Apfelküchlein im Ofen gebacken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von hoerb79, 29.12.09.

  1. 29.12.09
    hoerb79
    Offline

    hoerb79 Inaktiv

    Hallo,
    ich hab grade ein Rezept von meiner Schwester ausprobiert, leider hat sie keinen TM, also musste ich dieses Rezept TM tauglich machen.
    Also, los gehts:

    Für 18 Apfelküchlein:

    • Backofen auf 180 Grad vorheizen
    • 4 große Äpfel vierteln,mit einem Spritzer Zitrone und nem Hauch von Zimzucker würzen, Stufe 4 - 5/4Sek. zerkleinern und anschl. umfüllen (Blickkontakt - jeder mag die Äpfel unterschiedlich groß)
    • 125gr. Butter, 2 Eier, 100 gr. Zucker, 1/2 TL Vanillezucker und 1/2 Messerspitze Salz schaumig rühren Stufe 7/10Sek.
    • 200gr Mehl und 1/2 Päckchen Backpulver zu der Butter - Ei Masse und vermischen.
    • Jetzt die Apfelstücke in den Topf und mit Linkslauf mischen.
    • Je ein Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15 - 20 Minuten bei 180 Grad goldgelb backen und anschl. - wer es mag - mit Zimtzucker bestreuen

    Die Angaben, wie lange und auf welcher Stufe habe ich selbst ausprobiert. Hoffe ihr kommt damit gut zurecht und es schmeckt euch!
    Frohes Backen!
     
    #1
  2. 29.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Hoerb79

    finde ich eine gute Idee die Apfelküchlein im Backofen zu backen. Dann steht man nicht so lange am Herd.

    Wird gleich gespeichert.
    Vielen Dank

    Grüsse
     
    #2
  3. 29.12.09
    braunauge
    Offline

    braunauge

    Hallo,
    das hört sich lecker an werde mir das Rezept gleich abspeichern und die Tage ausprobieren.
    LG Tina
     
    #3
  4. 16.10.11
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Hallo,
    habe das rezept heute mal gemacht,ging sehr schnell, ist aber leider alles verlaufen und war sehr flach. Geschnacklich O.K. Vielleicht packe ich beim nächsten mal noch ein paar Haferflocken mit dazu....
    LG Sandra
     
    #4
  5. 17.10.11
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo,
    habe auch gerade das Rezept gesehen. Werde ich in dem Fall auch mal probieren.
    Hallo Sandybn, meinst du, dass das evtl. auch an der Menge der Äpfel oder der Größe der Äpfelstückchen liegen kann??????
    Werde es sehen.
    LG
    Betty
     
    #5
  6. 19.10.11
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Hallo Betty,
    kann sein, aber ich habe eher kleine Äpfel genommen....geschmäckt haben sie auf jeden Fall. ( wir geschmäckt mit ä geschrieben?? kommt doch von Geschmack oder?????)
    Wie auch immer, war lecker!!
    LG Sandra
     
    #6

Diese Seite empfehlen