Apfel-Walnuss-Schnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 14.10.05.

  1. 14.10.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo,
    gerade habe ich den Apple Walnut Pound Cake von Sambis Anfrage http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=10309 gebacken.
    Er ist super lecker geworden und hat sich zudem als ganz besonders TM-geeignet erwiesen.
    Hier die Übersetzung und TM-Anpassung (etwas gesünder abgewandelt im Vergleich zum Original):

    Zutaten:

    115 g weiche Butter oder Margarine
    175 g Zucker
    2 Eier
    150 g Dinkel
    100 g Mehl Typ 550
    1/3 Teel. Salz
    Vanille und Zimt nach Geschmack
    etwas abgeriebene Zitronenschale
    1 Msp. Natron
    1 1/2 gestr. Teel. Backpulver, am besten Weinsteinbackpulver
    soviel Buttermilch wie nötig, ca. 50 ml
    150 g Apfel geviertelt und entkernt, mit Schale,
    75 g Walnusskerne

    Zubereitung:

    Ofen auf 175° C vorheizen.
    Nusskerne mit wenigen Umdrehungen grob zerkleinern, umfüllen
    Dinkelkörner 2 Min. auf Turbo fein mahlen, restl. Mehl zuwiegen, zu den Nüssen umfüllen.
    Apfelstücke mit wenigen Umdrehungen grob raspeln, umfüllen.
    Fett, Zucker, Eier und Gewürze in den Mixtopf geben und ca. 30 Sek. auf Stufe 6 cremig rühren.
    Den Topf aus der Elektroblock entfernen und mit Hilfe des Spatels zuerst die Apfelraspel und dann die Mehl-Nussmischung mit der Eimasse zu einem Teig verarbeiten, dabei soviel Buttermilch zugeben, wie für die ideale Rührteigkonsistenz erforderlich ist, das geht besser, wenn man nicht rühren lässt, sondern selber ein Gefühl für den Teig hat.
    Den Teig in eine gut gefettete eckige (Braten-)Form füllen und ca. 30-40 Min. (je nach Größe der Form und der daraus resultierenden Höhe des Teigs) goldbraun backen.
    Abgekühlt mit einem Zitronenguss überziehen oder mit Puderzucker bestäuben und in Streifen geschnitten servieren.
    Schmeckt natürlich auch lecker mit Schlagsahne!
     
    #1
  2. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke, das ist toll!
     
    #2
  3. 15.10.05
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Apfel-Walnuß-Schnitten

    Hallo Bea-Muffin :bear:
    Vielen herzlichen Dank für die Übersetzung. :bear:
    Eine Freundin hat mir einen Tip gegeben, den Apfel-Walnuß-Kuchen in der Art zu backen wie den Möhren (Rübli) - Kuchen. Die Möhren werden durch Äpfel ersetzt. :bear: Klingt ja gut! :bear: Liebe Grüße mit Miau :bear: :bear: :bear: Sambi
     
    #3
  4. 15.10.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Bea-Muffin,

    der Kuchen ist gerade im Ofen und ich bin schon neurierig. Leider waren meine Walnüsse schon wieder überlagert und habe Haselnüsse und Mandeln genommen. Endlich wieder einmal ein Rezept mit Dinkel. Vielen Dank für die TM-Umsetzung.
    Es grüßt Dich
    Bärchen :finga:
     
    #4
  5. 15.10.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Bärchen,
    ich habe heute festgestellt, dass mir der Kuchen nach einem Tag noch besser schmeckt als ganz frisch gebacken. Er ist saftiger, weniger krümelig (durch den Dinkel wird der Teig nun mal anders als mit Weißmehl) und die Gewürze haben sich wunderbar entfaltet. Wir haben ihn heute mit Vanilleeis gegessen, das war sehr! lecker.
    Wie ist er bei dir gelungen?
    LG,
    BeaMuffin
     
    #5
  6. 15.10.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo BeaMuffin,

    also, der Kuchen ist wirklich sehr lecker. Ich habe noch etwas Vollmilchkuvertüre darauf verteilt. Mal sehen, wie er uns morgen schmeckt. Das Rezept ist auch leicht auszuführen mit dem TM und ich habe ihn sicher nicht das letzte Mal gebacken. Ganz lieben Dank noch mal für das Rezept.

    LG
    Bärchen :wave:
     
    #6
  7. 18.10.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier noch ein Foto dazu:


    [​IMG]


    VIELEN DANK dafür an Beate!!!
     
    #7
  8. 24.11.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Bea,

    wieder so ein tolles Rezept von Dir, das ich garantiert öfter backen werde :finga: .Total saftig durch die Äpfel, aber andererseits toll knackig durch die Nüsse.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #8
  9. 28.11.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Beate [​IMG]

    Nach zwei Tagen Ruhephase unheimlich lecker... und "gesund" noch dazu :rolleyes: ... ganz lieben Dank fürs Einstellen!
    Liebe Grüße!
    Barbara
     
    #9

Diese Seite empfehlen