Apfel-Tarte mit Marzipan

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Weingeist, 11.03.08.

  1. 11.03.08
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    Hallo,

    habe eben eine total leckere Apfel-Tarte mit Marzipan aus dem Ofen geholt....da es bei uns nur Suppe zum Mittagessen gab, ist das jetzt unser leckerer Nachtisch =D

    250 g Mehl
    250 g Butter oder Margarine
    150 g Zucker
    1 Eigelb.............................10 Sek. / Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten. Das können ruhig noch Krümel sein. In eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) oder eine Tarteform geben und den Teig mit den Händen gleichmäßig glatt drücken. Keinen Rand hochziehen.

    100 g Marzipan-Rohmasse............mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teigboden verteilen.

    3-4 säuerliche Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Gleichmäßig auf dem Teig auslegen.

    50 Min. bei 200 Grad auf der mittleren Einschubleiste backen. (Bei Umluft langen 180 Grad)

    Wer möchte bestreicht die noch warme Tarte nach dem backen mit erwärmter Aprikosenmarmelade. Das gibt einen schönen Glanz! Ich habe auch schon einen Teil des Mehls durch gemahlene Nüsse ersetzt...das schmeckt auch lecker.

    Warm mit Vanilleeis oder kalt mit Sahne genießen.....mhmmm

    Ich hoffe, das Rezept steht noch nicht im Forum!!! Wünsche Euch viel Spass beim Nachbacken. Werde mich jetzt mal daran versuchen, ein Bild einzustellen.....:-O

    [​IMG]

    Gruß Melanie
     
    #1

Diese Seite empfehlen