Apfel-Kokos-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von odenwälderin, 30.04.04.

  1. 30.04.04
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Moin moin Ihr Lieben,
    kennt ihr den:

    APFEL-KOKOS-KUCHEN

    Rührteig:
    100g Margarine
    100g Zucker
    2 Eier
    1 Prise Salz schaumig rühren

    200g Mehl
    2 TL Backin unterrühren

    in Springform, Rand etwas hoch (geht prima mit eingemehltem Handrücken)

    Füllung:
    100g Margarine
    100g Zucker
    4 Eier Schaumig rühren

    75g Kokosflocken
    750g geraspelte Äpfel
    Saft einer Zitrone dazu rühren

    auf dem Teig verteilen, glattstreichen und bei
    175° Umluft ca. 70min. goldbraun backen

    Der Kuchen ist sehr saftig und bleibt ewig frisch.
    Schönes Wochenende
    Jutta
     
    #1
  2. 30.04.04
    Nordlicht
    Offline

    Nordlicht

    Hallo Jutta,

    das klingt sehr lecker! Ich liebe Apfelkuchen und mag auch gerne Kokos.
    Den werde ich bei nächster Gelegenheit backen.

    Danke für das Rezept. =D =D

    Liebe Grüsse,

    Heike
     
    #2
  3. 14.05.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Jutta =D
    habe vor zwei Tagen den Apfelkuchen gebacken und der ist von allen gelobt worden. Wollte Dir ein bisschen vom Lob abgeben :wink:
    Ich gebe zu, ich konnte mir zuerst nicht vorstellen, dass die beiden Teige eine Verbindung eingehen, aber die Neugier auf was Neues war grösser. :wink:
    Das Rezept kommt in mein Kuchen-Archiv. =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 15.05.04
    Kruemmelchen
    Offline

    Kruemmelchen

    Hallo Jutta, :p
    das hört sich sehr lecker an und wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert.
    Liebe Grüße
    Heike :p
     
    #4
  5. 09.10.12
    Ritschimaus
    Offline

    Ritschimaus Inaktiv

    Hallo Jutta,

    bekomme heute "kritischen" Kaffeebesuch :p. "Dein" Kuchen bäckt grade im Rohr. Bin ja mal gespannt, ob er gut ankommt.
    Feedback wird dann gegeben.
    LG Rita;);)
     
    #5
  6. 09.10.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Rita,
    na dann bin ich auch mal gespannt über die Resonanz der kritischen;)
    Das Rezept hatte ich vor zig Jahren mal von ner lieben ehemaligen Nachbarin bekommen. Die Gute starb vor kurzem. Seitdem spinnt mir der Kuchen im Kopp rum, wahrscheinlich solange bis ich ihn mal wieder gebacken hab, hihihi=D
     
    #6
  7. 10.10.12
    Ritschimaus
    Offline

    Ritschimaus Inaktiv

    Hallo Jutta,
    die kritischen Damen (eine davon meine Mutter) waren voll des Lobes über den Kuchen. Sogar so, dass ich ihn für den kommenden Geburtstag meiner Mama gleich nochmal backen soll. Ist doch ein tolles Kompliment an deinen Kuchen;)!
    Na ja und wegen deiner lieben Nachbarin. Ich würd ihn wahrscheinlich auch gleich backen, in Erinnerung an die Rezeptgeberin.

    LG und nochmal danke

    Rita
     
    #7
  8. 11.10.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    PrimaPrima=D=D Gerngeschehn....
     
    #8
  9. 14.10.12
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Jutta,

    vorhin gebacken und er ist sehr lecker.
    Denke das der Kuchen am nächsten Tag noch besser ist.
     
    #9

Diese Seite empfehlen