Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Petra*, 09.02.03.

  1. 09.02.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo ich habe heute einen Apfelkuchen gebacken der uns sehr gut geschmeckt hat und ich möchte ihn euch deshalb nicht vorenthalten

    Geraspelter Apfelkuchen
    Mürbteigboden:
    200 g Mehl
    3 geh. Eßl. Zucker
    1 Ei
    80-100 g Butter
    1/2 Tl. Vanillezucker
    1 geh. Messerspitze Backpulver 2 Min Knetstufe

    Füllung:
    8 große Äpfel geschält
    Saft einer Zitrone
    2 geh. Eßl. Mandeln/Haselnüsse
    1 geh. Eßl Mehl ............... bei Stufe 3-4 zerkleiner (Achtung gibt schnell Mus)
    auf den ausgewellten Mürbteig streichen

    Guß:
    100 g Butter bei 40° 2 Min zerlaufen lassen
    150 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    5 Eßl. Sahne
    150-200g grob gehacke Mandeln alles kurz auf Stufe 3 vermischen
    auf der Apfelmasse verteilen und

    bei 200° ca. 50 Min backen

    Ich muss gestehen eigentlich mache ich nicht gerne einen Mürbeteig aber mit unserem James Null Problem!!!
     
    #1
  2. 20.05.06
    Anj
    Offline

    Anj

    AW: Apfelkuchen

    Hallo Petra,
    ich habe heute mal dein Rezept ausprobiert und bin auf einige Schwierigkeiten gestoßen.
    Zuerst der Zucker: 12 TL Vanillezucker, stimmt das? Wenn es aber
    1/2 TL heißen soll, sind 3 Eßl. Zucker doch zu wenig. Ich hab dann 90 g Zucker genommen und 1 P. Vanillezucker.
    Dann die Apfelmenge, ist doch ganz schön viel, oder nicht? Ich hab bestimmt 1/3 weggelassen, sonst wäre das zu hoch geworden.
    Ich hab eine 28 er Springform genommen. War das richtig?

    Geschmeckt hat er trotz allem echt lecker. Und schnell gemacht ist er auch.
    Bis auf´s Äpfel schälen. Aber wenn man nur 5 braucht,geht das auch schneller.

    Ich hoffe du kannst mir antworten. Das Rezept wurde ja schon länger von dir reingestellt.

    Liebe Grüsse Anj
     
    #2
  3. 19.10.08
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Anj,

    irgendwie ist es mir total durch die Lappen gegangen, dass du mich was gefragt hast. Ja das sollte wohl eher 1/2 Tl. Vanillezucker heißen, aber das nehm ich sowieso nicht so genau mit dem Vanillezucker.

    Um so mehr Äpfel man nimmt umso saftiger ist der Kuchen dann, also bei uns kommt er immer sehr gut an! Hab die Masse allerdings auch schon mal auf einem viereckigen Blech verteilt, da war es dann ein bisschen wenig!;)
     
    #3

Diese Seite empfehlen