Frage - Apfelmus kalt

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von corell, 19.10.08.

  1. 19.10.08
    corell
    Offline

    corell

    Hallo,

    suche ein Rezept in dem die Äpfel nicht geschält und kalt im Tm geschreddert wurden.

    Ich suche und suche.

    Hoffe auf eure Hilfe.

    Danke schon einmal herzlich
     
    #1
  2. 19.10.08
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Corell,

    schau´ mal hier:
    Meinst Du das?
     
    #2
  3. 19.10.08
    emi
    Offline

    emi

    Rohes Apflemus

    Hallo Corell,ich habe mir das Rezept - Gott sei Dank gespeichert.
    Leider ist die Kesselhexe nicht mehr im Forum.
    hier ist das Rezept:


    In den TM geben:

    700 g Apfelspalten - mit Schale
    1 TL frischen Zitronensaft
    1 gestrichenen TL Oligofructose - verstärkt den Fruchtgeschmack :iconbiggrin:
    1 gestrichenen EL RohRohrzucker
    1 gestrichenen TL Johannisbrotkernmehl - für die Bindung :iconbiggrin:...............30 Sekunden, Stufe 7,

    danach................................................... .......................1 Minute, Stufe 10. Fertig :razz:

    Es schmeckt sehr gut und ich habe es schon oft gemacht.

    LG
    emi
     
    #3
  4. 19.10.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo zusammen,

    diese Rezept ist absolut klasse. Vitamine pur.
    So ist das Apfelmus immer gleich essbereit und muß keine 10 Std. abkühlen. Super probiere ich diese Woche gleich mal.
     
    #4
  5. 19.10.08
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Latina und Emi,

    genau das meinte ich. Danke, ich wuste doch ihr helft mir.

    Das Johannisbrotkernmehl müßte doch durch Sofortgelantine ersetzt werden

    können?Oder?
     
    #5

Diese Seite empfehlen