Ananas_Champion-Puteneintopf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schnurli, 18.03.07.

  1. 18.03.07
    Schnurli
    Offline

    Schnurli Inaktiv

    Hallo, hier ein sehr leckeres Gericht das meinen Leuten sehr mundete

    100g Karotten, in Stücke
    100g Lauch, stückig
    1 kl. Zwiebel geviertelt
    zusammen in den Topf für 6 sec. Stufe 5 hacken

    20g Öl dazu 3min.Varoma Stufe 2 dünsten

    200g Putenwürfel dazu und 3 min. 100 Grad Linkslauf Stufe 1

    500g Wasser
    1 Eß Gemüsebrühe
    120g Vollkornreis
    Curry, Salz, Pfeffer und Sojasoße für 20 min. 100 Grad Linkslauf Stufe1

    100g Champion in Scheiben
    200g Ananas abgtropft weitere 3min. 100Grad Linkslauf Stufe 1

    Dazu ein selbstgemachtes Baguette oder einen Blattsalat

    Wünsch euch viel Spaß
    eure Schnurli
     
    #1
  2. 18.03.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Ananas_Champion-Puteneintopf

    Hallo Schnurli,
    ich liebe Curry und Ananas... Ich denke, das gibt es bei uns morgen. Vielen Dank für das Rezept!
     
    #2
  3. 20.03.07
    Lotta
    Offline

    Lotta Inaktiv

    AW: Ananas_Champion-Puteneintopf

    Hallo Schnurli,
    dein Rezept klingt sehr lecker!
    Meinst du das geht auch in James - ohne Linkslauf-??????????
    Oder habe ich dann am Ende nur Matschepampe übrig???

    Lieben Gruß
    von Lotta
     
    #3
  4. 21.03.07
    Schnurli
    Offline

    Schnurli Inaktiv

    AW: Ananas_Champion-Puteneintopf

    Hallo Lotta,

    Ja du hast recht, es wird Mantsche.
    Beim Linkslauf läuft es veil langsamer und die scharfen Messer kommen nicht so ans Fleisch.
    Sorry
    Lg Schnurli
     
    #4
  5. 21.03.07
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Ananas_Champion-Puteneintopf

    Hallo,

    mein TM hat leider auch keinen Linkslauf. Aber ich denke, wenn man die Putenwürfel mit Ananas und Champignons in den Veroma setzt, den Reis in den Gareinsatz steckt und die Flüssigkeit auf 750 ml erhöht (evtl. mit der Abtropf-Flüssigkeit der Ananas), und alles auf Veromastufe kocht, dann könnte es funktionieren. Zumal man Putenwürfel, Ananas und Champignons in diesem Fall nicht mehr extra kocht sondern nach dem hacken und Dünsten alles gleich 20 Min auf Veroma brutzelt.
    Anschließend alles in eine Schüssel geben und mischen.

    Hm, ich glaub das werde ich morgen ausprobieren.

    LG Doris
     
    #5
  6. 22.03.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Ananas_Champion-Puteneintopf

    denk ich auch das das im Garaufsatz funktioniert. Pute braucht normalerweise nicht mehr den 15 Minuten
    Cheers
     
    #6
  7. 20.03.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Schnurli!

    Der Puteneintopf war lecker und Nullkommanix weg ;)! Bei der Sojasoße habe ich einen Schuss rein gegeben, da nix im Rezept stand, wie viel rein soll :rolleyes:! Scheint aber gereicht zu haben =D!

    Es geht schnell & schmeckt gut! Darum 5 Sterne! Kann gar nicht verstehen, das das Gericht, seit bald 5 Jahren, niemand probieren wollte :-O!
     
    #7

Diese Seite empfehlen