Apfelnudeln

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Elke, 27.10.03.

  1. 27.10.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Heute habe ich ein altes Rezept gefunden und mal wieder gebacken:

    Hefeteig aus
    500g Mehl
    1 Würfel Hefe
    1/8 l Milch
    80 g Zucker
    80 g Butter oder Margarine
    1 Ei
    1/2 Tl Salz

    Füllung:
    750 g Äpfel in kleine Stücke
    Zimt
    Zucker nach Geschmack

    Hefeteig zubereiten, 1 Stunde gehen lassen,
    dann den Teig in 24 Stücke teilen (wer sie größer mag, macht 12 Stücke) und jedes dünn und rund (wies eben wird) auswellen.
    Auf jedes 2-3 EL Apfelstückchen geben.
    Nun zieht man den überstehenden Teig von allen Seiten über die Äpfel, damit die Füllung vollständig bedeckt ist, dreht die Nudeln um und setzt sie auf ein Blech,
    läßt sie nochmals kurz gehen, streícht sie mit Ei ein und bäckt sie hellbraun bei
    180°C 20-25 Min. (je nach Backofen)

    Dazu paßt auch gut Vanillesoße
     
    #1

Diese Seite empfehlen