Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von RuLa, 25.09.11.

  1. 25.09.11
    RuLa
    Offline

    RuLa

    Hallo zusammen,
    es gibt natürlich 1000erlei Apfelkuchenrezepte.
    Aber das hier ist unser absoluter Favorit:

    Für den Mürbteig:
    375 g Mehl
    2 TL Backpulver
    125 g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    200 g Butter oder Margerine

    alle Zutaten in den Mixi und ca. 40 Sekunden auf Stufe 4 einen Knetteig hertellen.
    Teig auf einem Backblech ausrollen.

    Ca. 5 - 6 Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
    Äpfel wie Dachziegel auf den Mürbteig legen.

    Danach die Streusel wie folgt herstellen:
    350 g Mehl
    175 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    190 g Butter

    alles in den Mixtopf und wieder ca. 40 Sekunden auf Stufe 4 mixen.
    Den Streuselteig in eine Schüssel umfüllen.

    Je nachdem wie groß man die Streusel haben möchte zu kleineren oder größeren "Klumpen" zusammendrücken und über den Apfelkuchen streuseln.
    Ich mach immer ein paar größere Streusel und dann kleinere für die Zwischenräume.

    Das Ganze dann ca. 25 minuten bei 175 Grad Umluft backen.

    Boden sollte unten leicht goldbraun sein und die Streusel aber noch hell. Der Kuchen weicht nicht durch und ist überall sehr beliebt und vor allem schnell gemacht.
     
    #1
  2. 25.09.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    macht nix wenns wieder ein Apfelkuchenrezept gibt - ich habe 4 Riesenkisten voll mit Äpfeln :eek:. Ich weiß gar nicht mehr wohin damit. Außerdem sind die Pfirsiche reif. Auch 2x 10 l Eimer - Oh Mann. Die Zwetschgen hab ich heuer einfach ignoriert.
    Also danke fürs Rezept.
     
    #2

Diese Seite empfehlen