Apfelkuchen mit Schmandhaube - schnell und einfach

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Shjaris, 14.01.10.

  1. 14.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    Dies hier ist meine abgewandelte Form eines Kuchens aus einem Landfrauenkochbuch. Der Kuchen hat folgende Vorteile:
    1. Er gelingt sehr einfach.
    2. Man muss den Mixtopf während des Zubereitens nicht spülen. :wink:
    3. Er ist ein Mittelding zwischen Kuchen und Torte - kein trockener Kuchen, aber auch keine aufwändige Torte.
    4. Der Kuchen ist nach einem Arbeitsgang, dem Backen, fix und fertig servierbereit.



    Apfelkuchen mit Schmandhaube


    Zubereitungszeit:
    5 min. Teig zubereiten und in die Form drücken
    10 min. Äpfel schälen und einschichten
    1 min. Guss zubereiten
    50-85 min. backen


    Ofen vorheizen !!
    Backzeit bei 185°C Heißluft -> ca. 50 min. (geht schneller)
    Backzeit bei 185°C Ober-/Unterhitze -> ca. 85 min. (Ich mag die Randkruste dann sehr gern, aber sie wird natürlich auch VIEL härter !!)


    Zubereitung:

    90 g Zucker ................... auf Turbo pulverisieren.
    20 g Vanillezucker
    270 g Mehl
    1 geh. TL Backpulver
    130 g Ma
    rgarine
    1 Ei
    ............................... zugeben und alles 30 sek. / Stufe 5 zu einem Rühteig verarbeiten. Eine Springform mit Margarine einfetten und mit
    Semmelbröseln .............. ausstreuen. Den Teig in die Springform geben, etwas Mehl darüber stäuben mit bemehlten Fingern den Teig in die Form drücken, dabei einen 2,5 - 3 cm breiten Rand hochziehen.

    [​IMG]

    950 g Äpfel (5-6 Äpfel) ... schälen und sechsteln. Die Scheiben auf den Teig schichten.

    [​IMG]


    Mixtopf nicht ausspülen !!

    90 g Zucker
    30 g Vanillezucker
    1 B. griechischer Joghurt (150 g)
    - kann
    weggelassen werden
    1 B. Sahne (200 g)
    2 B, Schmand (400 g)
    ..... in den Mixtopf geben und 20 sek. / Stufe 3 (langsam hochschalten) vermengen. Die Masse sorgfältig auf den Äpfeln verteilen.

    [​IMG]

    Den Kuchen ca. 85 (50 min.) im Ofen backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, den Springformrand mit einem Messer lösen, solange der Kuchen noch leicht lauwarm ist und den Ring entfernen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Kuchen ist ganz saftig und schmeckt prima !! Erinnert entfernt an einen Käsekuchen. :rolleyes:


    Grüßle und viel Spaß beim Nachbacken,

    Shjaris ^_^
     
    #1
    Nachtengel und sansi gefällt das.
  2. 14.01.10
    ap2804
    Offline

    ap2804 *

    Wow,

    der Kuchen hört sich ja super gut an!
     
    #2
  3. 14.01.10
    Raupi
    Offline

    Raupi

    Hey! =D

    Das ist prima, ich hab noch Äpfel zuhause. Morgen wollte ich einen Kuchen machen, weiß nur noch nicht welchen?!?
    Den hier nehm ich jetzt mal in die engere Auswahl ;)

    Gruß Raupi
     
    #3
  4. 14.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Raupi !! :wave:

    Tu das, vielleicht kannst du dich für den hier entscheiden. Er schmeckt wirklich sehr lecker !! Die Hälfte des Kuchens war eben, als ich geschaut habe, schon weggespachtelt. :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #4
  5. 14.01.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Shjaris,

    Vielen Dank für Deine Mühe mit dem Rezept, das ist mit der Aufgliederung und den Fotos ist ja super gemacht und sieht so lecker aus :tonqe: .
    Wird schnellstens nachgemacht.
    Ich stell mich ja immer doof an mit dem PC und bin eine von denen die von Euren Rezepten nur profitiert.Deshalb DANKE =D=D
     
    #5
  6. 14.01.10
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo Shjaris,

    ich wollte heute noch einen Apfelkuchen für morgen backen und war noch am überlegen.
    Vielen Dank jetzt hat sich die Suche erledigt, ich werde einfach Dein Rezept nehmen.
     
