Apfelkuchen mit Makronenhaube

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Wolfsengel, 22.08.08.

  1. 22.08.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    dieser Apfelkuchen ist wegen der Haube nicht dazu geeignet am Vortag gebacken zu werden. Diese ist nur am Backtag richtig knusprig. Übrigens muß ich gestehen, daß ich mit dem Eischnee (sowie der Schlagsahne) ausm TM noch nicht so ganz 100 % zufrieden bin. Die Haube kann also jede so machen, wie sies am besten findet - eventuell auch mit dem Handmixer :rolleyes:. Ich hab es diesmal nach dem roten Buch versucht. Es war ok, aber nicht ganz sooo fluffig wie mit dem Mixer... ändert aber nix am Geschmack =D!

    Der Mixtopf muß bis zum Eischnee machen zwischendurch nicht gereinigt werden.

    Vorab:

    100 g Zucker St.8/10 sek. umfüllen

    100 g Nüsse (ich hatte Haselnüsse) St. 5/10 sek. hacken, extra umfüllen

    max. 500 g geschälte und entkernte Äpfel St. 4/1-3 sek. Sichtkontakt in zwei Schritten ganz grob hacken (sonst gibts Apfelmus) extra umfüllen und mit Zitronensaft beträufeln

    50 g Rosinen mit einem guten Schuß Rum Sanftrühren/60°/3 min. extra umfüllen (gekaufte Rumrosinen oder nur Rosinen gehen natürlich auch)

    Teig:

    100 g Butter/Margarine
    80 g Zucker
    2 Eigelb
    einige Tropfen Rumaroma
    150 g Mehl
    5 g Backpulver
    1 Prise Salz
    50 g Milch

    Zubereitung:

    Fett, Zucker, Eigelbe und Aroma St. 3/1 min., restliche Zutaten hinzufügen St. 3/30 sek. Teig in eine gefettete 26er Form füllen, glatt streichen. Apfelstückchen darauf verteilen, anschließend die Rumrosinen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze Mitte 25 min. vorbacken.

    [​IMG]

    Topf fettfrei säubern, Schmetterling einfügen, 2 Eiweiße und etwas Zitronensaft St.4/2 min. Anschließend bei St.4/2 min. den Puderzucker einrieseln lassen. Kurz vor Schluß die gehackten Nüsse hinzufügen. Makronenmasse auf dem heißen Kuchen nicht ganz bis zum Rand verteilen, 1 EL Zucker drüberstreuen und nochmal 20-25 min. fertigbacken.

    [​IMG]

    Mahlzeit :rolleyes:!
     
    #1
  2. 22.08.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Apfelkuchen mit Makronenhaube

    Hmmmm, der sieht seeeeehr lecker aus. Wie soll ich mich so von meinem Hüftgold jemals trennen???????? LG Dahlie
     
    #2

Diese Seite empfehlen