An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von emmy, 25.03.07.

  1. 25.03.07
    emmy
    Offline

    emmy

    Hallo an alle Hundebesitzer,
    meine 2 jährige Berner Sennen-Hündin Abby hat alle 5 Monate ihre Hitze.
    Auch wenn sie sehr sauber ist, verliert sie hier und da ein paar Tropfen Blut.
    Das ist auf den Fliesen nicht so schlimm. Da wir aber im Schlafzimmer Teppichboden und im Wohnzimmer unter dem Tisch einen Teppich haben, ist das säubern nervig.
    Ich habe ihr sonst immer ein Hundehöschen mit Einlagen angezogen. Aber irgendwie, denken die Hersteller nicht an das Knabbern der Hunde.
    Die Verschlüsse sind aus Metall und so lüttig, dass sie jedes Mal den Verschluß aufbeißt. Ich habe dann aus alten Anoraks meiner Jungs die Kordeln angeknotet. Und zusätzlich hat sie noch einen alten schwarzen Boxershort meines Göga's drüber bekommen. Aber bei jeder Hitze muß ich ein neues Höschen mit Einlage kaufen, da sie es zerbeißt.
    Kennt ihr vielleicht ein praktisches Höschen? Was stabil, praktisch und mit Einlage ist?
    Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.
    Es grüßt euch eine ratlose emmy:confused:


    PS: würde ja gern ein Bild anhängen, weiß aber nicht wie es geht!!:angry2:
     
    #1
  2. 25.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo Emmy,

    meine Pixel (siehe Avatar) wird so alle sechs - acht Monate läufig.
    Da sie aber ein relativ kleiner Hund ist blutet sie nicht sehr stark und leckt sich auch immer sauber.

    Wir haben im Erdgeschoss überall lasierte Terrakottafliesen und auf den restlichen Etagen Holzfußboden. Da ist das mit den eventuellen Flecken nicht tragisch, einmal drübergewischt und fertig. Unser Sofa ist aus schwarzem Leder und daher ebenfalls unkritisch. Alles andere ist abziehbar und kommt in die Wäsche.

    So ein Höschen hatte ich auch einmal für eine andere Hündin, aber sie hat es gehasst und sich damit so unwohl gefühlt, dass ich es ihr kein zweites Mal angezogen habe.

    Ich habe auch immer nur diese schrecklichen schwarzen Strickhöschen gesehen, habe aber eben schnell bei ebay geschaut und dieses Höschen entdeckt.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #2
  3. 25.03.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Ich habe ja jetzt schon die dritte Bearded Hündin und da wir immer schon viel unterwegs waren, fand ich das mit der Hitze schon heftig. Auch wegen dem Rüden meines Patenkindes ;) und der anderen auf dem Campingplatz.

    Daher habe ich alle bis zu etwa 6-7 Jahren spritzen lassen gegen die Läufigkeit. So war dieses Problem vom Tisch und meine Hündinnen konnten ihr Wesen voll ausbilden bevor sie kastriert wurden und danach leider ein Gewichtsproblem bekamen. Meine Malu ist ja erst 2 Jahre, aber in gut 4 Jahren wird ihr das gleiche Schiksal zuteil.

    Für alle die jetzt fragen ob das nicht schädlich sei, frag ich direkt zurück ob das bei uns mit der Pille nicht genauso ist.
    Ach ja, ich selber habe 10 Jahre die sogenannte 3 Monatsspritze gehabt und war daher auch von dem lästigen Übel befreit.;)
     
    #3
  4. 25.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo Emmy,
    stell die Frage mal hier

    Das Bernerportal - Forum für Berner Sennenhunde

    Alexa hat früher von mir einen alten schwarzen Buddy ohne Verschluß aber mit Binde von mir anbekommen. Das klappte eigentlich ganz gut ;)
     
    #4
  5. 25.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallöle,

    unsere Jule trägt 2 mal im Jahr ihre schwarze "Reizwäsche" und kommt prima damit zurecht. Allerdings mussten wir den Gummizug erheblich erweitern. Offensichtlich kennt der Hersteller nur kleine Hunde. Daher hat Silke noch Gummiband dran genäht. Dies hat auch den Vorteil, dass die Hose nicht so am Hundebauch scheuert. Das dürfte auch der Grund sein, warum viele Hunde das Tragen einer solchen Hose unangenehm finden und die Hose dann abstreifen oder zerbeißen.
    Unser Julchen tropft ziemlich heftig und bei den ersten Anzeichen weiß sie schon von selbst, was es für sie bedeutet. Außerdem leidet sie in den ersten ein zwei Tagen sehr und zieht sich zurück.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #5
  6. 25.03.07
    emmy
    Offline

    emmy

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo und danke an alle!
    Werde einiges ausprobieren.
    Besonderen Dan an Christel für den Link zum Berner Forum.
    Habe mir schon einiges angeschaut.
    Noch einen schönen Sonntag
    emmy:)
     
