Antipasti

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von bittersweet, 08.04.08.

  1. 08.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo,


    ich war Heute mal wieder ein wenig fleissig...
    schmeckt prima zum Salat, zum Grillen oder einfach nur zum Baguette.

    Mengenangabe für Gemüse, was der TM hergab, ergab bei mir 3 kleine und 2 grosse Gläser!

    Marinade:
    ca. 15 g frischen Knoblauch .........................................Stufe 5 / 8 Sekunden
    40 g Olivenöl ......................................................................Varoma / Stufe 1 / 4 Minuten

    Dann dazu geben:
    125 ml Balsamico dunkel
    210 ml Olivenöl
    2-3 TL Kräutersalz ..........................................................Stufe 2-3 /30 Sekunden mixen

    in einen Behälter füllen und abkühlen lassen

    Topf nicht spülen!!!
    1 Liter Wasser in den Mixtopf geben.

    Gemüse nach Wahl; ich hatte:
    3 Zuchinis, stellenweise geschält und in mitteldicke Scheiben schneiden in den Varoma
    8 mittelgrosse Pilze, in Scheiben schneiden auf den schwarzen Einlegeboden
    2 Paprika schälen und in dünne Stifte schneiden auf den schwarzen Einlegeboden
    Varoma / Stufe 3 / 20 - 30 Minuten
    (Nach 20 Minuten mit leichtem Biss, nach 30 Minuten etwas weich)


    Gemüse leicht abkühlen lassen, in Gläser füllen und mit der Marinade übergiessen.
    Wer die Knoblauchstückchen nicht mit in den Gläsern haben möchte, schüttet die Marinade vorher durch ein Sieb.

    [​IMG]



    Am besten 2 Tage vor dem Verzehr vorbereiten!!!

    Viel Spass beim Ausprobieren!!

    Wenn das Gemüse nicht ganz in Euren Gläsern bedeckt ist, füllt einfach ein wenig Olivenöl und Balsamico in die Gläser mit hinein!!

    Liebe Grüsse, Kirsten


     
    #1
  2. 08.04.08
    Hase82
    Offline

    Hase82

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten!

    Das hört sich ja prima an! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren, wenn mein Garten Zucchini und Paprika hergibt. Rezept ist schon abgespeichert!
    Aber noch eine Frage: Den Knoblauch dünstest du wahrscheinlich 4 Minuten bei Varomastufe an, oder?
    Oder wird die Marinade kalt angerührt???:confused:
     
    #2
  3. 08.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten

    ich bin ja ein absoluter Antipasti-Fan und habe bisher immer die herkömmliche Zubereitung gewählt.

    Meine Favoriten sind Möhren. Nun kommt das Rezept wie gerufen, zumal ich Freitag Gäste habe. Allerdings wollten die mittags Asiatische Bratnudeln (weiß noch gar nicht, wie ich die mache), aber abends kann man die Antipasti ja als Snacks mit reichen.

    Danke fürs Ausprobieren und Einstellen :)
     
    #3
  4. 08.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten!

    Ja, diese Marinade ist ganz nach meinem Geschmack!
    Vorallem mit Champions und kleine Kartoffeln mit Schale(Drilling)
    Ist kopiert u. wird schnell gemacht, da die Grillsaison bei uns schon am laufen ist!=D

    Muss aber auch fragen, gedünstet oder kaltgerührt??????
     
    #4
  5. 08.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Hallo...

    Ihr habt natürlich Recht!
    Den Knoblauch auf Varomastufe andünsten.
    Muss man jedoch nicht unbedingt, der Geschmack wird so jedoch etwas kräftiger und das Antipasti hält sich so länger als mit frischem Knoblauch!!


    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #5
  6. 08.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Hallo Steffi,

    habe dieses Rezept auch schon oft mit kleinen Zwiebeln gemacht, Auberginen mögen leider nicht sooo viele.
    Am besten schmeckt es aber wirklich 2 Tage vorher vorbereiten und dann ab in den Kühlschrank verstecken!!!

    Grüsse, Kirsten
     
    #6
  7. 08.04.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten,

    mhm, das sieht wirklich lecker aus. Hält sich das länger im Glas oder nur wenige Tage?
     
    #7
  8. 08.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Hallo natur-pur,

    das hält bei uns nicht länger als eine Woche, dann ist es schon alle!!! ;)
    Da kann ich Dir leider nicht weiter helfen, sorry...


    @All...
    auch wir sind heute Abend schwach geworden und haben ein wenig davon genascht.

    Antipasti mit frischem Baguette - Wunderkessel Fotogalerie

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #8
  9. 11.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten!

    Ich war heute auch schon fleißig! ;)
    Die Marinade schmeckt sehr gut, habe noch einen EL Kräuter der Provence dazu u. den Knobi natürlich dringelassen! Sehr lecker!
    Danke nochmal für das Rezept!

    [​IMG]

     
    #9
  10. 11.04.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Antipasti

    Hej,

    @ Tani,

    haste dir mal überlegt, "ein paar Mark" als Fotografin zu verdienen ;)? Ich finde deine Fotos grundsätzlich genial (die meisten deiner Rezepte natürlich auch =D).

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #10
  11. 11.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Jau stimmt...
    jetzt wo Du es sagst!! Das wäre ein echt geniales Küchenfoto.
    Wobei ich leider kein Platz mehr dafür habe, selbst mein altes Bild mit Backsachen kann ich nicht mehr aufhängen... :-(

    Grüsse, Kirsten
     
    #11
  12. 14.04.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Antipasti

    Nicole, was hast Du denn in diesem Glas? Sind das jetzt Kartoffeln?
    Übrigens kannst Du sicher Geld mit sowas verdienen z.B. bei Pantamedia...machen wir auch und haben jeden Monat ein kleines Taschengeld - es lohnt sich also!!
    Wenn Du Genaueres wissen willst, sende mir ne PN
     
    #12
  13. 15.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Hallo Zusammen,

    tja die Gläser sind leergeputzt... :-(
    Da müssen wohl ein paar Neue gefüllt werden.
    Werde Morgen mal die Variante mit Karotten testen.

    Übrigens; wem das zu sauer sein sollte; einfach 1-2 EL Zucker mit zum andünsten des Knoblauch´s geben! ;)
    Mir fiel noch ein, dass ich dieses Antipasti auch schon mal mit Auberginen gemacht habe, leider mögen nicht so viele Auberginen.
    Wer´s also mag.. einfach mit rein in den Varoma.
    Auberginen jedoch am besten ein wenig mit Olivenöl vorm dämpfen beträufeln.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #13
  14. 15.04.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Antipasti


    WOW, Du nutzt den Genitiv!! :-O....Kompliment, ich finde es immer toll, wenn man der deutschen Sprache noch mächtig ist!!!!!
    Mein Vater hat mich so pedantisch erzogen und jetzt nerve ich auch immer meine Kinder damit - mit dem Resultat, dass der Lehrer mal nicht geglaubt hatte, dass der gerade geschriebene Aufsatz von meiner Tochter gewesen sei.... ;) :la:
    Noch mal zu den eingelegten Sachen:
    Also ich werde es heute ausprobieren...
    Ich hatte schon öfters die Zucchini aus dem Buch gemacht - die sind auch seeeehr lecker!!
     
    #14
  15. 16.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Huhuu,

    wollte schnell berichten, dass ich gestern Abend die Variante mit Möhren und Pilze gemacht habe.
    Diesmal habe ich Balsamico Rosso genommen und einen EL Zucker mit dabei gegeben.
    Habe es eben probiert und es schmeckt köstlich. ;)


    @Leckerli
    Danke.. *rotwerd*


    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #15
  16. 16.04.08
    Abraxas
    Offline

    Abraxas

    AW: Antipasti

    Hallo,
    habe schon lange nach so einem leichten und gut vorzubereitendem Rezept gesucht. Danke!!!
    LG Abraxas:p
     
    #16
  17. 16.04.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten

    das sieht ja lecker aus . Rezept ist schon mal gespeichert und wird hoffentlich bald probiert .
    Vielen Dank schon mal .
     
    #17
  18. 18.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten,

    ich habe das Rezept heute getestet. Die Frage, wie lange das Ganze haltbar ist, wird sich bestimmt nicht stellen.

    Schmeckt nämlich jetzt schon gut und dann erst am Sonntag zum Grillen...=D
     
    #18
  19. 18.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Antipasti

    Hallo Schneeflocke,

    ja da hast Du Recht, es hält nicht wirklich lange.
    Zum schlecht werden bleibt meißt nix übrig... ;)

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #19
  20. 20.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Antipasti

    Hallo Kirsten,

    echt lecker! Kann ich die Marinade nochmal verwenden?
     
    #20

Diese Seite empfehlen