Apfelschnee - absolut fettarm...

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.09.06.

  1. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ein schnelles Rezept für einen leckeren Nachtisch:

    500 g Äpfel entkernen, in grobe Stücke teilen, 1 EL Zucker, Saft von einer halben Zitrone, 4 EL Wasser, alles auf Stufe 2, 10 Minuten, 100°. Nach Garende auf Stufe 10, 1 Minute mixen. Umfüllen, kalt werden lassen. Topf ausspülen, 2 Eiweiß, 1 TL Zucker, 3 Minuten, 50°, Schmetterling, Stufe 4. Danach den kalten Apfelbrei dazu geben, 2 Minuten, Stufe 4. In Schälchen oder Gläser füllen und wer mag, bestreut noch mit Zimtzucker...

    Schmeckt so leicht und luftig....
    [​IMG]
    Die Farben sind leider nicht so klasse, hab es um 19 Uhr draußen geknipst...
    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 15.09.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea, kann mir sehr gut vorstellen, wie lecker dieser Apfelschnee schmeckt. Werde ich ausprobieren. [​IMG]
    VG Mümmel
     
    #2
  3. 15.09.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea!

    Tolle Idee, wird auf alle Fälle probiert!!

    GlG, :jerk:
    Üdi
     
    #3
  4. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Mmh, lecker, das wird getestet!

    Liebe Grüße

    Sigi=D
     
    #4
  5. 15.09.06
    andreat11
    Offline

    andreat11

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Werde ich morgen gleich testen..... Hab noch so viele Äpfel vom Garten.....

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #5
  6. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallöchen Mümmel, Tanja, Sigi + Andrea....

    klasse, dass ihr den Nachtisch ausprobieren möchtet...er hält sich nach dem Aufschlagen mindestens 3 Stunden im Kühlschrank, für meine Tochter hab ich ihn bis eben im Kühlschrank aufbewahrt...Eiweiß setzt sich nicht ab, lässt sich auch über "Kopf" halten, liegt wohl daran, dass Äpfel Pektin enthalten...ist trotzdem total leicht und locker im Geschmack...

    Die angegebene Zuckermenge reicht meiner Meinung nach, völlig aus, probiert lieber, bevor ihr eventuell mehr Zucker dazu gebt....

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 16.09.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Ich suchte schon nach dem Curacao im Rezept =D

    Liest sich aber sehr lecker ... schon gespeichert !

    Grüßlis
    mokimaus
     
    #7
  8. 19.09.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea,

    ich hätte einen kleinen Verbesserungsvorschlag für das tolle Rezept:

    Einfach die Apfelmasse im Topf erkalten lassen, Schmetterling aufsetzen, Eiweiß zugeben und ca. 3 min Stufe 4 (bzw. Stufe 3 beim TM 21).
    So erspart man sich das Umfüllen ;) , außer man braucht in der Zwischenzeit den Topf (dafür habe ich mir aber einen zweiten zugelegt)!

    Beim Schreiben fällt mir ein, dass es auch gut mit einem rohen Apfelmus funktionieren müsste. Dann bleiben mehr Vitamine erhalten!

    Übrigens nehme ich gerade einen Bananen-Zwetschgen-Schaum zu mir: Banane und Zwetschgen kleinschreddern, Schmetterling und 1 Eiweiß 3 min schlagen- fertisch-köstlisch- :p !

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #8
  9. 19.09.06
    Anya
    Offline

    Anya Inaktiv

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo,
    das Rezept geht mit dem alten John nicht, weil man den Schmetterling braucht,-oder?
    Hat der James eigentlich auch schon den Schmetterling?
    Liebe Grüße
    Anya
     
    #9
  10. 19.09.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Ja, hat er :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #10
  11. 19.09.06
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hmmm, oh ja, der ist lecker! Ich hab so einen Schnee auch schon mal mit Erdbeerpüree gemacht - wird dann ganz leicht rosa und schmeckt auch toll!
     
    #11
  12. 13.10.06
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea!!!

    DANKE für Dein tolles Rezept!

    Habe es gestern das erste Mal gemacht und es hat WUNDERBAR geschmeckt!!

    Werde es auf alle Fälle wieder machen und es auch mal mit anderem Obst ausprobieren.
     
    #12
  13. 13.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallöchen Ela,

    freu mich, dass es Dir geschmeckt hat...mit anderen Obstsorten ist es sicher auch klasse...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #13
  14. 01.11.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea,
    wieder mal ein super Rezept von Dir.
    Habe es gestern in der Schulküche als Nachtisch zubereitet und bin auf große Begeisterung gestossen.
    Vielen Dank!
     
    #14
  15. 12.12.06
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Ich werde das Rezept heute Abend mal mit Birnen nachkochen, müßte doch auch schmecken, hoffe ich mal. Ich hab nämlich noch Birnen da, die so reif sind, daß sie keiner mehr essen mag.
    Birnenschnee klingt doch auch lecker.
    Hach, das Forum hier ist echt der Hit. :love1: :thumbup:
     
    #15
  16. 15.12.06
    Winnie
    Offline

    Winnie

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Der Apfelschnee ist oberlecker! Das Kompliment wollte ich jetzt einfach mal loswerden.
    Es wird auch mal wieder Zeit, daß ich den mal wieder mache. Äpfel habe ich genug im Haus.=D Morgen gibts Apfelschnee.:happy_big:
     
    #16
  17. 20.12.06
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Ich habe eben deinen Apfelschnee für heute Mittag als Nachtisch zubereitet - mir schmeckt er sehr gut - mal sehen, was der Rest der Familie dazu meint.....(sonst ess ich ihn eben gaaaaaanz alleine!)
     
    #17
  18. 31.12.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo,

    ich hatte heute mittag den Apfelschnee gemacht - war bei Schwiegers zum Würstchen+Kartoffelsalat eingeladen:)

    Nachdem ich zu faul war im Keller die Äpfel hochzuholen habe ich ein Glas Apfelmus hergenommen - musste eh auch weg. Somit war es natürlich ein Arbeitsaufwand gleich null!!!

    Masse wurde ganz toll fluffig , habs in Gläser gefüllt und mit Knuspermüsli bestreut, sah toll aus.

    Mich hats nicht so überzeugt - bin mehr die Buttercreme und Sahne Tante, aber allen anderen hat's prima geschmeckt. Ich werd's wieder machen.

    Lieben Dank für dieses Rezept.
     
    #18
  19. 01.01.07
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo tihv,
    zwei Dumme ...ein Gedanke ;) :p Genauso habe ich es auch vorhin gemacht.:supz:
     
    #19
  20. 06.04.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Apfelschnee - absolut fettarm...

    Hallo Andrea,

    fuer wieviele Leute/Portionen ist das Rezept ??
     
    #20

Diese Seite empfehlen