Apfelblechkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Silverfire, 18.04.09.

  1. 18.04.09
    Silverfire
    Offline

    Silverfire Inaktiv

    Hallo, hab heute einen neuen Apfelblechkuchen ausprobiert:[​IMG]

    Teig: 4 Eigelb
    250 g weiche Butter
    1 P Vanillezucker
    150 g Zucker
    4 EL Milch
    275 g Mehl
    60 g Speisestärke
    2 Tl Backpulver

    Im Vorfeld: Eier trennen und die Mandel für den Baisse hacken (St. 5-6/10 Sek.)!

    Butter, V-Zucker, Zucker
    à; St. 4/25 Sek. schaumig rühren
    Eigelb & Milch [​IMG]hinzufügen bei à St. 3/10 Sek. unterrühren.
    Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzufügen und bei à St. 4/45 Sek. vermengen.
    Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen. [​IMG]

    Backofen bei 200°C vorheizen (ich backe immer bei Ober-/Unterhitze)

    Belag:

    750-1000 g Äpfel
    1/2 TL Zimt
    Saft einer 1/2 Zitrone
    50 g Zucker

    V1) Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen.

    V2) Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücken in den Mixer tun. à; St. 4/2-3 Sek. klein häckseln (wie sehr man das halt mag).
    Restlichen Zutaten hinzufügen à; St. 2/10Sek./Linkslauf vermischen.[​IMG]

    Masse auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Auf mittleren Schiene 25 Min backen. [​IMG]

    Baisee:

    4 Eiweiß
    100g Zucker
    1 P Vanillezucker
    100 gehackte Mandeln

    Währendessen Eiweiß steif schlagen (ich mach das mit dem Handmixer). Kurz vorm steif sein Zucker und V-Zucker hinzufügen, fertig steif schlagen. Am Schluss die gehackten Mandeln unterziehen. [​IMG]

    Auf unterster Schiene 20 Min fertig backen!

    Ein Klecks Sahne dazu ist der Himmel!

    Guten Appetit ! [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen