Anleitung - Ananans-Kraut mit Dilltopping

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lauchfreundin, 19.09.09.

  1. 19.09.09
    Lauchfreundin
    Offline

    Lauchfreundin Lauchfreundin

    Moin, moin.
    Jetzt kommt ja bald wieder die "kalte" Jahreszeit, da dachte ich mir, ich stelle mal etwas deftiges ein.

    Für ca. 4 Personen
    4 Sche
    iben Ananas (aus der Dose)
    200 g Kasseler
    1 großer Apfel
    500 g Sauerkraut

    125 ml Creme fraiche
    125 ml Schlagsahne
    1 EL Zitronensaft

    1 TL Zucker
    1 EL mittelscharfer Senf (Rezept siehe... =D)
    1 TL Dillspitzen
    Salz, Pfeffer

    Ananans abtropfen lassen und würfel
    n. Kasseler in 2 cm dicke Würfel schneiden. Apfel schälen, entkernen, würfeln.
    125 ml Saft der Ananas im TM bei 100 ° 4,5 Minuten aufkochen lassen.

    Kraut zerzupft dazu geben (Linkslauf!!!), Kasseler und Apfel zugeben und 15 Minuten weiterdünsten lassen (80-90 °).
    Creme Fraiche und Sahne mischen. Mit dem Schne
    ebesen zu einem flaumigem Schaum schlagen. Hier nehme ich nicht den TM, denn wenn es zu steif geschlagen wird, ist es ruckzuck buttrig. :confused4:
    Sahnecreme
    mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf, Dill und Zucker abschmecken.
    Die Creme wird auf dem Teller über das heiße Kraut gegeben.
    Zu dem Gericht schmecken Bratkartoffeln und Kartoffelpürree hervorragend.
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen