Apfelkuchen a la Uschi

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Heidi64, 22.05.11.

  1. 22.05.11
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Das ist mein erstes Rezept. Ein schneller Apfelkuchen, den man wirklich zwischen Tür und Angel backen kann. Geht ratz fatz und kommt immer gut an. Er ist der Lieblingskuchen meines Mannes und meiner jüngsten Tochter.

    Zutaten:

    175 g Butter
    175 g Mehl
    175 g Zucker
    4 Eier
    1 P. Vanillezucker
    1/2 P. Backpulver

    Alle Zutaten in den Mixi geben und 20 Sekunden auf Stufe 4 rühren.

    In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

    Bei ca. 6-8 säuerlichen Äpfeln (je nach Größe) das Gehäuse ausstechen, schälen und halbieren.
    Die Hälften mit der glatten Seite nach unten auf dem Teig verteilen und oben auf den Wölbungen mit einem spitzen Messer länglich einritzen.

    In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.

    Meine Lieben wollen ihn so pur, aber er schaut auch gut aus, wenn man ihn mit Puderzucker bestreut.

    Vielleicht backt ihr ihn ja mal nach. Es würde mich sehr freuen =D

    Lg HEIDI
     
    #1
  2. 22.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Heidi,

    ich habe ihn heute schon gezaubert -kurz nach deiner Einstellung- und er hat uns und den lieben Nachbarn als Nachtisch gedient mit einer Kugel Vanilleeis.
    Sehr gelungen alle waren begeistert. Somit alle Sterne für dich und deinen ersten eingestellten Kuchen!!!
    Anfügen muss ich, dass ich die Fett- und Zuckermenge reduziert habe, war trotzdem locker!!!
    Ich habe gestern nämlich dem Rahmblootz gebacken und er war schon mehr als halb gegessen - da er sooo lecker war - von daher musste noch ein anderer her.
    Nachher gibt es noch schön Kaffe und die Reste der beiden Kuchen.

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #2
  3. 22.05.11
    minamax
    Offline

    minamax

    Hallo Heidi,

    so macht ihn meine Mum auch immer - sie streut ab und an noch ein paar Rosinen und Mandelstifte drüber - ist auch lecker. Danke das Du mich an das Rezept erinnert hast ;)

    @prinzesschen: Was ist denn ein "Rahmblotz" ?????
     
    #3
  4. 22.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo minamax,

    leider schaffe ish es nicht den Link hier her zu kopieren - TECHNIK!!! Grrr :eek:

    Von daher bitte ich dich, gib einfach Rahmblootz ins weoiße Scuhfeld ein und schon hast du ihn eigenständig vor den Augen.
    Wahrscheinlich habe ich ihn aber nun auch hoch geschubbst, da ich was dazu geschrieben habe.

    Es ist eine Art RAHMKUCHEN von der ganz leckeren Art!!!

    Ich hoffe dir damit geholfen zu haben!!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 22.05.11
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Hallo Prinzesschen,

    das freut mich aber sehr, dass du den Kuchen gleich ausprobiert hast :) Der geht wirklich super schnell und ich mache ihn ganz oft. Um wie viel hast du denn den Zucker und das Fett reduziert???
    Man ist ja froh, wenn man irgendwo sparen kann ;) (vor allem, wenn es um die Figur geht).

    Hallo minamax,

    das ist aber eine gute Idee mit den Rosinen und den Mandelstiften :) Das probiere ich auch beim nächsten Mal aus. Mal sehen, was der Rest der Familie dazu sagt ;)

    Lg HEIDI
     
    #5
  6. 22.05.11
    minamax
    Offline

    minamax

    Hallo Heidi,

    ja ist auch immer lecker- berichte doch dann mal bitte, wie es Euch geschmeckt hat mit den Mandeln und Rosinen :) Ach und da ist mir noch eingefallen sie hat immer ein bissl Zimt über die Äpfel :)) Schmeckt wirklich total lecker .....

    @prinzesschen: Vielen Dank ich hab das Rezept gefunden !
     
    #6
  7. 22.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Heidi64,

    ich habe nur 120 g Zucker verwendet und habe 70 g Butaris ubd 40 ml Sonnenblumenöl in den Teig!!!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #7
  8. 28.01.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Heidi,

    sehr einfach und lecker!!! Super Rezept. Danke und 5 Sterndl.
     
    #8
  9. 06.04.12
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Hallo Sendy,

    vielen Dank für die Sterne =D und vielen Dank auch für das Foto!!! Ich habs nicht so mit Fotos einstellen - sorry, aber es kommt immer viel besser rüber, wenn man den fertigen Kuchen vorab schon mal gesehen hat.
    5 ***** von mir ;)

    Lg HEIDI
     
    #9
  10. 06.04.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Heidi,
    habe gerade den Apfelkuchen im Ofen.
    Habe den Ofen aber nicht vorheizen lassen, da ich es mit Umluft backe.
    Da ich nichts anderes gelesen hatte.
    So, nun werde ich mal schauen, ob er bei MIR was wird.
    mache ihn für morgen, da mein Schwiegervater morgen Geburtstag hat.
    Lg Birgit
     
    #10

Diese Seite empfehlen