    #6
  7. 25.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    also

    Unsere Nyla, ein Aussi, ist Freitag 2 geworden. Sie ist alle 5-6 Monate
    läufig. Von den 4 Wochen braucht sie ca. 2 Wochen ihr Höschen. Wir
    nehmen dafür normale kleine Damenbinden, nicht die teuren Hundebinden.
    Sie leckt und kaut zwar auch am Höschen aber zerbissen hat sie bisher
    noch nichts.

    Wenns nach meiner Frau ginge wäre sie schon kastriert. Aber ich bin da
    noch gegen und habe mich bisher erfolgreich gewehrt.....

    Wir haben es gerade hinter uns.

    LG
    Buddy
     
    #7
  8. 26.03.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo @ all,


    wenn ich das so lese, bin ich froh, das ich Rüden habe. Allerdings haben die es auch nicht einfach.

    Wir hatten hier 5 oder sogar 6 heisse Hündinnen zur gleichen Zeit. Wenn hier nur eine vorbei ging, lagen meine Jungs jaulend hinter der Tür. Anfangs bellten sie noch, sodass ich dachte, die wollen raus in den Garten. Wenn ich sie dann raus gelassen hab, hingen sie am Ende vom Garten mit den Pfoten auf der Mauer und schauten den "heissen Mädels" hinter her. Ich bin froh, das die heisse Zeit jetzt vorbei ist. So extrem hab ich das in den letzten 6 Jahren nie erlebt.


    Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang.
     
    #8
  9. 26.03.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo,

    unsere beiden Mädels bekamen bis zur Sterilisation immer kleine Frottee-Stretch-Babyhosen an. Meine Frau hat da für die Rute ein Loch reingeschnitten. Die sind schön weich und störten unsere beiden überhaupt nicht. Man sollte nur darauf achten, dass sie auch an den Beinabschlüssen ziemlich klein sind. Dann liegen sie besser an und es ist keine "Angriffsfläche" da, um sie auszuziehen.

    Wolfgang
     
    #9
  10. 26.03.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo!
    Ich muß ja schmunzeln, wenn ich das hier lese! ;)
    Soll ich nun froh sein, KEIN Weibchen zu haben? Oder soll ich traurig sein, einen RÜDEN zu haben?
    Jedenfalls muß in der Nachbarortschaft ein läufiges Weibchen sein, denn am Samstag ging unser Rüde flöten, hab ihn von morgens halb sieben bis Mittag um 1 gesucht, er folgte anscheinend der "Fährte" und irgendwann fand er nicht mehr heim! Mein Gott, war das eine Aktion!
    Und seitdem liegt er jaulend auf der Terrasse!
    Es ist zum mitheulen! ;)
    Liebe Grüße
    Uschi
     
    #10
  11. 26.03.07
    emmy
    Offline

    emmy

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo an alle,
    also ich muß auch schmunzeln über die vielen Geschichten. Bevor unsere Abby kam, hatte ich auch zuerst einen Rüden.(den habe ich übrigens immer noch) Da habe ich auch einiges mitgemacht. Als in der Nachbarschaft eine Hündin heiß war (und dann noch seine Freundin), hat unser Gizmo 3 Nächte nicht geschlafen und kaum gefressen. Er ist von einem Fenster zum anderen gelaufen und hat bitterlich geweint. Ich wußte damals nicht was los war, da war er gerade 2 Jahre alt und ich hatte keine Erfahrung. Er hat dann tagelang alles draußen markiert, jeden Baum, Strauch oder Grashalm. Auch wenn nur ein paar Tröpfchen. Auch lief er uns einfach davon. Wir haben ihn stundenlang gesucht. Das war uns einfach zu anstrengend, so dass wir uns dann als 2. Hund eine Hündin angeschafft haben. Gizmo ist natürlich kastriert worden. Das wurde uns vom Züchter geraten.
    Naja, jetzt haben wir halt die anderen Probleme.
    Aber sonst sind Hündinnen sehr lieb und anhänglich.
    Nochmals vielen Dank für die Tipps.
    Noch einen sonnigen Nachmittag!!!:eek: :eek:
    emmy
     
    #11
  12. 26.03.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo Emmy,
    mein Beileid......
    Ich kann Dir aber nur die Erfahrungen eines Rüdenbesitzers berichten. Unser Casper leidet fürchterlich und wir mit Ihm. Er frißt nicht und heult und piept die ganze Zeit, d. h. er magert ab und wir schlafen nicht (gut).
    Viel Erfolg bei Deiner Süßen!
     
    #12
  13. 27.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo!

    Unsere beiden Hündinnen sind immer ohne Höschen durch ihre heiße Zeit gekommen, da wir im Haus ja keinen Teppichboden liegen haben (der große Teppich im Wohnzimmer und die kleinen Brücken wurden derweil zusammengerollt und weggelegt), sondern nur Parkett und Marmor, was man ja gut wischen kann. Aber sie haben auch immer sofort, was da so tröpfelte, weggeleckt und sich selbst auch immer saubergehalten, fast wie Katzen. Soweit zu diesem Thema.

    Was ich aber leider nicht wußte, ist, dass wir sie hätten sterilisieren lassen sollen. Dies war jedenfalls die Aussage unseres Tierarztes vor einem Jahr: Wenn man nicht mit ihnen züchten will, sollte man sie in jungen Jahren sterilisieren lassen, um die Gefahr von Mammatumoren im Alter zu reduzieren.

    Und ich dachte immer genau umgekehrt, dass es das Beste für sie sei, indem ich alles natürlich belasse bzw. der Natur ihren freien Lauf lasse. Hab's gut gemeint und diese Info zu spät erhalten, da war Aileen schon 12, und Amara ist vor kurzem 10 geworden (ab der Info gab's dann wenigstens die Spritzen gegen die Läufigkeit). Tja, und so hatte unsere Aileen im letzten Jahr ihre Mammatumoren mit späteren Metastasen und ist dann ein halbes Jahr später im Sommer gestorben. Und nun hat Amara genau ein Jahr später auch etliche Mammatumoren, die erste OP liegt jetzt zwei Wochen zurück, in drei Wochen kommt die andere Seite dran. Ich hoffe so sehr, dass wir sie dadurch noch eine ganze Weile bei uns behalten dürfen....

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #13
  14. 27.03.07
    emmy
    Offline

    emmy

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo Brigitte,
    das ist ja fürchterlich. Aber ich bin doch sehr erschrocken, ich dachte bis heute genau wie Du. Das es umgekehrt sein soll, hat mir auch noch keiner gesagt.
    Bis jetzt hört man immer nur, dass gerade durch die OP Geschwüre entstehen. Jetzt muß ich mich erst mal erkundigen.
    Unsere Süße ist zwar erst 2, aber ich glaube nicht das wir züchten. Finde manchmal, einen Wurf zu haben ganz verlockend. Aber dann hätte ich wahrscheinlich auch Sorge, auch nur von einem Tier trennen zu müssen.
    Aber ich bin dankbar für deinen Hinweis und wünsche Dir und Deiner Süßen alles Gute.
    Ich weiß auch wie es ist ein Tier zu verlieren. Ich habe so gelitten.
    Ich drück Dir die Daumen.
    Ganz liebe Grüße
    emmy:flower: :flower: :flower:
     
    #14
  15. 28.03.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: An alle Hundebesitzer: was macht ihr, wenn eure Hündin ihre Hitze hat?

    Hallo!
    Mein Holder ging gestern schon wieder flöten! :mad:
    Aber mittlerweile ist er ja schon stadtbekannt, da kam auch prompt ein Anruf und ich mußte nicht mehr lange suchen.
    Leider verschlug es ihn wieder quer über die Bundesstraße, ich hab echt Angst, daß ihm demnächst was passiert, denn immer kann er nicht so viel Glück haben.:-(
    Er ist uns übrigens aus dem Garten entwisch, obwohl wir alle dabei waren! :confused:
    Und nun liegt er wieder in seinem Korb und winselt und winselt und winselt.....
    Es ist zum "mitheulen"! :-(
    Schönen Tag
    Uschi
     
    #15

Diese Seite empfehlen