Anilipp's Schwarzwälder-Kirsch Zupfkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 19.04.11.

  1. 19.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute wollte ich eine gaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Freundin aus dem Kessel besuchen.
    Leider klappt es aus gesundheitlichen Gründen net.

    Für das Treffen habe ich einen neuen Kuchen probiert, der echt sehr sehr lecker geworden ist!

    Deshalb möchte ich Dir, liebe Christine, dieses Kuchen widmen ;)

    1 großes Glas gut abgetropfte Schattenmorellen
    4-5 Esslöffel Kirschwasser
    In eine Schüssel geben und ca. eine halbe Stunde marinieren.

    BACKOFEN AUF 165 Grad VORZEIZEN!

    205g weiche Butter
    155g Zucker
    355g Mehl
    35g Kakaopulver
    1Pck. Backpulver
    1 Ei
    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 6 zu einem Teig verrühren

    Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
    Zwei Drittel des Teiges in die Springform drücken und einen Rand hochziehen.

    Mixtopf spülen!

    750g Magerquark
    1Pck. Vanillezucker
    1Pck. Vanillepuddingpulver
    200g Zucker
    4 Eier
    In den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 5 verrühren. Evtl. mit dem Spatel nachhelfen.

    Dann die Masse zu den Kirschen in die Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
    Die Füllung dann in die Springform (26er) geben und gut verteilen.

    Das letzte Drittel des Teiges zerrupfen und auf der Füllung verteilen.

    Ca. 75 Minuten (je nach Backofen) backen und genießen!

    Sehr Lecker =D Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 19.04.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallole Jannine,

    ui, da wird sich Christine aber freuen.

    Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und dass du bald wieder aufm Damm bist.

    Kuchen wird ausgedruckt und für Ostern ausprobiert, wollen meine Schwiegerma besuchen und ich wollt eh einen Kuchen als Überraschung backen :)

    lg
    Andrea
     
    #2
  3. 19.04.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Jannine!

    boah, sieht der aber lecker aus!

    Ich wollte doch zu Ostern schon einen anderen Kuchen backen..... nun fällt mir die Wahl schwer!
     
    #3
  4. 19.04.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Jannine,

    welche Kuchenform grösse ? 28er oder 26

    gruss uschi
     
    #4
  5. 19.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Uschi!

    Ich hatte ne 26er-Form. Ich füg's unten noch ein....
     
    #5
  6. 19.04.11
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Jannine,

    danke für das leckere Rezept, ich liebe solche Kuchen.

    Jetzt aber noch ne kleine Frage: Müsste es nicht heißen "Zwei Drittel in die Springform drücken und einen Rand hochziehen"?
     
    #6
  7. 19.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Ja natürlich, liebe Maunic!

    Hab ich gerade geändert! DANKE!
     
    #7
  8. 19.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo jannine,

    750g Magerquark
    200g Zucker
    1Pck. Vanillezucker
    1Pck. Vanillepuddingpulver
    200g Zucker
    4 Eier
    In den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 5 verrühren. Evtl. mit dem Spatel nachhelfen.


    kommen wirklich 2 x 200 gr. Zucker in die Quarkmasse?....ist sicher doppelt gemoppelt...;).
    Der Kuchen wird lecker - ich habe aus dem Morphy-Forum auch schon diesen Russischen Zupfkuchen mit Kirschen gebacken. Wenn ich wieder mal Lust auf diesen Kuchen habe, probiere ich deine Variante, die ohne zusätzliches Fett in der Quarkmasse auskommt, einmal aus.
     
    #8
  9. 19.04.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Ach Süße,

    du kommst auf Ideen :love_big:

    :dum_big: so hab ich grad geschaut als ich den Beitrag gelesen habe. Ich denk noch, hä! den Kuchen hab ich doch nicht eingestellt '*grübel*

    Wie geht´s dir denn? Hast du arge Schmerzen ? :goodman:
     
    #9
  10. 19.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Jannine,
    du hast den Zucker ja schon geändert - gerne geschehen!:p....was in der Quarkmasse auch super lecker schmeckt, sind Amarena-Kirschen. Vielleicht hast du ja noch einige selbst eingelegte daheim und magst das mal probieren.
     
    #10
  11. 19.04.11
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo Jannine,

    so ein ähnliches Rezept kam mal in einem Finessenheft. Hab ich auch schon gebacken. Sehr lecker, aber nach einem Stück ist man pappsatt.

    Grüße
    anjamo
     
    #11
  12. 20.04.11
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Janine,

    tolles Rezept, das ich -trotz Fastenzeit :p- am Karfreitag ausprobieren möchte. Ich habe aber noch eine Frage und zwar Backofen 165°. Ist dies Ober- und Unterhitze oder Umluft?
    Vielen Dank und ein schönes Osterfest.

    LG, Beryll/Anja
     
    #12
  13. 20.04.11
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    Hallo Janine,
    hört sich super an - den werd ich an Ostern machen! vielen Dank für das tolle Rezept!
     
    #13
  14. 22.04.11
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallöle Jannine!

    Ich mache auch immer diesen Zupfkuchen, aber auf die Idee mit den Kirschen bin ich noch nicht gekommen - hört sich echt lecker an!
    Hast Du die Quarkmasse mit den Kirschen gemischt? Sieht das dann nicht etwas komisch von der Farbe her aus? Rosa?
    Man kann doch bestimmt auch die Kirchen auf den Boden und dann die Masse drüber...so werde ich es mal versuchen!

    Zur SpringformGRÖßE: Habe den Kuchen auch schon in einer 28er Form gebacken. Dann wird er nicht ganz so hoch, aber man ist auch nicht gleich so papp satt von einem Stück ;).
     
    #14
  15. 22.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Anja,

    ja, ist Ober- Unterhitze! Dir und Deinen Lieben auch ein schönes Osterfest.


    Juhu Rapunzelchen!

    Ja, ich habe Kirschen und Quarkmasse gemischt. Du kannst aber auch problemlos die Kirschen auf den Boden geben und dann die Quarkmasse darüber. Ich wollte, dass es
    sich ein bischen vermischt und die Kirschen nicht nur auf dem Boden sind.

    Auch Dir und Deiner Familie ein tolles Osterfest!
     
    #15
  16. 22.04.11
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Das wünsche ich Dir und Deiner Familie auch, liebe Jannine! :p
     
    #16
  17. 24.04.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Jannine,

    aaaallllsssooooo: der Kuchen ist der Hammer!!!! ECHT!!!! Sooooooooooooooooooo lecker!! Danke für das tolle Rezept * * * * * Sterne!

    Obwohl ich am Zweifeln war wegen der ungeraden Grammangaben (205 g Butter) nächstes mal mach ichs einfach mit 200 g, das wird auch gehen, ist der Kuchen oberlecker geworden.

    Ich war auch ganz ganz mutig und habe die Kirschen in die Quarkmasse eingerührt, linkslauf, 2 x kurz (ganz kurz) auf Stufe 4 und schwupps, waren sie verschwunden und sie sind ganz geblieben.

    Supertolles oberleckeres Rezept!
     
    #17
  18. 24.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Brigitte!

    Suuuuuuuuuuuuuper, dass er Euch geschmeckt hat! Danke für die tolle Rückmeldung und die vielen Sterne! Dir und Deinen Lieben noch wundervolle Ostern!
     
    #18
  19. 24.04.11
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo liebe Jannine,

    ich habe Deinen superleckeren Zupfkuchen am Karfreitag eben so nebenher gebacken, lief fast alles wie von selbst und ich war total überrascht, daß er so toll gelungen ist, kein Zusammenfallen und irre köstlich. Vielen Dank, auch von unserem Besuch, die haben auch tüchtig geschlemmt. Das Rezept kommt gleich in mein Backbuch, den werde ich sehr oft machen, versprochen.
    Für Dich gibt es dafür 5 * Sterne.....

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #19
  20. 24.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo liebe Susanne!

    Das freut mich sehr! Tausend-Dank für die Rückmeldung und die vielen Sterne! Und schöne Ostern ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen