Apfel - Gugelhupf

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von cappi, 12.04.04.

  1. 12.04.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ,
    beim Rezepte stöbern habe ich wiedermal eins gefunden , das sich lecker anhört.Zum Ausprobieren bin ich noch nicht gekommen ( ich will soviel machen und schaff vieleicht grad mal die Hälfte :roll: :roll: :roll: )aber umgeschrieben hab ich es schon mal und wollte es euch nicht vorenthalten :lol: - falls euch Fehler auffallen sagt bitte Bescheid

    Apfel Gugelhupf
    ...
    4 Eier - trennen - Eiweiß steif schlagen und umfüllen - kühl stellen

    3 mittlere oder 5 kleine Äpfel
    aufs laufende Messer St 4 - umfüllen

    250 g Butter
    250 g Zucker
    Eigelbe
    kurz auf 4 schaumig rühren

    250 g Mehl
    100 g gehackte Nüsse
    vermischen , zugeben und 20 sek St 4 verrühren

    100 g gehackte Schokolade
    und die Äpfel mit dem Spatel unterrühren

    Eiweiß vorsichtig unterheben
    und in der Gugelhupfform bei 180°C ( vorgeheizt) backen - Stäbchenprobe
    Silikon ca 45 Min , Normalbackform wohl 1 Std.

    Liebe Grüße
    Erika
     
    #1
  2. 12.04.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Cappi!

    Das klingt wirklich lecker - der Kuchen wird bestimmt schön saftig.

    Kommt hier kein Backpulver dazu?

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #2
  3. 12.04.04
    redhexe
    Offline

    redhexe Inaktiv

    Hi cappi,
    hört sich lecker und saftig an, das mit dem Backpulver oder Hefe wäre auch meine frage und dann würd ich als erstes die Schokolade zerkleinern und umfüllen danach die Äpfel usw.
    totzdem klasse, Danke :lol:
    liebes Grüßle Brigitte
     
    #3
  4. 12.04.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ,
    nein im Original stand nix drin von Hefe oder Backpulver.
    Ich denke das das durch das geschlagene Eiweiß ersetzt wird :-O
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #4
  5. 12.04.04
    redhexe
    Offline

    redhexe Inaktiv

    na gut dann versuchen wir es mal :p danke für die schnelle Antwort :wink:
     
    #5

Diese Seite empfehlen