Apfel - Sekt - (Tassen) Kuchen !

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von jana 02, 13.05.10.

  1. 13.05.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo ihr Lieben!

    Habe soeben einen leckeren Kuchen im Morhy gebacken , den ich mal hier einstellen möchte.
    Der ist für morgen deshalb gibt es die Fotos auch erst morgen.

    Apfel -Sekt -Tassen-Kuchen:

    1,5 Tassen Zucker.............Zucker mit Eier schäumig rühren (5min)
    3 Eier
    1 EL Zitronensaft
    1 P.Vanillinzucker
    1 Prise Salz
    1 Tasse Öl

    3 Tassen Mehl
    1 P. Backpulver.......... vermischen und zu dem Teig geben

    1 Tasse Sekt


    2 - 3 Äpfel grob gewürfelt.


    1/3 des Teiges in den eingefetteten Morphytopf füllen mit Äpfel belegen und mit dem Teig bedecken und wieder mit Äpfel belegen und mit dem restlichen Teig bedecken.
    1x Backprogramm + 25 min. backen.
    Den Kuchen abkühlen lassen und mit Schlagsahne-Puderzuckerglasur überziehen.

    Gutes Gelingen


    LG Jana

    [​IMG][​IMG]
     
    #1
  2. 13.05.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    klingt lecker. Leider habe ich meinen Kuchen für morgen (jetzt schon heute) schon fertig.

    Wird sicher irgendwann mal gemacht. Nur wann?
     
    #2
  3. 13.05.10
    Marina77
    Offline

    Marina77

    Apfel-Sekt-Kuchen

    Hallo Jana.

    Dein Rezept hört sich ja toll an.
    jetzt habe ich aber eine Frage dazu.

    Sind es in Deinem Rezept insgesamt 1 1/2 Tassen Zucker oder doch 2 Tassen Zucker? :confused:
    Lt. der Aufzählung müßten es 2 Tassen Zucker sein. (die 1/2 Tasse käme dann extra beim Mehl und dem Backpulver hinzu)??? Habe ich das richtig verstanden?
    Wie machst Du denn die Schlagsahne-Puderzuckerglasur? Kannst Du mir bitte auch das Rezept dazu geben?

    Danke.

    Liebe Grüße

    Marina77
     
    #3
  4. 13.05.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Marina77

    ja,es ist richtig ,dass die halbe Tasse Zucker dann extra beim Mehl und dem Backpulver hinzukommt .
    Hab ich aber jetzt gelöscht,weil es sonst doch zu süß wird. Meiner Meinung nach reichen 1,5 Tassen Zucker.Wir haben den jetzt schon probiert.
    Für die Schlagsahne-Puderzuckerglasur hab ich kein Rezept.
    Ich nenne es einfach nur Glasur, dabei ist es nur Puderzucker ca. 120g und ca. 1-2 EL Schlagsahne.Man kann auch etwas Zitronen -Saft dazugeben.alles klümpchenfrei verrühren und auf den Kuchen verteilen. bestreut hab ich ihn noch mit etwas geraspelter weißer Schokolade.


    werde dann berichten ob er bei den Gästen gut angekomen ist

    LG Jana
     
    #4
  5. 14.05.10
    Marina77
    Offline

    Marina77

    Hallo liebe Jana.

    Kannst Du mir bitte ganz schnell verraten, wieviel Gramm in Deiner verwendeten Tasse jeweils waren?
    Es gibt ja verschiedene Größen davon; oder hast Du die Zutaten im Messbecher vom Morphy abgemessen?
    Habe hier schon alles stehen für den tollen Apfel-Sekt-Kuchen.
    Warte auf Deine Antwort und bis dahin

    liebe Grüße
    Marina77
     
    #5
  6. 14.05.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Marina77

    Tut mir leid dass ich erst jetzt antworte, ich hatte sehr viel zu tun und hab erst jetzt Zeit gefunden.

    In meine Tasse passen 150g und die Tasse Sekt sollte nicht zu voll sein.

    Ich hoffe es ist noch nicht zu spät für deinen Kuchen.

    LG Jana
     
    #6
  7. 14.05.10
    Marina77
    Offline

    Marina77

    Hallo liebe Jana,

    danke für Deine Antwort und es macht überhaupt nichts, dass Du jetzt erst die Zeit dafür gefunden hast.

    Dann werde ich jetzt mal fix in die Küche sausen und den Teig im TM anrühren und dann muß mein gut 3 Wochen alter Morphy mal zeigen, was er kann.

    Bin ja meistens ne "Nachteule"............;)

    Werde berichten wie der Kuchen geworden ist.
    Bin ja selber ganz gespannt, denn es ist der erste Backversuch mit dem Morphy.

    Drücke mir die Daumen!!! :finga:

    (Die Glasur werde ich dann wohl morgen früh drauf machen.)

    LG

    Marina77
     
    #7

Diese Seite empfehlen