Apfel-Marmorkranzkuchen, der etwas andere Marmorkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Lenchen06, 09.08.10.

  1. 09.08.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Heute habe ich eines meiner Lieblingsrezepte mit de TM probiert.

    Apfel-Marmorkranzkuchen

    Zutaten:
    4 Äpfel
    3 EL Zitronensaft
    250 g weiche Butter oder Margarine
    300 g Zucker
    1 Päckchen Vanillinzucker oder 1 EL selbstgemachter
    1 Prise Salz
    5 Eier (Gr. M)
    250 g Mehl
    ½ Päckchen Backpulver
    100 g gemahlene Haselnüsse
    1 gehäufter TL Zimt
    75 ml Milch
    2 EL Haselnussblättchen
    100 g Puderzucker
    2-3 EL Calvados
    Fett und Mehl für die Form


    Zubereitung:
    Springform (26 cm Ø) mit Rohrbodeneinsatz fetten und mit Mehl ausstäuben. Äpfel schälen, halbieren, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz 30 Sekunden - Stufe 3 schaumig rühren. Eier nacheinander in einer Minuten unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz mit unterrühren.

    Die Hälfte des Teiges in die Form geben. In die andere Hälfte die gemahlenen Nüsse, Zimt und Milch kurz unter rühren. Teig ebenfalls in der Form verteilen. Die Äpfel mit der Rundung nach unten auf den Teig legen.

    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C) 45-50 Minuten backen.
    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form lösen. Haselnussblättchen ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Puderzucker und Calvados im TM zu einem dünnen Guss glatt rühren. Kuchen damit bestreichen. Mit Haselnussblättchen bestreuen und trocknen lassen.


    Ich hoffe, er schmeckt Euch genauso gut, wie uns.

     
    #1
  2. 09.08.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Sooo, hab noch Bilder dazu eingestellt
     
    #2
  3. 09.08.10
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo klingt lecker dein Kuchen, so wie das auf dem Bild ausschaut,kommt erst der helle Teig, dann die Äpfel und dann der Nußteig?
    Lt.deinem Rezept umgekehrt, oder bäckt der Nußteig über die Äpfel?

    LG Andrea;)
     
    #3
  4. 10.08.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo

    ich habe es dieses Mal irgendwie "verschlafen"! Eigentlich kommen schon zuerst die Teige rein und dann die Äpfel obenauf ;)
    Aber so ist/war es auch nicht schlecht
     
    #4
  5. 11.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Lenchen06,
    herzlichen Dank für Deinen etwas anderen Marmorkuchen. Ich freu mich auf´s ausprobieren.
     
    #5
  6. 11.08.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,
    danke für das Rezept, ist ja ne tolle Idee, die Äpfel mittendrin!
    Wann kommen eigentlich das Mehl und Backpulver an den Teig? Schätze mal, wenn die Eier allesamt reingerührt sind, oder?
    Werde ich bestimmt mal ausprobieren.
     
    #6
  7. 11.08.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Uuupps,
    hallo yasare,
    ich hab's oben im Rezept ergänzt. Du hast richtig vermutet.
    Danke für den Hinweis
     
    #7

Diese Seite empfehlen