Anke´s Spezial Zwetschgenkuchen mit Vanillerahmguss :-)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zauberlehrling, 02.08.05.

  1. 02.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Den hab ich vorhin gebacken und nun sitze ich hier mit dicken Backen =D

    Hefeteig:
    20 g frische Hefe
    60 g Zucker
    200 ml lauwarme Milch
    500 g Mehl
    1 Ei (Kl. M)
    3 El brauner Rum
    Prise Salz
    abgeriebene Schale von je 1/2 Orange und Zitrone (jeweils unbehandelt) oder ersatzweise Zitroback
    50 g weiche Butter

    1,5 kg Zwetschgen

    Rahmguß:

    100g Zucker
    1 Becher Sahne
    1 Becher Schmand
    1 P. Vanillepudding
    1 El Rum
    1 Ei

    Alle Zutaten für den Hefeteig in den Mixtopf geben und Brotstufe ca 2-3 min verkneten. ca 20 min gehen lassen. Durchkneten und auf einem tiefen Blech oder Fettpfanne ausrollen.
    In der Zwischenzeit Zwetschgen waschen und entsteinen.
    Die Zwetschgen ziegelartig auf dem Teig verteilen und ca 25 min bei
    170° C Umluft backen.
    Alle Zutaten für den Guss in den Mixtopf geben und ca 30 sec Stufe 4 vermischen, den Guss auf dem Kuchen verteilen und weitere 10- 15 min backen.

    Lecker mjamjam

    Wenn die Pflaumen noch etwas sauer sind nach den ersten 25 min backen etwas Zucker und wer mag Zimt darüberstreuen, nicht vorher sonst ziehen sie zuviel Saft !!
     
    #1
  2. 02.08.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zauberlehrling =D ,

    danke für das tolle Rezept. Hört sich sooooo lecker an :tonqe: . Ich hatte eh vor, diese Woche noch Zwetschken zu kaufen. Da werde ich dein Rezept gleich ausprobieren :3some: .

    LG
    Radieschen
     
    #2
  3. 02.08.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    Hallo Zauberlehrling,
    hey das hört sich super lecker an :rolleyes: ...den hab ich mir gleich gespeichert.
    Vielen lieben Dank für das Rezept
    grüßle
    Kerstin
     
    #3
  4. 05.08.05
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Zauberlehrling,

    das Rezept hört sich sehr lecker an. Schade, daß ich dieses Wochenende so viel unterwegs bin. Aber ich habe mir das Rezept schon ausgedruckt und werde es nächstes Wochenende ausprobieren. =D
    Lieben Gruß - Micky
     
    #4
  5. 07.08.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Zauberlehrling!

    Habe gestern deinen tollen Kuchen gebacken, seeeehr lecker! Da wir nur zu zweit sind, habe ich einfach die Hälfte gemacht und den Rest Teig plus Guss eingefroren (natürlich getrennt :wink: ). Bin ja mal gespannt, ob es geklappt hat :rolleyes: :roll: !! Also nächstes Wochenende werden wieder Zwetschgen gekauft!!
    Vielen Dank nochmal für das leckere Rezept!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #5
  6. 07.08.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Hallo Zauberlehrling,

    heute habe ich auch den Kuchen gebacken. Mir ist leider die hälfte vom Guss aus der Form gelaufen. :evil: (Bin ich aber selber schuld :wink: )

    Der Kuchen war aber immer noch so gut, dass nix übrig geblieben ist :p
     
    #6
  7. 07.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Schön das er Euch auch so gut schmeckt, unser war auch ratz-fatz weg.


    @Tobby
    Berichte mal ob es geklappt hat, für uns ist ein Blech auch immer zuviel. Ich hab halt unsere Nachbarin damit beglückt, die hat sich gefreut. =D
     
    #7
  8. 15.08.05
    Bini
    Offline

    Bini

    Hallo Zauberlehrling,
    der Kuchen war super lecker, habe ihn am Wochenende für Gäste gebacken.
    Kann man eigentlich auch einen ganzen Würfel Hefe nehmen? Wir essen den Hefeboden gerne schön dick und wollig weich.
    Grüße
    Sabine
     
    #8
  9. 15.08.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Das Rezept hört sich sehr lecker an. Mal was anderes, als immer den "üblichen" Pflaumenkuchen...!
    Ich habe letztes Jahr auch mal einen mit Zimtsteuseln gebacken. War auch lecker!
     
