreme usw. gebacken. Es hat auch wunderbar geschmeckt, trotzdem würde ich gerne von Euch wissen, ob Ihr diese Lebensmittel kauft oder schon Alternativen (die Ihr im TM zubereitet) gefunden habt?

    Auf Dauer ist diese Kauferei ja dann doch etwas kostspielig. Ab und an würde ich das ja auch machen, vor allem wenn der Kuchen besonders schön sein soll. Ich bin mir aber trotzdem sicher das Ihr schon gute Lösungen für Euch gefunden habt und mir vielleicht den einen oder anderen Tip geben könnt. :)

    Ich freue mich auf Eure Hilfe
     
    #1
  2. 18.07.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo,

    ich kaufe diese Zutaten nicht.
    Es geht wunderbar auch ohne ich habe noch viele alte Rezepte von Lumara da wo sie die Zutaten noch nicht hatten da ging es ja auch ohne.;)
     
    #2
  3. 18.07.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Biggi!

    Für die "Tupferltorte" verwende ich LUMARA-Kuchenzauber. Meine Tochter Doris ist von der Knusperbiene total begeistert. Die Folie und die Formen sind auch empfehlenswert.

    Schönen Gruß

    [​IMG]
     
    #3
  4. 18.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Booohhh Renate, die Torte ist klasse. Danke für das schöne Foto. Ich freu mich richtig meine Bestellung schon bald zu bekommen.

    Nely, womit ersetzt Du denn die einzelnen Zutaten, zB die Latte Macchiato Creme oder den Fruchtquell? Wird das alles mit Gelatine ersetzt? Und ersetzt Du die Latte M. creme mit Kaffee und Gelatine?

    Ich glaub ich bin irgendwie nicht so einfallsreich:dontknow:
     
    #4
  5. 19.07.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Guten Morgen,

    also ich bin mit allem Päckchenzeugs, was sich ja dann auch noch lange hält, sehr skeptisch und bin auch der Meinung, dass diese Ferticremes immer a biassala "chemisch" schmecken. Daher nehm ich es net.
    Ansonsten kannst du ganz deine Nachtisch-Creme-Rezepte mit Gelatine standfest machen, so dass du sie gut als Tortenfüllung nehmen kannst.

     
    #5
  6. 19.07.08
    backfreundin
    Offline

    backfreundin Inaktiv

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Renate,
    boah!! die Torte ist ne Wucht.=D Respekt.
    Wie bekommst du denn so schöne und gleichmäßige "Tupferl" hin?
     
    #6
  7. 19.07.08
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Renate,
    bitte, bitte stelle doch das Rezept hier ein,
    ich würde so gerne nachbacken
     
    #7
  8. 19.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Seht Ihr, Ihr bewundert Renates Supertorte auch und genau die ist mit Kuchenzauber hergestellt :)

    Ich befürchte das man mit herkömmlichen Methoden gar nicht so eine schöne Torte hinbekommt.

    Deira, ich werde Deinen Tip auf jeden Fall mal ausprobieren, ich denke ich muss die Masse dann jedoch schon etwas länger gelieren lassen bevor ich meinen Kuchen besprühe. Das ist ja auch kein Thema, dann muß man halt mit der Zuberietung etwas früher loslegen.

    Ich bin trotzdem ehrlich das mich auch gerade dieses Rucki-Zucki- einen-Kuchen-herstellen seeehr beeindruckt hat. Aber halt mit dem Nachteil des Tütenzeugs.
     
    #8
  9. 19.07.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo zusammen,
    hier das Rezept für die "Tupferltorte":

    Ich muss leider gestehen, dass ich Bisquitteig in meiner alten Küchenmaschine zubereite und zwar so:

    4 Eier
    80 g Zucker *10 Minuten auf höchster Stufe schlagen*

    120 g Mehl und 1 Messerspitze Backpulver mit dem Schneebesen unterheben.

    Teig in eine beliebige Form geben und bei Unter/Oberhitze 180° ca. 18 Minuten backen (je nach Backofen).

    Auskühlen und in der Form lassen. Boden dünn mit Marmelade bestreichen, dann Früchte nach Wahl drauf. 4 Becher Sahne mit 4 Eßlöffel Kuchenzauber steif schlagen und auf die Früchte geben. Mit der PC-Garnierspritze verziere ich die Torte mit Tupferl. Ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen oder bereits einen Tag zuvor zubereiten. Aus der Form lösen und genießen!

