Angebrochene Hefe?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tiny´s, 28.10.08.

  1. 28.10.08
    Tiny´s
    Offline

    Tiny´s

    Hallo Leute,

    was macht ihr mit den ganzen 1/2 Hefewürfeln? Ich backe ja nur 1-2 mal pro Woche (aber erst nachdem der TM eingezogen ist) und hab dauernd diese angebrochenen Teile im Kühlschrank, die aber nicht mehr so toll aussehen. Kann man die noch verwerten? Wie bewahrt ihr die auf damit sie nicht trocken und braun wird? Bisher schmeiß ich sie weg, oder geb sie dem Hund :cool:

    Liebe Grüße, Eva
     
    #1
  2. 28.10.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Ja, das würde mich auch interessieren, das Problem hab ich auch immer!
     
    #2
  3. 28.10.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Tiny,
    ich geb sie entweder in ein kleines Tupperdöschen (ich glaube Wichtel heissen die) oder friere die Hefewürfel ein, immer so in 20g Stücken.
    Bei Bedarf gefroren in den TM, Wasser, Buttermilch, also die Menge für das Brot dazu, 1/2 TL Zucker, und das ganze dann 1.30Min/37°/ Stufe 2 -- die Hefe ist aufgetaut und Du kannst wie im Rezept mit frischer Hefe weitermachen!
     
    #3
  4. 28.10.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Eva und Jutta!

    Ich mache es wie Elke und friere sie ein. Darauf bin ichauch durch Tipps hier im Wunderkessel gekommen: Gebt "Hefe einfrieren" als Suchbegriff in die "Suche" ein (oben rechts auf "Suchen" klicken), da gibt es viele Beiträge mit noch mehr Antworten dazu! Nur etwas nach unten auf der Ergebnisliste! Z.B. "Hefe einfrieren", Kann man Hefe einfrieren?, Frische Hefe einfrieren, Hefe immer schimmelig, Hefewürfel einfrieren???, Aufbewahrung 1/2 Würfel Hefe? u.s.w., u.s.w.!!!
    Viel Spaß beim Lesen und gutes Gelingen beim Backen!

    Doris

    seit Aug. 08 mit TM
     
    #4
  5. 28.10.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Eva und Jutta,

    auch ich hebe die Hefe zuerst einmal in einem Plastikdöschen auf. So, für eine Woche ist das kein Problem, fussel sie wieder ins Papier und dann ist es gut.

    Mit Tupper habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, ich habe inzwischen diese Lock&Lock Dosen, die halten super und ich habe nun auch immer einige Würfel im Vorrat.

    Früher habe ich sie eingefroren, die Hefe. Beim Auftauen, wie hier auch schon geschrieben, einfach in Flüssigkeit geben und auftauen lassen. Geht wirklich ganz prima.
     
    #5
  6. 28.10.08
    esli33
    Offline

    esli33

    Hallo,
    ich schneide meine Hefe in 5g Stücke und friere sie in einen Dose zwischen einer Lage Backpapier ein, so habe ich immer frische Hefe, die schnell aufgetaut ist.

    Viele Grüße
    Esli
     
    #6
  7. 28.10.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    ich mache es so dass ich Brotteig und Pizza und Zopf mache
    dann ist es verbraucht....gruss uschi
     
    #7
  8. 28.10.08
    Küchenfee
    Offline

    Küchenfee

    Hallöle,

    da ichsehr viel Brot backe kaufe ich immer einen 500g Block Bäckerhefe.
    Ich teile die Hefe in 20g Würfel, wickele sie in Alufolie und friere sie ein.Ich habe bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen gemacht zwecks Teig gehen und habe immer frische Hefe zur Hand wenn ich sie brauche.

    Liebe Grüße
    Renate:wave::rolleyes:
     
    #8
  9. 28.10.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Eva, ich friere meine Reste auch ein im Gefrierbeutelchen. Bei Bedarf ist sie schnell wieder aufgetaut und läßt sich wie frische Hefe gut verwenden.=D=D=D
     
    #9
  10. 28.10.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    diese Frage hatten wir hier schon einige Male....ich friere auch die halben Hefewürfel ein....nachdem ich sehr oft eine Hälfte in den Müll entsorgt habe. Geht ganz problemlos...

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #10
  11. 29.10.08
    Tiny´s
    Offline

    Tiny´s

    Danke :wave:

    dann werde ich die Reste auch einfrieren. Hatte auch die Suche benutzt, aber bei "Hefe" kamen zig Seiten und bei "aufbewahren" keine :rolleyes: manchmal fehlt einem halt das richtige Schlagwort =D
     
    #11

Diese Seite empfehlen