Anfängerfragen zu Metabolic Balance, wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Gab's, 11.11.11.

  1. 11.11.11
    Gab's
    Offline

    Gab's

    Hallo zusammen,
    ich bin seit Dienstag in der strengen Phase von MB und habe hier ein paar Fragen an die Profi's von euch.
    Wenn auf meinem Plan Lachs und Forelle angegeben sind, darf ich dann auch die geräucherte Wariante essen, ist mittags sehr praktisch? Nach drei strengen Tagen war heute mein Gewicht sogar etwas höher als gestern, obwohl ich sehr diszipliniert war, bin sogar eine Stunde gewalkt :-( , habe allerdings auch gestern meine Tage bekommen und dann war das Gewicht sonst auch höher.
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte,

    euch allen viel Spass und Erfolg bei allem was ihr vorhabt:rolleyes:

    Liebe Grüße

    Gabi
     
    #1
  2. 11.11.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    ich hab auch das im plan und habe geräucherte gegessen...
    ob es richtig war..keine Ahnung hab nie gefragt.

    gruss uschi
     
    #2
  3. 11.11.11
    freesie
    Offline

    freesie

    Hallo Gabi,

    ich wünsche Dir viel Erfolg mit MB, gewiss wirst Du dein Ziel bald erreichen.

    Wie Du schon richtig bemerkt hast, beim Beginn der Regel ist das Gewicht immer höher, wegen Wassereinlagerungen.

    Zudem ist auch gerade Vollmond, unsere HP hat uns damals erklärt, bei zunehmenden Mond geht das gewicht schlecht runter, bei Vollmond stagniert alles und der richtige Erfolg stellt sich bei abnehmenden Mond ein. Also die beste Zeit kommt die nächsten Tage.

    Zu Deiner Frage mit dem Fisch, die Zubereitungsart spielt eigentlich keine Rolle, man soll ja abwechseln, geräucherter Fisch ist ja auch mal praktisch zum Brotzeit machen. Und du könntest ja Fisch auch selbst räuchern, also macht das gar nix. Wir haben auch mal Rollmops oder Bismarckhering gegessen, hat auch nichts ausgemacht.
     
    #3
  4. 12.11.11
    Gab's
    Offline

    Gab's

    Hallo Uschi,
    schön, dass du so schnell geantwortet hast. Gut zu wissen, dass du es auch so handhabst mit den "geräucherten". Ist halt sehr praktisch und auch wirklich sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Gabi;)
     
    #4
  5. 12.11.11
    Gab's
    Offline

    Gab's

    Hallo Anita,
    alle achtung:blackeye:,du bist ja super informiert - mit dem Vollmond könnte es zusammenhängen. Bin gespannt wie mein Gewicht nächste Woche ist...aber ich bin sehr motiviert und gebe mein Bestes!
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort,

    liebe Grüße
    Gabi
     
    #5
  6. 12.11.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Gabi,
    komm doch in den Unterthread von hier
    Abnehmen mit Metabolic Balance.. da bist direkt
    dabei..
    wichtig ist dass es Spass macht und nicht als Muß
    gesehen wird dann klappt das auch.

    uschi
     
    #6
  7. 12.11.11
    Gab's
    Offline

    Gab's

    Hallo Uschi,
    danke für die Einladung, das werde ich tun. Als Einsteiger gibt es doch immer wieder neue Fragen und ich bin mir sicher "hier werden sie geholfen";)
    Dir ein schönes und sonniges WE:salute:
    Gabi
     
    #7
  8. 03.01.12
    Melix3
    Offline

    Melix3

    Ich hab auch mal ne frage. Habt ihr Naturjoghurt gegessen? Meine Mutter hat den zB morgens zu Obst gegessen. Was haltet ihr davon? Wir haben uns keinen Plan selber erstellen lassen. Mein Onkel hat einen gemacht und den benutzen wir mit ;) Bei ihm steht nichts von Joghurt. Im MB-Buch schon. was haltet ihr davon`?
     
    #8
  9. 03.01.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    nun ja.. eigentlich hat jeder so einen eigenen Plan..
    joghurt hab ich auch nicht.. nur Sojajoghurt darf ich .. aber den mag ich nicht soo oft..
    ich wechsle zwischen Käse und Putenwurst.. und ab und an Avokado und Körner mit Obst
    zusammen als Frühstück.. Papaya schmeckt da besonders gut zu.
    ich hab reichlich auf dem Plan.. und gar nicht alles ausgetestet.

    gruss uschi
     
    #9
  10. 04.01.12
    Gab's
    Offline

    Gab's

    Hallo melix3,

    ich habe auch keinen Joghurt auf meinem Plan. Jeder plan wird ja individuell nach dem Blutbild erstellt.
    Bei mir sind z.B. keine Kuhmilchprodukte drin, alles von der Ziege!!!
    Probier's doch aus mir dem Joghurt, wenn er dir bekommt, ist es sicher ok. Ich esse neben dem Käse sonst noch roggenflocken mit Milch, plus Obst oder Eier plus Gemüse und Roggenvollkornbrotbrot. Schmeckt mir Super und macht schoen satt. Ich kann für mich nur sagen, dass der Plan sehr ausgewogen ist, gut funktioniert und ich damit sehr zufrieden bin. Der doch hohe Preis hat sich echt ausgezahlt.

    Gruß Gabi :happy7:
     
    #10
  11. 04.01.12
    freesie
    Offline

    freesie

    Hallo Melix3,

    da Ihr selber keinen Plan habt und eh nicht wisst, was darauf stehen könnte, könnt Ihr auch Joghurt -und alle anderen Lebensmittel ebenfalls - essen (meine Meinung).
    Ich habe einen Plan, darf Joghurt essen, mein Mann hat auch einen Plan, er darf keinen essen. Eine Bekannte hat den Plan ihrer Freundin mitbenutzt, es ist ihr gesundheitlich nicht gut ergangen. Nur um Kosten zu sparen, würde ich so etwas nicht machen. Da würde ich mich um eine andere Form der Abnahme kümmern. Nicht umsonst empfiehlt Funfack, sich selbst einen Plan erstellen zu lassen. Aber solltest Du eine Zusatzversicherung mit Heilpraktiker-Zuschuss haben, kannst Du einiges an Kosten zurück erstattet bekommen...;)
     
    #11
  12. 05.01.12
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,

    auf meinem Plan stand damals extra drauf, daß ich keinen geräucherten Fisch essen darf. Wenn's nicht eigens ausgeschlossen ist, dann kann man sicherlich auch zu der praktischen Variante "geräuchert" greifen.
    Wobei, frischen Fisch mit Kräutern in eine Alufolie gewickelt und in den Ofen gepackt macht jetzt auch nicht so wahnsinnig viel Mühe. ;)

    Ich durfte auch keinerlei "Kuh-Produkte" essen und bin dann irgendwann im Bioladen auf den Soja-Joghurt von Provamel (gibt es in gut sortierten Läden auch mit Frucht) gestossen. Den habe ich seitdem meistens im Haus und esse den sehr gerne.

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #12

Diese Seite empfehlen