Anleitung: E-Mails verschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Anleitungen zum Forum" wurde erstellt von sacha, 29.05.05.

  1. 29.05.05
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Einleitung:

    immer wieder bekomme ich E-Mails mit Benutzernamen und Passwörtern oder anderen sensiblen Daten zugeschickt. Ausserdem wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass über die beliebten Privatnachrichten im Forum sowohl Bankverbindungen (z. B. für den Flohmarkt) als auch andere sensible Daten verschickt werden.

    Deshalb möchte ich darauf aufmerksam machen, dass Daten die per E-Mail verschickt werden oder auf unverschlüsselt übertragenen Webseiten eingegeben werden völlig ungeschützt eine lange Reise über unterschiedlich viele Stationen antreten. An jeder Station könnten die Daten theoretisch ausgelesen werden und damit in unbefugte Hände gelangen.

    Weitere Informationen zum Thema Datensicherheit:
    http://www.bsi-fuer-buerger.de

    Früher hat man vertrauliche Briefe mit einem Siegel versehen. Manchmal wurde aber auch ein grösserer Aufwand getrieben, um sicherzustellen das nur der Empfänger die Nachricht lesen konnte:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kryptographie

    Leider vergessen viele Internetbenutzer wegen der unkomplizierten, schnellen und weit verbreiteten neuen Kommunikationsmittel, dass es auch in der heutigen Zeit noch die gleichen Probleme gibt, wie damals.

    Während man bei Webseiten recht einfach erkennen kann, wo Daten gesichert übertragen werden: http://www.ccc.de/https/ , muss man bei E-Mails ein wenig mehr Aufwand betreiben.

    Anleitung
    Puh, ich dachte, ich muss das selber schreiben aber gerade habe ich eine sehr gute Anleitung im Netz gefunden:
    http://www.geizkragen.de/forum/gforum.cgi?post=270446#270446

    Dort wird ausführlich erklärt, wie man mit Outlook Express oder Thunderbird verschlüsselte Mails verschicken kann.

    Weitere Links dazu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/GnuPG
    http://www.bsi-fuer-buerger.de/schuetzen/07_03.htm
     
    #1

Diese Seite empfehlen