Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Melly, 13.01.06.

  1. 13.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo!

    Habe eben gerade einen Apfelkuchen gebacken!

    Hier das Rezept dazu

    Teig
    300g Mehl
    150g Butter
    100g Zucker
    1 Ei
    1TL Backpulver

    1,30 Min./ Knetstufe zu einem Knetteig kneten
    dann in eine Tartform geben

    Füllung
    1 Becher Schmand
    2 Eier
    150g Zucker

    10 Sec./ Stufe 4 verrühren

    5-6 Äpfel schälen und in Stücken dazu geben

    1-2 Sec. / Stufe 4-5 vorsicht das es nicht zu klein wird, sollte aussehen wie sehr grobe Rohkost :wink:
    Das ganze dann auf den Teig geben

    Decke
    100g Butter
    60g Zucker
    1TL Zimt
    60-80g Paniermehl

    Auf Stufe 5 aus den "Decke-Zutaten" Streusel herstellen, auf dem Kuchen verteilen
    und 40-45 Min. bei 150-175´C backen!

    Mit Sahne servieren!

    Da ich zur Zeit sehr viel Paniermehl hatte kam mir der Kuchen gerade recht :wink: :wink:

    Wer keine Tartform hat, kann den Kuchen auch in einer mit Backpapier ausgelegten Springform backen!

    Foto´s werde ich an Barbara schicken zum einstellen :wink: :wink:
     
    #1
  2. 13.01.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Melly,

    oh der Apfelkuchen hört sich köstlich an. Wird bei Gelgenheit getestet.

    LG Steffi :wink:
     
    #2
  3. 13.01.06
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Melly,
    gehe ich recht in der Annahme, dass der erste Zucker Butter ist????
    :-O 8-)
     
    #3
  4. 13.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    :oops: :oops: :oops: :oops:

    upps da hab ich wohl was vertauscht :oops: :oops:

    Ich glaube 150g Zucker und 100g Magarine ist richtig, :oops: bin mir aber nicht sicher.

    Bin gerade bei meinen Eltern, werde morgen zuhause nachschauen was richtig ist und es dann berrichtigen!!
     
    #4
  5. 14.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    so gerade sind wir wiedergekommen!

    Habe das Rezept gleich berrichtigt!!!

    Es waren 100g Zucker und 150g Butter :wink: :wink: :wink:

    Morgen werde ich noch die Fotos an Barbara schicken!
     
    #5
  6. 21.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo Barbara!

    DANKE fürs einstellen :wink: :wink:
     
    #6
  7. 22.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Melly =D
    ich sehe, Du hast den Kuchen in einer Tarte-Form gebacken. Schneidest Du ihn dann darin? Oder wie bekommst Du den Kuchen aus der Form? :oops:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 22.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo Marion!

    Ich schneide den Kuchen in der Form, ist ja aus Porzellan :wink: kan ja nix putt gehen :wink: :wink:
    Und auserdem finde ich es praktisch, so brauche ich nicht noch eine Tortenplatte!
    Und noch ein Vorteil der Kuchen ist leichter zu transportieren, diesen hatte ich mitgenommen zu meiner Mutter zum Geburtstag :wink: geht besser als auf einer Tortenplatte - Habe leider nicht dieses tolle T*pp*r Tortenteil :wink:
     
    #8
  9. 22.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke, Melly für die Auskunft, hatte mir so was ähnliches schon gedacht.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #9
  10. 17.09.06
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Apfelkuchen

    hallo ihr lieben,
    ich sag euch der kuchen schmeckt einfach K L A S S E E E E E
    grüße sissy
     
    #10
  11. 18.09.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Melly,

    hab heute Dein Rezept ausprobiert und damit das erstemal meine Tarteform benutzt.

    Die steht schon seit unsrer Hochzeit im Schrank und ich wußte nie, was ich damit anfangen soll.

    Nun wurde Deine tolle Tarte darin gebacken, und ich denke, sie wird jetzt öfters ran müssen!!!

    Die Apfeltarte ist ein Traum, meine ganze Familie war begeistert!!! [​IMG]

    Ich hatte nur ein Problem, trotz einfetten der Form (ich hab eine Glasform), bekam ich den Kuchen mit der Tortenschaufel ganz schlecht aus der Form.

    Kannst Du mir da weiterhelfen?

    Also, liebe Hexen, diesen Kuchen müsst Ihr probieren, sonst verpasst Ihr was, außerdem geht er schnell!

