Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 03.03.07.

  1. 03.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallihallo!!!

    Ich habe da mal ein paar Fragen:

    Wofür nutzt man genau diese Multipfannen?
    Welche Stufe ist denn welche Temperatur?

    Und meine Hauptfrage:

    Kann man die Multipfanne evtl. genauso nutzen wie den Crocky und dann über längere Zeit laufen lassen ohne dabei zu sein???

    Bei uns ist die Multipfanne von Apexa für 16,99 EUR im Angebot.
    Wäre schön, wenn Ihr mir schnell weiterhelfen könnt, ob ja oder nein!! :rolleyes:
     
    #1
  2. 03.03.07
    jasmin_b
    Offline

    jasmin_b

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Habe auch so eine Pfanne und einen Crocky von Gastro Line. Das kann man nicht miteinander vergleichen. Die Pfanne hat eine viel höhere Temperatur und beim Crocky geht es ums Langsamgaren bei niedriger Temperatur.

    Ich benutze die Pfanne für Hot Stone Massage, die Steine werden in heißem Wasser warm gehalten und das muß ich immer mit dem Thermometer kontrolieren und hoch oder runterschalten.
     
    #2
  3. 03.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Liebe Marion,

    nein, wirklich nicht dafür geeignet.

    Meine Multipfanne kommt bei jeder Feier zum Einsatz:

    - Rührei für alle
    - auf der Terasse Hähnchenschenkel braten oder Reibekuchen
    - Bratkartoffeln
    - Gemüse

    Ist auch toll, aber kein Crocky.

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #3
  4. 03.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Kannst Du mir sagen, wie Du die Stufen so einstellst??? Ich wäre da unsicher, ob und wann es zu heiß ist, etc.
    Hast Du den auch von Apexa???

    Bin schon die ganze Zeit am Überlegen, wo ich das anwenden könnte??? Feiern, ja aber die sind ja bei mir 1-2 im Jahr, aber für die Kindergeburtstage bestimmt auch........vielleicht sollte mal öfter einladen *grins*
     
    #4
  5. 04.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Ach jetzt stehe ich da, mache ich es oder mache es nicht. Der Preis ist schon verlockend, aber wieder ein neues WK-Gerät. Dabei war ich so froh den Keller per iiiiiiiibbbbaaaaaaei zu entrümpeln. Sollte ich vielleicht noch einmal runtergehen, ob ich nicht noch was verkaufen kann, damit wieder Platz ist *ohohoh*....Hauptsache ich muß nie ausziehen, sonst brauche ich Eure WK-Hilfe *lachlautlos*

    Der Alfredo steht hier ja auch noch probeweise...........:cool:
     
    #5
  6. 04.03.07
    margret
    Offline

    margret

    #6
  7. 04.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Liebe Marion,

    habe leider jetzt erst den Beitrag gelesen - ich stelle nach Gefühl ein, zum Braten ziemlich hoch am Anfang, dann runterschalten, zum Warmhalten niedrig, zum Stocken lassen (z.B. Rührei oder Pfannekuchen) mittel - genauere Angaben kann ich da leider nicht machen.

    Schlag zu, Du wirst es bestimmt nicht bereuen!

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #7
  8. 04.03.07
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    AW: Apexa Multipfanne kann man das auch als Crocky nutzen???

    Hallo an alle

    Meine Elektropfanne ist oft im Einsatz, für Gemüsepfanne, Fisch, gebackene Nudeln und, und, und...... noch vieles mehr. Hab schon die 2-te und werd mir wieder eine kaufen, wenn diese kaputt ist.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #8

Diese Seite empfehlen