Apfelkuchen mit wenig P*???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von silberroeschen, 31.10.06.

  1. 31.10.06
    silberroeschen
    Offline

    silberroeschen

    Hallo,

    haben im Moment so viele Äpfel. Möchte deshalb mal wieder einen Kuchen backen.
    Hat vielleicht jemand ein gutes Rezept, das auch noch wenig P* hat, damit meine Abnahme nicht so sehr stockt.....:rolleyes:

    Würde mich freuen, wenn ihr einen Tipp für mich hättet.:p

    Liebe Grüße
    Roswitha:coffee2:
     
    #1
  2. 01.11.06
    philocat
    Offline

    philocat

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Roswitha,
    schau mal bei deinen persönlichen Nachrichten

    Liebe Grüße
    Jutta
     
    #2
  3. 01.11.06
    redhexe31
    Offline

    redhexe31

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    oh warum nur persönlich:-(
    Liebe Jutta, hätte auch gerne ein P*****freundliches Apfelkuchenrezept;)
    Verrätst du es mir auch?
    Sag auch ganz lieb *Bitte*
    Danke schon vorab, redhexe
     
    #3
  4. 02.11.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo!

    Wenn man den Apfelkuchen mit Hefeteig macht, dann hat er von vornherein schonmal weniger P*.
     
    #4
  5. 02.11.06
    silberroeschen
    Offline

    silberroeschen

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Brigitte,

    danke für deinen Tipp, aber wenn vielleicht noch ein paar Streusselchen, oder etwas Quark dabei ist, schmeckts noch leckerer, sollte aber wenn möglich trotzdem wenig P* haben.

    Oder vielleicht ein paar Muffins????

    Freue mich über eure Vorschläge.:)

    Liebe Grüße
    Roswitha
     
    #5
  6. 03.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo,

    anbei ein Rezept für einen

    "Apfel-Kartoffel-Streusel-Kuchen"

    Ist allerdings noch nicht TM-tauglich umgeschrieben.

    Gutes Gelingen.

    Wolfgang
     
    #6
  7. 03.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hat beim 1. Mal nicht geklappt. Versuche es nochmal

    Gruß

    Wolfgang
     
    #7
  8. 03.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hat wieder nicht geklappt. Habe ihn unter

    Apfel-Kartoffel-Streusel-Kuchen

    im Forum eingegeben.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #8
  9. 07.11.06
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Silberröschen,
    ich habe ein super Rezept, mache ich heute auch noch. Der schmeckt auch der Familie gut.

    Schneller Obstkuchen ohne Fett:goodman:

    Äpfel schälen und in kleine Scheibchen schneiden. Ich gebe immer ein bißchen Zimt darüber und lasse das ganze einwirken, bis der Teig fertig ist.

    3 Eier trennen, Eigelb mit 140g Zucker verrühren.
    6-8 Eßl. Wasser, abgeriebene Zitronenschale oder Zitronenback, einige Tropfen Vanillearoma, 3/4 Päckchen Backpulver und 190 g Mehl dazugeben
    3 Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    Teig in einene mit Backpapier ausgelegte Springform geben und Apfelmasse darauf verteilen.:p :goodman: Bei 180 Grad 40 Min. backen.
    Für 8 Stück 2 St. 6 P.

    Schmeckt super lecker, kann man auch mit anderen Obst machen.

    Viele liebe Grüße
    Mamsel
     
    #9
  10. 07.11.06
    silberroeschen
    Offline

    silberroeschen

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Mamsel,

    Danke für dein Rezept.
    Aber, wieviel Zucker nimmst du denn??
    Und wieviele P* hat dann das Stück Kuchen? Kann das nicht genau rausfinden.

    Liebe Grüße
    Roswitha
     
    #10
  11. 07.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo,

    sieh mal im

    James-O-Mat nach, da sind noch 2 Rezepte von mir drin.

    Gruß

    Wolfgang
     
    #11
  12. 07.11.06
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Silberröschen,
    140 Gramm Zucker brauchst du, habe ich leider vergessen zu schreiben.
    Statt der abgeriebenen Zitrone nehme ich immer ein kleines Fläschchen
    Rumaroma, schmeckt total lecker.
    Der ganze Kuchen hat 8 Stücke und ein Stück hat 3 Punkte.
    Heute war ein Freund meines Mannes zum Kaffee da, der war ganz begeistert von dem Kuchen:p . ER und mein Mann haben alles gegessen und jetzt habe ich keinen mehr.:-(
    Für mich habe ich ihn eigentlich gemacht, ich friere die Stücke dann immer portionsweise ein.

    Schönen Abend noch, liebe Grüße
    Mamsel
     
    #12
  13. 07.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Mamsel,

    Du kannst die Zuckermenge auch nachträglich in Deinem Rezept eingeben. Nicht jeder liest die nachfolgenden Beiträge!

    Gehe dafür auf Ändern, schreibe den Zusatz in Deinen Beitrag und gehe dann auf Änderungen speichern.:p
     
    #13
  14. 08.11.06
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    HALLO FRIEDARENDINELOUISE,:yawinkle:
    jetzt kann ich das Rezept nicht mehr ändern, oder?
    Da steht nichts von ändern. Nur bei meinen letzten Beitrag.

    Viele Grüße
    Petra:p
     
    #14
  15. 08.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo Petra,

    doch jederzeit, wie beschrieben! [​IMG]
     
    #15
  16. 08.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelkuchen mit wenig P*???

    Hallo, nochmal ich.

    Wenn Du Dir Deinen Beitrag ansiehst, gibt es da rechts unten nicht den Button ändern?
     
    #16
: diät

Diese Seite empfehlen