Apfelküchlein (TM 31)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Barbara70, 27.05.05.

  1. 27.05.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    wir hatten letzte Tage zum Mittagessen Apfelküchlein.

    Hier das Rezept:

    Apfelküchlein (TM 31)

    500 gr Mehl
    1 Ei
    1 Pck Hefe
    30 gr Zucker
    1 Pr Salz
    500 gr Milch
    250 gr Wasser ..... in den Mixtopf geben, 30 Sekunden / Stufe 5 verrühren und umfüllen.

    10 Äpfel ..... schälen, entkernen, vierteln und in den Mixtopf geben
    1 Spritzer Zitronensaft ..... zugeben und 7 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.

    Die Äpfel zu dem Teig geben.

    Kleine "Küchlein" in einer Pfanne mit
    Öl ..... ausbacken.

    Die fertigen "Küchlein" mit
    Zucker ..... bestreuen und servieren.



    Unsere Kinder mögen diese Version lieber als Apfelpfannkuchen mit "normalem" Pfannkuchenteig.

    Übrig gebliebene "Küchlein" kann man auch noch gut kalt essen.
     
    #1
  2. 28.05.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Barbara,

    das hört sich ja superlecker an. Wird für meine beiden nächste Woche sofort in Angriff genommen. :lol:
     
    #2
  3. 04.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    das Rezept probiere ich gleich mal aus. Hört sich richtig lekkkkaa an und ist mal was anderes als immer die normen Apfelpfannkuchen.

    Gruss
    Tippse :wave:
     
    #3
  4. 04.06.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Barbara,

    ist ja ein klasse Rezept. Werde es die Tage für meine Familie ausprobieren und berichten. Bis dahin
    liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #4
  5. 07.06.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Barbara,

    du hast mich gerade gerettet, werde heute Mittag die Apfelküchle machen.
    :p :p :p
    Die Zutaten habe ich auch immer im Haus. Die Kinder waren ganz begeistert von dem Vorschlag!!!

    Vielen Dank für den tollen Beitrag!!

    Gruß Tuppi :bear:
     
    #5
  6. 07.06.05
    JO
    Offline

    JO

    Hmmmmmmmmmmmm, [​IMG]

    das hört sich ja lecker und schnell gemacht an

    ich denke der TM21 tut dies auch [​IMG]
     
    #6
  7. 07.06.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo,

    ich nochmal, das hört sich nicht nur lecker an, es ist auch suuuuuuuuper lecker.

    Meine Kids haben zugeschlagen, sind super angekommen und auch mir schmecken sie besser als normal Pfannkuchen.
    Ich liebe sowieso alles mit Hefe. Die Küchlein gehen richtig auf in der Pfanne!!!!

    :p :p :p

    Viele Grüße Tuppi :wave:
     
    #7
  8. 07.06.05
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    Habe das Rezept schon abgespeichert - das ist auch was für uns![​IMG]

    Danke[​IMG]

    Grüße

    Dani
     
    #8
  9. 07.06.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Barbara =D

    habe gerade dein Rezept von den Apfelküchlein entdeckt und es gleich ausgedruckt. Ich werde es demnächst probieren und dann berichten.
    Die werden bestimmt auch meinen Kindern gut schmecken.

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Niederbayern von

    Gerdi
     
    #9
  10. 08.06.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Barbara,

    heute mittag gab es deine Apfelküchlein.
    Es hat uns sehr gut geschmeckt.

    Da ich ein Faulpelz bin, habe ich geviertelten Äpfel einfach in den Teig geschmissen und dann zerkleinert. Hat gut geklappt.

    Gruß Regina :p
     
    #10
  11. 14.06.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo Barbara!

    Ich wollte mich nochmal für das leckere Rezept bedanken!
    Die leckeren Küchlein gab es bei uns letzte Woche mal zu essen!

    Aber obwohl die so lecker waren habe wir (Mama, Papa und Luca18mon)
    sie nicht alle geschaft. Dann habe ich kurzerhand einfach den Rest Teig eingefroren! Werde mal berichten ob man sie noch gut backen konnte wenn ich sie gebacken habe! =D

    Liebe Grüsse Melly :)
     
    #11
  12. 15.06.05
    pelikan_25
    Offline

    pelikan_25 Inaktiv

    An barbara

    hallo Barbara,

    ich war schon am überlegen was ich die woche für meine Familie noch zum essen machen soll.
    Da habe ich dein Rezept von den Apfelküchle gelesen das werde ich jetzt morgen gleich machen!Mal was anderes.
    Habe das Rezept schon mal ausgedruckt und danke, werde berichten wie sie waren.Allen anderen einen guten Apetit!!!
    Gruß marion
     
    #12
  13. 16.06.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Barbara,

    habe deine Apfelküchlein am Wochenende gemacht. Waren lecker. Habe zum restlichen Teig noch eine Banane dazugegeben. Ist auch nicht schlecht.

    Meine Tochter hat die Reste dann am nächsten Tag mit zum Handballturnier genommen. Die anderen Mädels haben sich natürlich auch gefreut.

    Gruß

    Geli :wave:
     
    #13
  14. 18.06.05
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Hallo Barbara,
    deine Apfelküchlein waren einfach spitze! Selbst im kalten Zustand haben sie noch geschmeckt. Auch meine TM-Verweigernde Tochter hat richtig beim Essen zugeschlagen. Beim Zubereiten habe ich mir es einfach gemacht, habe die Äpfel in den fertigen Teig und da zerkleinert.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Gruß Iris :thumbleft:
     
    #14
  15. 18.06.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Barbara =D

    habe heute ebenfalls deine Apfelküchlein gemacht. Sie waren sehr lecker, aber die Teigmenge hätte mich beinahe erschlagen. Das reicht ja für eine ganze Fußballmannschaft incl. Trainer und Ersatzspieler.
    Vielen Dank nochmals und einen schönen und hoffentlich heißen Sonntag an alle hier.

    Eure Gerdi
     
    #15
  16. 07.07.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Suuuuuuuuuuuuuper lecker!

    Habe die Menge - zum Glück - gedrittelt (nur bei dem Ei war das etwas schwierig :wink: ) - war für zwei Kleinkinder plus Mama genau die richtige Menge.

    Habe aber Spaghettine´s Tip beherzigt, und den Teig im Mixtopf gelassen und die Apfelviertel mit Stufe 4 direkt ´reingehäckselt. Schmecken tatasächlich auch noch kalt!

    Danke für´s Rezept

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #16
  17. 08.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Barbara,

    wieviel Kinder hast Du denn? Ich glaube das naechste Mal muss ich die Menge vierteln oder die Nachbarschaft einladen :lol: .
    Wir haben die leckeren Apfelkuechle mit frischer Erdbeermarmelade gegessen. Meine Kinder je 2 und ich 3. Aber die Teigschuessel war immer noch voll. Ich hatte dann die Idee, den Teig einfach im Waffeleisen auszubacken, um sie mit in den Park zu nehmen. War aber nicht so gut. Alles ist festgebacken und ich musste alles rauskratzen. Ich habe jetzt den restlichen Teig in eine Auflaufform gefuellt, rote Johannisbeeren, gruene und rote Stachelbeeren, gemahlene Mandeln, ein wenig Rapadura und Butterflocken darauf. Das ganze baeckt gerade bei 160Grad Umluft im Ofen. Da die Apfelkuechle kalt fast noch besser schmecken, gibt es dann den Auflauf heute abend kalt als Kuchen mit Vanilleeis zum Nachtisch! =D

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #17
  18. 12.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Barbara =D
    die Apfelküchlein waren schnell gerührt (ich hab aber nur die Hälfte des Teiges gemacht) und ratzfatz aufgegessen.

    Danke fürs Rezept. =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #18
  19. 12.07.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo,

    ich habe gerade mein Waffeleisen für's Hexentreffen gewienert. Da kam mir der Gedanke, dass man die Apfelküchle bestimmt auch als Waffeln backen kann. Vielleicht mache ich das morgen :wink: .

    Ute
     
    #19
  20. 12.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @ Möhrchen =D
    Dann musste ja das Waffeleisen wieder sauber machen :roll:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen