Apfel-Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sulakim, 28.07.08.

  1. 28.07.08
    Sulakim
    Offline

    Sulakim

    Nachdem ich schon so viele Rezepte von den lieben Hexen und Hexer nach gekocht habe,dachte ich : Ich probiere es mal ob ich es auch kann ein Rezept einstellen.:Hier das Rezept

    Apfel-Muffins
    Zutaten für 12 Stück

    200g Äpfel
    Zitronensaft
    6 Eßl. Rapsöl
    100g Naturjoghurt
    2 Eier
    etwas Zimt
    1 Prise Muskat
    1Prise Salz
    70 g Zucker
    170 g Mehl
    2 gehäufte Teel. Backpulver

    Äpfel schälen Kerngehäuse entfernen,vierteln auf St.5/ 5 Sek. zerkleinern,umfüllen und mit Zitronensaft beträufeln.
    Rapsöl,Joghurt und Eier auf St.5-6/ 2Min. cremig rühren.
    Gewürze,Zucker,Mehl und Backpulver hinzutun auf St.4-5/ 1 Min.unterrühren.
    Äpfel dazu geben und ca.1Min./St.1 unterrühren eventuell Spatel zur Hilfe nehmen.
    Papierförmchen in die Muffinform stellen und den Teig einfüllen.
    Bei 175°C ca. 20-30 Min.backen.
    Viel Spass beim ausprobieren.
    Liebe Grüße sulakim:)
     
    #1
  2. 02.08.08
    Brodi
    Offline

    Brodi

    AW: Apfel-Muffins

    [FONT=Arial, sans-serif]Hallo Sulakim ,[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Gestern habe ich mir eine Muffinsform gekauft und auf der Suche nach einem Rezept, bin ich auf Deine Apfel-Muffins gestoßen. [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Sie sind super lecker. [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Ich habe das Rezept jedoch etwas abgeändert. Da ich kein Rapsöl im Haus hatte, habe ich 125 g Butter genommen. [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Die Stufen waren mir auch etwas zu hoch und beim nächsten Mal werde ich auf 3 reduzieren. [/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Vielen Dank für das Rezept. [/FONT]



    [​IMG]
     
    #2
  3. 06.08.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Apfel-Muffins

    Hallo Sulakim!
    Da ich gerade nicht mehr weis, wohin mit den vielen Äpfeln, habe ich heute dein Rezept ausprobiert. Gleich die doppelte Menge wg. der vielen Äpfel die rumliegen.
    Und die Muffins sind wirklich toll geworden. Schön saftig wegen der Äpfel. Lecker. Das Rezept wird bei uns bestimmt öfters rausgeholt!!
    LG
    Isi
     
    #3
  4. 08.08.08
    Sulakim
    Offline

    Sulakim

    AW: Apfel-Muffins

    Hallo es freut mich das euch die Muffins schmecken.Ich mache das gleiche Rezept auch mit 200g Kürbis anstelle von Äpfel sobald es frischen Kürbis wieder gibt.
    Liebe Grüße
    sulakim;)
     
    #4
  5. 09.08.08
    semad
    Offline

    semad

    AW: Apfel-Muffins

    Hallo Sulakim,

    habe gestern Deine leckeren Apfel-Muffins gebacken ...hm, köstlich.
    Bei mir wurden es jedoch Schoko-Apfel-Muffins, weil ich vorher Schokoladensirup im TM zubereitet hatte. Den Rest habe ich einfach im Topf gelassen und dann den Teig angestellt.
    Leider bekamen wir sie nicht so gut aus den Muffinsförmchen raus. Glaube ich werde das nächste mal den Teig in eine Springform füllen. Dann haben wir einen leckeren Kuchen !
    Vielen Dank fürs Rezept und
    liebe Grüße
    Elke :finga:
     
    #5
  6. 11.09.12
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Sulakim,

    bei uns gab es Deine leckeren Muffins am Wochenende und ich habe gleich 2x gebacken!
    Habe etwas mehr Äpfel reingetan und es war einfach nur lecker!! Und nicht so süß...

    LG
    Brit :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen