Apfel-Kartoffelsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von margret, 16.07.05.

  1. 16.07.05
    margret
    Offline

    margret

    Apfel-Kartoffelsuppe

    1 Zwiebel
    1 Tl Butter
    auf das laufende Messer und 1 1/2 Min dünsten
    200 g Äpfel
    350 g Kartoffel in den TM geben und auf Stufe4-5
    kurz zerkleinern mit
    100 ml Apfelsaft naturtrüb
    400ml Brühe
    350 ml Sahne auffüllen
    und 20 Min bei 100 ° Stufe 1-2 garen
    mit Pfeffer,Salz und Majoran abschmecken und auf Turbo pürieren.
    Dazu kann man auch gebratene schinkenspeckwürfel geben.


    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #1
  2. 16.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Margret,

    hm, hört sich lecker an. Werde ich mal mit einem Sahne-Ersatz probieren!! :p :lol: :p
     
    #2
  3. 18.07.05
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Margret,

    vielen Dank für das schöne Rezept, es gab die Suppe heute Mittag. Damit ich nicht einen Sahnerest übrig hatte, habe ich einfach mehr Apfelsaft genommen.
    Außerdem hatte ich noch Pellkartoffeln übrig, die habe ich in etwas Öl mit Kräuterbutter kross angebraten, Schinkenwürfel dazu und das ganze in die pürierte Suppe als Einlage beim Servieren gegeben.

    Was soll ich sagen, meine Lieben waren positiv überrascht! (Tochter: iih, Kartoffeln mit Äpfeln?!)

    Also, einen schönen Abend noch,
    Heike
     
    #3
  4. 18.07.05
    Selisa
    Offline

    Selisa

    Hallo Margret!

    Im ersten Moment kann ich mir das gar nicht vorstellen, Kartoffelsuppe mit Äpfeln. Aber jetzt juckt es mich schon in den Fingern, sie auszuprobieren. Am liebsten würde ich gleich rüber in die Küche düsen!
    Na, ich glaube, ich weiß schon, was es morgen bei uns gibt.

    Viele Grüße, Selisa :wave:
     
    #4
  5. 16.09.05
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo Margret,

    kannst du mir sagen für wie viele Personen das Rezept ist? Ich mache am Sonntag einen Brunch und wollte die Suppe kochen. Es sind 7 Erwachsene und 3 Kinder.

    Danke und viele Grüße

    Simone
     
    #5
  6. 16.09.05
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Simone,
    die Suppe entspricht nach dem Rezept für normale 4 Portionen die
    doppelte Menge müsste eigendlich genug sein,du wirst ja
    bestimmt noch andere Köstlichkeiten reichen.Gutes Gelingen
    und einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Margret :finga:
     
    #6

Diese Seite empfehlen