Apfel-Whiskey-Torte - diese Torte ist eine Sünde Wert

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von JuttaW, 24.08.08.

  1. 24.08.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Daher möchte ich Euch das Rezept heute vorstellen und hoffe, dass Euch die Torte genauso gut schmeckt wie uns.

    Apfel-Whiskey-Torte

    Zutaten für ca. 16 Stücke:

    100g + 25-50g + 25g Edelbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
    100g Butter/Margarine
    3 Eier (Gr. M)
    250g + 2EL + 60g Zucker
    2 P. Vanille – Zucker, 1 Pr. Salz
    150g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver
    750g Äpfel, ¼ l Apfelsaft
    1 P. Puddingpulver „Vanille“ (zum Kochen; für ½ l Milch)
    4-6 EL Whiskey oder entsprechende Menge Apfelsaft, wenn Kinder mitessen
    250g Mascarpone (ital. Frischkäse)
    250g Magerquark
    Saft von ½ Zitrone
    250g Schlagsahne
    2 Päckchen Sahnesteif
    Kakao zum Bestäuben
    Backpapier, 1 kl. Gefrierbeutel


    • Springform (26cm) am Boden mit Backpapier auslegen. 100g Schokolade in Stücke brechen. Mit Fett im TM bei 37° schmelzen. Etwas abkühlen. Eier, 250g Zucker, 1 Vanille – Zucker und Salz mit Schmetterling Stufe 4 schaumig schlagen. Die flüssige Schokolade unterrühren. Schmetterling herausnehmen. Mehl und Backpulver darauf sieben und auf Stufe/10 Sek unterrühren.
    • In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    • Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Apfelsaft aufkochen. Äpfel darin zugedeckt 2-4 Minuten dünsten, den Saft dabei auffangen.

    ACHTUNG: Mürbere Äpfel sind schneller
    gar als unreife oder festere Sorten.


    • Saft mit Wasser auf 350 ml auffüllen. 6 EL davon abnehmen, auskühlen lassen.
    • Puddingpulver, 2 EL Zucker und die 6 EL Apfelsaft verrühren. Rest Saft aufkochen. Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute unter Rühren köcheln. Äpfel unterheben. Etwas abkühlen lassen.
    • Tortenboden mit Whiskey beträufeln (wenn Kinder mitessen, bitte Whiskey durch Apfelsaft ersetzen). Das Kompott darauf streichen. Auskühlen lassen. Mascarpone, Quark, 60g Zucker, 1 Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Unter die Mascarponecreme heben. Aufs Kompott streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
    • 25 – 50g Schokolade in Stücke brechen, im TM bei 37° schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Torte damit verzieren. 25g Schokolade raspeln. Torte mit Raspeln und Kakao verzieren.

    Zubereitungszeit ca. 1 ¾ Std.
    Wartezeit ca. 3Std.

     
    #1
  2. 24.08.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Apfel-Whiskey-Torte - diese Torte ist eine Sünde Wert

    Hallo Jutta,

    räumst du gerade dein Apfel-Backbuch auf? Oder hast du diese Kuchen alle jetzt gebacken, weil du eine Apfelschwemme hast??*neugierigfrag*

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #2
  3. 24.08.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Apfel-Whiskey-Torte - diese Torte ist eine Sünde Wert

    Hallo,

    meine Älteste hat inzwischen einen eigenen Haushalt und bat mich um die "alten Rezepte".
    Da ich nun diese Rezepte ohnehin in den Rechner tippte und wir diese Kuchen lieben, stelle ich sie natürlich auch gerne hier ein, damit alle anderen diese tollen Rezepte auch ausprobieren können.
     
    #3

Diese Seite empfehlen