    #9
  10. 15.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Bini
    ich denke probier es einfach aus. Ich hab ihn nur so gebacken aber ich denke es geht auch mit einem Würfel. Hoch ging er aber auch so.

    @ Engel
    ich mag Zimt ja auch unheimlich gern, manche leider nicht so also einfach ausprobieren wie es euch am besten schmeckt
     
    #10
  11. 15.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    @ Hexenfett
    daher hab ich auch extra geschrieben ein tiefesBackblech =D
    Ich mußte auch etwas Guss an den Rändern abwischen
    8-)
     
    #11
  12. 26.08.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Zauberlehrling!

    Bin heute endlich dazu gekommen, den Kuchen nochmal mit dem eingefroren Teig plus Guss zu backen. Hat sehr gut geklappt. Hab die beiden Sachen gestern abend aus dem Gefrierschrank genommen und bis heute morgen im Kühlschrank auftauen lassen. Hatte beides in Gefrierbeuteln - den Guss hab ich nochmal "durchgeknetet" und gleich aus der Tüte auf die Zwetschgen gegossen (vorher natürlich probiert, ob noch i. O......). Der Teig ist in der Tüte noch etwas aufgegangen - geht also wirklich gut!!!!
    Ich habe mich nie getraut, fertigen Hefeteig einzufrieren, werde das jetzt auf jeden Fall auch mal mit Brötchen- bzw. Baguetteteig probieren!!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #12
  13. 26.08.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Tobby
    Super das es geklappt hat und du dich auch noch daran erinnert hast das du Bescheid geben wolltest :wink:
    Hast du den Teig vor oder nach dem gehen eingefroren ?
     
    #13
  14. 28.08.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Zauberlehrling!

    Man tut was man kann..... :wink: =D =D
    Den Teig hab ich nach dem Gehen lassen eingefroren (da ich nicht wusste, ob ich ihn noch brauche :rolleyes: ).

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #14
  15. 29.08.05
    Hexlein08
    Offline

    Hexlein08

    Hallo :finga:

    Mensch mir läuft ja schon beim Lesen das Wasser im zusammen.
    Muss morgen gleich Zwetschgen kaufen und dann wird gebacken.

    Danke und viele Grüße
    Hexlein08
     
    #15
  16. 15.09.05
    Joyce
    Offline

    Joyce

    Lieber Zauberlehrling,
    der Kuchen ist superlecker, vor allem mit der Zimt-Zucker-Mischung. Und ich habe schon wieder was dazugelernt. Denn vorher wußte ich nicht, dass der Zucker erst nach der halben Backzeit darübergestreut wird. Bisher hatte ich immer ziemlich saftigen Kuchen :wink:
    Liebe Grüße
    Joyce
     
    #16
  17. 17.09.05
    muima
    Offline

    muima

    Hallo Zauberlehrling, :p
    habe eben deinen Kuchen gebacken, er duftet super lecker und ich mußte ihn schon vor meinen Kindern verstecken :lol: , da er für morgen ist. Meine Tochter war schneller als ich und so waren statt 1,5 kg Pflaumen nur noch 1,1 kg da :-? . Daher habe ich zusätzlich ein Glas abgetropfte Amarena-Kirschen trauf verteilt. Bin schon ganz gespannt wie er schmeckt. werde dann berichten :wink: .
    Liebe Grüße :wink:
    Monique
     
    #17
  18. 25.09.05
    Joyce
    Offline

    Joyce

    Lieber Zauberlehrling,
    dein Kuchen ist übrigens auch sehr lecker, wenn du ihn mit Kirschen machst.
    Liebe Grüße
    Joyce =D :rolleyes:
     
    #18
  19. 02.10.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Zauberlehrling,

    danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt und mit der Lumara Backschnitte läuft auch garantiert nichts raus.
    Gruss Gisela
     
    #19
  20. 02.10.05
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Duftet schon lecker...

    Hallo Zauberlehrling,

    der Kuchen backt seit 15 Minuten im Ofen - und es duftet einfach schon verführerisch...;)) Leider habe ich jetzt erst die Sache mit der TIEFEN Form so richtig registriert - mal sehen, wie der Ofen hinterher aussieht... :roll: .

    Danke auf alle Fälle für dieses tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #20

Diese Seite empfehlen