Apfel-Birnen-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von bacio, 08.05.06.

  1. 08.05.06
    bacio
    Offline

    bacio

    Für meine Kinder muss ich immer eine Apfel-Birnen-Marmelade kochen.

    Mit Frischkäse auf einem frischen Brötchen und dann die Marmelade obendrauf, ist sie aber auch wirklich megalecker.

    Hier das Rezept:

    1-2 reife Birnen
    1-2 Äpfel
    schälen, viertel und in den Mixtopf geben

    2 Teel. Zirtonensaft dazu
    1/4 Teel. gem. Vanilleschote u. 1/4 Teel. Zimt dazu geben
    2-zu-1 Zucker (je nach Gewicht der Früchte) hinzugeben
    und 10 Min./100 Grad/ St. 3 kochen
    danach ca. 10-15 Sek. St. 9 pürrieren.

    Guten Appetit!

    LG
    Baccio
     
    #1
  2. 13.12.06
    dine
    Offline

    dine Inaktiv

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Baccio,

    ich geb dir Recht. Die Marmelade ist super lecker. Sie ist dieses Jahr meine Weihnachtsverschenkmarmelade =D :thumbup:

    Danke fürs Rezept

    LG

    Dine
     
    #2
  3. 13.12.06
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Dine,

    gerne geschehen. Freut mich, dass dir die Marmelade genauso gut wie uns schmeckt!=D
     
    #3
  4. 16.12.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo baccio,

    habe eben auch deine Marmelade gekocht. Mit 2 reifen Birnen und die andere Hälfte bestand aus Apfelsaft. Zitronensaft und Zimt habe ich auch dazugegeben.
    Schmeckte heute Abend lauwarm schon mal "saugut", morgen früh wird sie auf frischen Bürlies getestet.
    Paßt jedenfalls prima zur Jahreszeit (obwohl ja noch nicht so richtig Winter ist....:rolleyes: )
     
    #4
  5. 17.12.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Steffi,

    kannst Du mir bitte mitteilen, wieviel Apfelsaft du für die Marmelade genommen hast?

    Hallo Baccio,

    das Rezept habe ich abgespeichert und wird demnächst ausprobiert. Bin schon neugierig, wie die Marmelade schmecken wird.
     
    #5
  6. 17.12.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo sum-brum,

    es waren so 270g Birnenstücke und dann habe ich auf 500g mit Apfelsaft aufgefüllt, dann noch den Zitronensaft und den 1/4 Teel. Zimt, Vanille hatte ich keine.
    Schmeckt himmlisch..................auf frischen Bürlies..........:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #6
  7. 17.12.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Steffi,

    wow, das war aber eine schnelle Antwort. Nun kann ich das Rezept vervollständigen. Danke und einen schönen 3. Adventssonntag noch.
     
    #7
  8. 22.12.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Baccio,

    muß hier noch mal ein ganz dickes Lob loswerden für diese köstliche Marmelade. Mhmm, die ganze Familie ist begeistert. Ich könnte auch ständig davon naschen. Mit dem Hauch Zimt und dann die Birnen, einfach kööööstlich.......
    Danke für das tolle Rezept. Ich werde mit Sicherheit noch jede Menge Gläser davon kochen.
     
    #8
  9. 29.01.08
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Apfel-Birnen-Marmelade

    Hallo Baccio,

    es ist zwar sicher schon ein halbes Jahr her, seit ich die Apfel-Birnen-Marmelade gemacht habe. Ich fand sie "damals" schon super-lecker.
    Ich hatte damals ein Glas an unsere Bekannten verschenkt. Die haben mir jetzt den Auftrag gegeben, der Rezept-Verfasserin mitzuteilen, dass sie noch ganz selten sooooo eine gute Marmelade hatten. Schön, oder?
    Vielen Dank für das Rezept!

    L. G.

    heidrunelke
     
    #9
  10. 10.10.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Baccio,

    das werde ich heute mal ausprobieren. Meine Birnen im Keller werden nämlich langsam schlecht.
     
    #10
  11. 13.08.10
    Sandra69509
    Offline

    Sandra69509

    Hallo,
    kann ich dafür auch Vanillezucker nehmen ???
    Gruss, Sandra
     
    #11
  12. 14.09.10
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Bacio,
    ich habe heute Dein Rezept gemacht. Ich bin ganz begeistert davon. Allerdings habe ich das Rezept wie folgt abgeändert:

    Zutaten:

    560 g reife Birnen
    440 g Äpfel
    geschält, geviertelt und in den Mixtopf gegeben

    2 Tl Zirtonensaft dazu
    1Vanilleschote ausgekratzt
    1/4 Tl Zimt dazu gegeben
    500 g 2:1 Gelierzucker
    10 Min. / 100 ° / Stufe 2 kochen
    6 Min. / 100° / Stufe 3 kochen
    danach 15 Sek. Stufe 9 pürieren.

    Zum Nachkochen empfohlen.
    Herzlichen Dank für das tolle Rezept sagt
    Erika


     
    #12
  13. 14.09.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi Erika,

    Du meinst bestimmt 1 kg 1:1 Gelierzucker, denn sonst wäre es etwas viel Zucker! Auf 1 kg Früchte braucht man doch nur die Hälfte, also 500 g Gelierzucker wenn es 2:1 ist.
     
    #13
  14. 14.09.10
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Gaby,
    ja Du hast recht. Ich habe es sofort geändert. Entschuldigung!!!! Danke, dass Du wachsam warst.
    Gruß Erika
     
    #14
  15. 15.09.10
    hanny29
    Offline

    hanny29

    Hallo bacio,

    das hört sich ja mal lecker an .
    Werde diese rezept am WE nachkochen

    Danke

    hanny29
     
    #15
  16. 30.10.10
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hallo Bacio :)

    Vielen Dank für das köstliche Rezept !! Die Marmelade schmeckt ganz wunderbar - so mag auch ich Birnen :)
     
    #16
  17. 05.11.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ich habe heute die Marmelade ausprobiert - wirklich köstlich!! Die einfachsten sind doch immer die Besten!!
     
    #17
  18. 27.01.11
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Huhu :)

    Ich heul gleich :-( Habe gerade die Marmelade gekocht und in Gläser gefüllt und dann gemerkt, ich DUSSEL hab den Zimt vergessen :eek: Kann ich den noch nachträglich zugeben und nochmal aufkochen ?? Hat das schonmal jemand probiert ?? Und alles nur weil mein "Liebster" :angry5::kriz_big::sick_big: schon zu Hause ist und mich ablenkt *aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrggggggg*. Ich danke für eure Tips !!
     
    #18
  19. 27.01.11
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    Hallo Schnurzel,

    natürlich kannst du den Zimt noch nachtrählich reintun und alles nochmals aufkochen.Hab ich auch schon gemacht .-)
     
    #19
  20. 02.10.11
    lisalaura63
    Offline

    lisalaura63

    das wird morgen in angriff genommen !
     
    #20

Diese Seite empfehlen