    Liebe Grüsse und vielen Dank für das Rezept!!! [​IMG]

    Siggi
     
    #11
  12. 02.10.06
    jujama
    Offline

    jujama

    AW: Apfelkuchen

    Halli Hallo!
    Wollte doch auch noch mal einen Kommentar zu diesem superleckeren Apfelkuchen abgeben...
    Habe ihn am Wochenende gemacht und alle waren begeistert!! Habe mal auf die Uhr geguckt, wie lange ich für das Zusammenrühren im TM gebraucht habe...genau 8 Minuten mit Äpfel-schälen etc....:-O:-O!! Habe den Kuchen übrigens in der glatten Runden von T***er gebacken..hat super geklappt und ist sehr gut rausgekommen;)
    Habe das Rezept schon diverse male kopiert und weitergeleitet...DANKE!
     
    #12
  13. 02.10.06
    Petra Gauss
    Offline

    Petra Gauss

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Ihr!
    Habe mir das Rezept soeben ausgedruckt, wird in den nächsten Tagen ausprobiert.... Der Kuchen sieht so lecker aus und ich bin ein absoluter Apfelkuchen-Liebhaber!
    Werde dann auch Bericht erstatten, wie er angekommen ist!
    Liebe Grüße
    Petra
     
    #13
  14. 03.10.06
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Ihr Apfelkuchfans,
    ich hab den Kuchen grad aus dem Ofen geholt und muss jetzt warten bis er ausgekühlt ist; er riecht total lecker und schmeckt bestimmt auch so; das einzige was nicht so geklappt hat, die Masse für obendrauf war nicht flüssig, sondern eher bröselig; tut dem Geschmack aber bestimmt nicht verändern!

    Gruß Steph
     
    #14
  15. 06.10.06
    Petra Gauss
    Offline

    Petra Gauss

    AW: Apfelkuchen

    Hallo!
    Habe den Apfelkuchen gebacken und er ist auch schon fast aufgegessen. Er schmeckt wirklich gut, nur ist er uns zu süß, liegt vielleicht auch mit an den Äpfeln. Aber das macht ja nichts, nächsten Mal nehmen wir eben weniger Zucker und vielleicht Sauerrahm statt Schmand, dann passt es auch für unseren Geschmack!
    Danke fürs Rezept!
    Gruß
    Petra
     
    #15
  16. 06.10.06
    Hedwig
    Offline

    Hedwig Inaktiv

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Melly,

    habe Deinen Apfelkuchen gestern als Zwetschgenkuchen gebacken.
    Der war vielleicht lecker !!!!
    Statt Schmand habe ich Sauerrahm genommen, wegen der Kalorien ; - )
    Die Zwetschgen hab ich natürlich nur halbiert, auf den Teig gelegt und die Sauerrahm-Masse drüber gestrichen.


    Grüßle
    Hedwig
     
    #16
  17. 07.10.06
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Apfelkuchen

    Hallo,

    das ist ja toll, das euch der Apfelkuchen allen so gut schmeckt!!!

    @ Siggi, ich fette die Form immer gut ein, dann geht er meist gut raus!
    Ich denke es ist egal, ob es Glas oder Porzelan ist!

    @ Steph, die Masse oben sollte auch bröselig sein, wie Streusel, ist mir nur leider bei dem Kuchen oben auf den Bildern nicht gut gelungen.

    @ Hedwig, die Idee mit den Pflaumen finde ich gut, werde ich auch mal testen! Ist Sauerrahm, Saure Sahne? Kolonien spar ich nämlich auch gerne und bin für solche Tipps echt dankbar!
     
    #17
  18. 07.10.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    AW: Apfelkuchen

    So, war gerade mit meinem Hund auf dem Feld, hab mir ein paar Äpfel stibitzt ;) und mach mich jetzt mal an den Apfelkuchen, der hört sich nämlich wirklich lecker und einfach an.
    Werd berichten wie er dann geworden ist.
     
    #18
  19. 07.10.06
    Hedwig
    Offline

    Hedwig Inaktiv

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Melly,

    ganz genau, mit Sauerrahm meinte ich Saure Sahne, die hat ja nur 10 % Fett, Schmand hingegen 24 %.
    Den Kuchen hab ich heute schon wieder gebacken, hatte hungrige Arbeiter hier.
    Vielen Dank für das tolle Rezept liebe Melly.

    LG Hedwig
     
    #19
  20. 09.10.06
    jujama
    Offline

    jujama

    AW: Apfelkuchen

    Hallo!
    Habe übrigens bei der Paniermehl-Masse obendrauf nur die Hälfte der Menge genommen...war trotzdem sehr lecker und hat allen geschmeckt!! Demnächst werde ich das auch mal mit Saurer Sahne versuchen...die nehme ich auch beim Kochen immer statt Schmand..scheint aber auch beim Backen zu funktionieren...wieder ein paar Points weniger..sehr schön!;)
    Liebe Grüße
    Judith
     
    #20

Diese Seite empfehlen