Apfelmus mit Apfeldicksaft - wer kennt ein Rezept?

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von marsupilami, 30.08.07.

  1. 30.08.07
    marsupilami
    Offline

    marsupilami

    Hallo,
    nächste Woche möchte ich mit einer Freundin die Äpfel aus ihrem Garten verwerten. Ich habe ihr vorgeschlagen, Apfelmus zu kochen. Da sie dieses auch demnächst ihrem Baby geben möchte, würden wir gerne Apfelmus ohne Zucker und ohne Honig kochen.
    Jetzt sind wir uns aber nicht sicher, ob der Zucker für die Haltbarkeit notwendig ist. Im Bioladen haben wir Apfelmus mit Apfeldicksaft entdeckt. So eines würde jetzt gern selbst kochen. Jedoch weiß ich noch nicht, was wir in dem Fall beachten müssen, damit das Apfelmus haltbar bleibt.

    Nächstes Jahr würde ich auch gerne meine Marmelade mit Apfeldicksaft kochen.

    Wer hat Erfahrung damit und kann uns weiterhelfen?

    Vielen Dank im voraus

    Sylvia
     
    #1
  2. 30.08.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Apfelmus mit Apfeldicksaft - wer kennt ein Rezept?

    Hallo,

    ich mach ja Apfelmus immer frisch.
    Aber meine Oma hat früher aus Ihren Gartenäpfeln das Mus immer eingefroren, ohne Zucker. Das wäre für das Baby wohl das beste, denn Apfeldicksaft ist ja auch ordentlich süss.

    Kann man Mus nicht auch durch einwecken haltbar machen??? Ich kenn mich leider auch nicht besser aus.
     
    #2
  3. 04.10.07
    Cornelia
    Offline

    Cornelia Inaktiv

    AW: Apfelmus mit Apfeldicksaft - wer kennt ein Rezept?

    Hallo,

    ich koche mein Apfelmus IMMER ohne Zucker. Wenn es dir nicht süß genug ist, würde ich es nach dem Kochen mit Apfeldicksaft nachwürzen. Oder eine Banane (da gehen auch die Braunen) mitkochen.

    Gruß

    cornelia
     
    #3
  4. 04.10.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Apfelmus mit Apfeldicksaft - wer kennt ein Rezept?

    Hallo Cornelia,

    würdest Du bitte dein Rezept bekanntgeben für das Apfelmus mit Banane oder auf den Titel des Rezeptes verweisen.

    Mein Liebling ist ein totaler Apfelmus Fan und ich mag es gar nicht gern:mad:
    Da ist dann ein zusammenkommen schon schwer!

    :heart::heart::heart: Dank im voraus für deine Bemühungen!
     
    #4
  5. 19.10.07
    marsupilami
    Offline

    marsupilami

    AW: Apfelmus mit Apfeldicksaft - wer kennt ein Rezept?

    Hallo Cornelia,

    danke für Deine Antwort. Das Problem, dass es mir bzw. meinem Kind nicht süß genug ist, habe ich nicht. Wenn ich es frisch koche, gebe ich auch keinen Zucker dazu. Es geht mir lediglich um die Haltbarkeit, da Zucker ja eine konservierende Eigenschaft hat.

    Auf der Flasche Apfeldicksaft steht jetzt darauf, wieviel Apfeldicksaft wieviel Zucker entspricht. Damit könnte ich auf Nummer sicher gehen. Aber ich werde sicherlich demnächst ein paar Gläser auch ohne Zucker und Apfeldicksaft kochen.

    Hallo tihv,

    die Idee, das Apfelmus für das Baby einzufrieren ist auch eine gute Idee. Ich habe das für meinen Sohn mit dem Gemüsebrei so gemacht.


    Vielen Dank für die Antworten

    Sylvia
     
    #5

Diese Seite empfehlen