    Schöne Grüße
     
    #9
  10. 19.07.08
    harlekin
    Offline

    harlekin

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo,

    ich backe auch bodenlos und teilweise auch mit den Lumara-Produkten. Ich verwende die Kuchenzauber hauptsächlich weil ich mit Gelatine nicht umgehen kann und weil die Sahne eben sehr schnell fest wird und auch bleibt, wenn man Kuchen mitnehmen möchte. Allerdings habe ich die letzte Zeit nur noch Vanillecreme oder Latte Macciatto im Haus, die anderen schmecken uns irgendwie alle nicht.
    Bevor ich das Bisquit-Fein kannte hatte ich immer Probleme mit den Böden durchzuschneiden was damit auch gelingt.
    LG Sandra
     
    #10
  11. 19.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Sandra,

    Biquitfein, latte Macchiato und Vanillecreme habe ich mir nun auch bestellt und werde es auf jeden Fall mal ausprobieren. Auch Fruchtquell und die Hefe habe ich bestellt. Die Damen auf der Vorführung sprachen in den höchsten Tönen von der Hefe.

    Der Fruchtquell wurde einfach mit einer Dose Konservenobst incl Saft vermischt und er gelierte innerhalb ein paar Sekunden und das in kaltem Zustand. Die Masse konnte sofort auf den Blätterteig gegeben werden, dann noch ein Blätterteiggitter daruf und ab in den Ofen. Das Ergebnis war fantastisch.
     
    #11
  12. 19.07.08
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    hallo Biggi

    Ich verwende nur Knusperbiene und Bandteigmasse (geht schnell und gelingt immer)
    alles ander kannst Du auch selber machen.

    Gruß Monika
     
    #12
  13. 19.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Monika,

    wie ersetzt Du den Fruchtquell und die Latte Macchiatocreme? Das würde mich brennend interessieren
     
    #13
  14. 19.07.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Biggi!

    Schau mal, die Nudelsalat-Roulade habe ich mit Fruchtquell angedickt.

    [​IMG]

    Schönen Gruß
     
    #14
  15. 19.07.08
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Uuuiiiiih Renate, das sieht ja gut aus. Lecker. Hast Du das mit der großen Kuppelform gemacht?

    Ich sag ja, ich fand den Fruchtquell auch genial. Ich denke das ich am Montag noch ein paar Lebensmittel von Lumara ordern werde. Mit Ersatzprodukten werde ich dann selbst experimentieren müsse.

    Du scheinst ja schon ganz schön Lumarafit zu sein :cool:
     
    #15
  16. 20.07.08
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    hallo Renate,

    Danke Dir für das Rezept, werde ich demnächst probieren
     
    #16
  17. 20.07.08
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo biggimaus

    Leider kenne ich den Fruchtquell nicht aber ich nehme mal an das ist so etwas ähnliches wie Gelatine.

    Ich benutze normale Gelatine. Nach Packungsanleitung vorgehen und immer erst etwas Kalte Creme zu gelösten Gelatine in den topf Geben und dann erst alles zu Kalten Creme geben gut mit dem Quirl durcharbeiten oder wie wir TM Besitzer noch einmal den TM kurz einschalten zum durchmischen.

    Gelatine Fix gibt es auch das habe ich vor kurzem mal ausprobiert das Geliert wahnsinnig schnell und geht ganz einfach. (Kickerkuchen von Pimboli hier im Forum)

    Latte Macchiato Creme brauchte ich noch nicht.
    Ich habe ein paar Jahrssätze Kochen und genießen und den kleinen Ratgeber zu Hause da findet sich meistens das Richtige.
    Vielleicht ist da was dabei aber hier direkt übers Forum kann ich so ein Rezept nicht weitergeben.

    Gruß Monika
     
    #17
  18. 20.07.08
    harlekin
    Offline

    harlekin

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo Biggi,

    natürlich den Fruchtquell hatte ich vergessen aufzuzählen, das ist auch ein Produkt was das Gelatine bei mir, gerade weil es so einfach ist wie Du auch sagst, ersetzt.
    Und neutral, ob süß oder herzhaft.

    LG Sandra
     
    #18
  19. 02.09.08
    Bayerwaldhexe
    Offline

    Bayerwaldhexe

    AW: An alle "alten Lumara-Hasen"

    Hallo
    Fruchtquell besteht nciht aus Gelatine sondern ist ein Kaltbindemittel das auch mit gebacken werden kann.
    Es besteht aus modifiezierter Stärke.

    VG Bayerwaldhexe
     
    #19
  20. 11.05.10
    domilina
    Offline

    domilina

    Also Bisquitfein sollte man haben, so einen luftigen Bisquit habe ich noch nicht gesehen, Vanillecreme ist auch toll, schmeckt dezent und man schön die Sahne spritzen.
    Kuchenzauber verwende ich verschiedene, vor allem mit Obst.
    Auch eine tolle Sache ist Fruchtquell
     
    #20

Diese Seite empfehlen