    #6
  7. 14.01.10
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hallo Shjaris,

    der Kuchen kühlt gerade in meiner Küche ab. Den bekommt mein Mann morgen mit in die Arbeit und darf damit seine Kollegen verköstigen. Riechen und Aussehen tut er schon mal sehr gut -einfach in der Zubereitung war er auch. Mehr kann ich leider noch nicht sagen ;) =D

    LG
    Pebbels
     
    #7
  8. 16.01.10
    CoffeeCat
    Online

    CoffeeCat

    Hallo Shjaris,
    hmmm, mit dieser Kombination triffst du genau meinen Geschmack!
    Den muß ich unbedingt auch mal machen.
    Danke für's Rezept.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #8
  9. 16.01.10
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hallo Shjaris,

    großes Lob von meinem Mann und seinen Kollegen !! Der Kuchen wurde restlos aufgefuttert =D

    LG
    Pebbels
     
    #9
  10. 16.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    @ CoffeeCat
    Der Kuchen geht wirklich schnell und einfach, denn kannst du vielleicht auch mal zwischendurch machen. :)

    @ Pebbles !! :wave:

    Das ist wirklich ein großes Lob von deinem Mann und seinen Kollegen. Wen alles weg ist, muss er wirklich gut gewesen sein. =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #10
  11. 16.01.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Shjaris,

    haben gerade von dem Kuchen gegessen - lecker:p .Das Rezept wird jetzt laminiert und kommt in den Ordner mit den besten Rezepten.
    Bekommst gleich noch 5 Punkte für den feinen und schnellen Kuchen.
     
    #11
  12. 16.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Sissa !! :wave:

    Herzlichen Dank für deine Punkte !! :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #12
  13. 16.01.10
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo, Shjaris,
    auch von mir ein Lob für das Rezept, super lecker und einfach und leicht zu machen, auch ohne TM, meine Schwägerin wollte das Rezept.

    LG.Gertrud
     
    #13
  14. 16.01.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Shjaris

    ich habe den Kuchen gebacken, der schmeckt sehr lecker
     
    #14
  15. 16.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Gertrud und Vera !! :wave:

    Super, wenn euch der Kuchen geschmeckt hat. :p

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #15
  16. 16.01.10
    Marlene
    Offline

    Marlene

    Hallo Shjaris,
    hmmmm hört sich lecker an,das gefällt mir alles ratz-fatz in einem Arbeitsgang, morgen wird er gemacht, wir lieben Apfelkuchen.
    lG
    Marlene
     
    #16
  17. 17.01.10
    Zahnfee5
    Offline

    Zahnfee5

    Hallo Shjaris,
    habe gerade deinen Kuchen gebacken, leider ist mir der Guss nicht ganz fest geworden, so dass jetze etwas Flüssigkeit entweicht. An was kann das wohl liegen? Ich habe den griechischen Joghurt weggelassen und dafür etwas Creme fraiche genommen. Kommen wirklich keine Eier zur Bindung in den Guss?
    Liebe Grüße
    Zahnfee 5
     
    #17
  18. 17.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zahnfee5 !! :wave:

    Nein, keine Eier, nur Schmand und Sahne. Hast du denn den Kuchen auch ganz abkühlen lassen? Wenn er lauwarm ist, nur den Rand vom Tortenring lösen, nicht den Kuchen rausnehmen und auch nicht anschneiden, bevor er nicht ganz kalt ist. Am besten über Nacht stehen lassen. Mir ist die Masse bisher immer fest geworden. Hast du ihn auch mindestens 50 min. im Ofen gebacken? Die Backzeit variiert ja von Ofen zu Ofen. Der Belag sollte jedenfalls gut gebräunt sein, wie auf den Fotos.
    Andererseits ist aber der Kuchen unten saftig, das kommt vom Belag, so wie bei vielen Käsekuchen auch, ist aber normal. Es sollte aber keine "Flüssigkeit" entweichen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #18
  19. 17.01.10
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo Shjaris,

    wir hatte heute Deinen Kuchen zum Kaffee und er hat allen wunderbar geschmeckt. Ging ja auch ganz schnell zu machen und es ist nichts mehr übrig geblieben, da mein Sohn Besuch hatte und die Kinder auch unbedingt was davon wollten. Die waren schneller als ich mit dem Foto,
    aber was soll´s machen ich beim nächsten Mal eins.
    Von mir 5 Sterne für Deinen Kuchen.
     
    #19
  20. 17.01.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Shjaris,

    würde diesen Kuchen echt gerne mal ausprobieren, sieht sehr lecker aus.
    Aber wenn ich den griechischen Joghurt weglasse, was nehm ich dann dafür her?
    Oder muss man den nicht ersetzen?
     
    #20

Diese Seite empfehlen