Apfel-Tarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von turtle, 22.10.06.

  1. 22.10.06
    turtle
    Offline

    turtle

    Mmmmhhhmmm, lecker. Habe heute Vormittag wieder einmal die leckere Apfel-Tarte gebacken und will euch das Rezept nicht vorenthalten.


    Für den Mürbeteig:
    240 g Mehl
    160 g Butter
    80 g Puderzucker
    1 Ei
    2.30 Min. Knetstufe

    Den Teig anschließend in einer Plastiktüte für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach ca. 4 mm-dünn ausrollen und in einer gefetteten Springform (28 cm Durchmesser) auslegen.

    Für den Belag:
    5 mittelgroße Äpfel
    60 g Butter
    Zimt

    Für den Belag die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Teig mit den Apfelringen belegen und mit ausgelassener Butter die Apfelringe bepinseln, damit sie nicht schrumpelig werden. Etwas Zimt darüber streuen. Die Tarte bei 200 ° C im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen.

    Für den Guss:
    15 g Speisestärke
    400 g Creme Fraiche
    1 Vanilleschote (ausgekratzt)
    40 g Zucker
    2 Eier
    alles auf Stufe 5 ca. 10 Sek. verrühren


    Den Guss nach der Backzeit von 45 Minuten auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten bei 200 C fertig backen.

    Uns schmeckt dieTarte lauwarm mit frisch geschlagener Sahne am besten.

    Guten Appetit
    Turtle [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen