Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von brigitte01, 16.06.07.

  1. 16.06.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Ich habe hier die Apfelpfannkuchen vom Blech etwas ww-tauglicher gemacht. Werde aber mal probieren, ob man es nochmal etwas "abspecken" kann.
     
    #1
  2. 02.08.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo Brigitte,

    danke für die leichte Version. Habe heute Abend nicht viel Zeit, da ich bis 18 Uhr arbeiten muss. Da kommt mir das Gericht als Abendessen gerade richtig. Vielleicht nehme ich halb Kirschen und halb Äpfel.
     
    #2
  3. 02.08.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo Sansi!

    Machst du WW? Denn dann musst du beachten, dass du die Kirschen berechnen musst!
     
    #3
  4. 02.08.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo Brigitte,

    jaja die verdammten Kirschen. Daran habe ich jetzt gar nicht gedacht. Habe es zwar vor einiger Zeit gelesen aber wieder verdrängt. Die sind ja soooo lecker. Ich versuche mich an WW. Anders kann man das im Moment leider nicht nennen. Nachdem ich das abgenommen habe, was dringend erforderlich war ist leider momentan die Luft raus. Möchte aber dringend wieder auf 63 kg. Da fehlt nach dem Uralub leider noch etwas. Mache ww auch eher nur im "Überschlagverfahren" wenn Du verstehst was ich meine. Jede Woche noch einen Milchreistag zum Ausgleich und 5 x in der Woche 30 Minuten Crosstrainer. Aber die Süßigkeiten hindern mich momentan;)
     
    #4
  5. 02.08.07
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo Brigitte,
    das Rezept hört sich ja lecker an, ich mache seit 3 Monaten WW und nehme sehr gut dabei ab. Ich bin natürlich immer auf der Suche nach neuen Rezepten. Kleiner Tipp: Um P** zu sparen, verwende ich anstatt 1,5% Milch, 0,3%. Die haben aber nicht alle Geschäfte im Sortiment, leider.
    Herzliche Grüße, Rose
     
    #5
  6. 02.08.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo Rose!

    Ja, hab die Milch auch schon gesehen. Aber viel Unterschied macht es in den P* nicht. Und da die Kleine die 0,3%-Milch nicht trinkt, kaufe ich sie nicht. Aber danke für den Tip, wird wahrscheinlich so manch andere, die WW macht und nur wenig P* zur Verfügung hat, mit Sicherheit dankbar sein!

    Na ja, und ich habe ja auch in der Erhaltung (Goldi) 30 P* zur Verfügung, da muss ich nicht ganz so arg geizen ;)

    Was ich in manchen Rezepten auch schon gemacht habe: Milch und Waser 50:50 gemischt. Merkt man normalerweise auch nicht.


     
    #6
  7. 02.08.07
    Schlawuzel
    Offline

    Schlawuzel

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Mmmmhhh, ich liebe Apfelpfannkuchen. Da ich auch P*ints zähle, kommt mir das Rezept gerade recht.

    Vielen Dank für das tolle Rezept - es wird in den nächsten Tagen ausprobiert.

    Besonders schön finde ich, dass es "normale" Zutaten hat, die "frau" normalerweise immer zu Hause hat und somit auch mal spontan was süßes machen kann, ohne zu viele P*ints !

    Grüßle,

    Schlawuzel
     
    #7
  8. 02.08.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo brigitte,

    er war köstlich!!!!!!!!!
    Sogar meinen Zweien hats geschmeckt. Darf ich wieder machen. Habe ihn leicht abgewandelt und damit noch mehr P* gespart. Habe keine Zimt-Margarine-Zucker Mischung darüber gegeben. Ich liebe zwar Zimt aber eben nur ich. Habe den Pfannkuchen als er fertig war nur leicht mit Puderzucker bestäubt.
     
    #8
  9. 20.08.07
    backwunder
    Offline

    backwunder

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo, habe gerade das Rezept entdeckt und sofort ausgedruckt.
    Sieht super aus. Vor Allem finde ich immer die Rezepte gans grosse Klasse, die einen mit einem Bild verführen.
    Super!
    Werde demnächst meine Erfahrung berichten.

    Liebe Grüße:p
     
    #9
  10. 20.08.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Ich hab die vorgestern abend gemacht und die Kinder mochten auch die Backofen-Version.

    Wird also wiederholt.

    Ich hab aber auch keine Margarine genommen sondern einfach nur Zimt-Zucker drübergestreut.

    Da wir aber den Teig selbst lieber süß mögen statt süßem Belag obendrauf, werd ich den Zimt-Zucker das nächste Mal direkt in den Teig geben.

    Und wir werden auch die doppelte bis dreifache Lage machen müssen, wenn alle am Tisch sitzen und mitessen.
     
    #10
  11. 20.08.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    :-O Entschuldigung - Hallo vergessen
     
    #11
  12. 13.02.08
    Pauline
    Offline

    Pauline Inaktiv

    AW: Apfelpfannkuchen vom Blech - WW-tauglich

    Hallo,

    hab gestern zum ersten Mal ein Rezept von hier nachgekocht und zwar den Apfelpfannkuchen vom Blech! Meine Kinder waren begeistert. Stefanie hat gesagt, ich kann den Pfannkuchen jeden Tag machen, so lecker schmeckt der.
    Das Blech war im nu leer geputzt.:p


    Vielen Dank!
    LG
    Pauline

    :wav:
     
    #12
: diät

Diese Seite empfehlen