Apfel Marmorkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von bidi59, 03.10.08.

  1. 03.10.08
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo

    Jaques und ich haben heut folgendes Kuchenrezept ausprobiert und Männe hat es für gut gefunden, deshalb stell ichs mal ein.

    Apfel Marmorkuchen

    4 Äpfel (z.B. Elstar)
    250 g weiche Butter
    200 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Pr Salz
    5 Eier
    250 g Mehl
    1/2 Päckchen Backpulver
    100 g gemahlene Haselnüsse
    1 TL (gehäuft) Zimt
    75 ml Milch



    Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Springform (26 cm) mit Rohreinsatz fetten und mehlen.

    Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz, ca. 1Min/ Stufe 5, cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, ca. 20 Sek./ Stufe 5, unterrühren.

    Den Teig halbieren. Gemahlene Haselnüsse und Zimt mischen und zusammen mit der Milch, ca 20 Sek./ Stufe 5, unter eine Teighälfte rühren.
    Die Hälfte des Nussteiges in die Springform geben, Hälfte hellen Teig daraufgeben. Vorgang wiederholen.

    Die Äpfel waschen, schälen, halbieren und entkernen. Apfelhälften mit der Wölbung nach unten auf dem Teig verteilen, am besten etwas andrücken, sonst fallen sie beim anschneiden vom Kuchen raus.

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca 45 - 50 Minuten backen,ich hab fast 60 Min. gebraucht, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und aus der Form lösen.

    Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben, oder Zuckerguss oder Kuvertüre auftragen

    Ich hoffe Euch schmeckt der Kuchen genauso gut wie uns.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #1
  2. 03.10.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Bidi59,

    habe ich gleich kopiert, denn es hört sich lecker an.
    Werde es bei Gelegenheit ausprobieren, denn ich habe viele Äpfel geschenkt bekommen.
    Diese warten verarbeitet zu werden.

    Also vielen Dank.

    Viele Grüße

    Petra18
     
    #2
  3. 03.10.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Bidi 59,

    Du bist echt ein Schatz, vielen lieben Dank an Dich und Jaques...
     
    #3
  4. 04.10.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, habe den Kuchen soeben in leicht abgewandelter Form gebacken und muss sagen, sehr saftig und lecker, vielen Dank für das Rezept.
     
    #4
  5. 04.10.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Bidi 59,

    morgen mache ich Deinen Apfel - Marmorkuchen. Bin schon echt gespannt...!!!!mjam1
     
    #5
  6. 04.10.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo,

    habe heute deinen Apfel-Marmorkuchen gebacken, echt lecker, esse soeben ein Stückchen.
    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Petra18
     
    #6
  7. 04.10.08
    KGB
    Offline

    KGB

    Bin gespannt, er ist grad im Ofen =D
    Hab allerdings ne Kastenform genommen und die Äpfel geviertelt, da sie etwas wurmig waren.
     
    #7
  8. 04.10.08
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo

    Find ich toll das Ihr ihn schon ausprobiert habt und er Euch schmeckt, hab mir eben auch noch ein Stück erlaubt. Ich finde er wird auch nicht so schnell trocken.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #8
  9. 04.10.08
    tinti
    Offline

    tinti

    Hallo,

    könnt ihr mir sagen wieviel Gramm die 4 Äpfel in etwa hatten.
     
    #9
  10. 05.10.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Bidi,

    ich habe heute Deinen Apfel-Marmorkuchen gebacken.
    Ich muß sagen er ist schweinelecker....Danke für Dein Rezept!!! :hello1:
    Ich habe die Äpfel auch kleingeschnitten und in den Teig verschwinden lassen, keine Haselnüsse verwendet ( da die irgendjemand vorher aufgefuttert hat ) :scratch:
    Habe dann obenauf noch großzügig Zimt&Zucker darauf verteilt.
    Das Ergebnis ist echt super...:thumbup:
     
    #10
  11. 05.10.08
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo tinti

    Hab eben erst Deine Frage gelesen, leider kann ich Dir nicht sagen wieviel die 4 Äpfel wiegen. Ich hab sie halbiert und dicht nebeneinander gelegt, wenns zuwenig gewesen wäre hät ich noch einen geschält.

    Hallo yve, danke für Dein Lob und ich bin froh das er Dir schmeckt.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #11
  12. 10.10.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hi Bidi59!

    Dein Kuchen ist im Ofen, bin schon gespannt auf das Ergebnis. Hatte keine Haselnüsse und habe den Teig dann mit Schokoraspeln vermischt.
    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag.......

    Felltomate
     
    #12

Diese Seite empfehlen