Apfelstrudel - ohne Ei (und Milch)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Thermaxi, 08.11.11.

  1. 08.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo ihr Lieben,

    hier ist das Apfelstrudel-Rezept meiner Mutter, so mögen wir ihn am liebsten, und vielleicht ist es ja auch was für manche Allergiker, denn es kommt mit sehr wenigen Zutaten aus. (Unser Nachbarsjunge schwört übrigends, das es der beste Apfelstrudel ist, den er kennt :cool:)


    Apfelstrudel


    Zur Vorbereitung:

    10 - 12 Äpfel .......................................... schälen, entkernen und kleinschnippeln (bei mir wird das immer eine große Salatschüssel voll)
    oder später dann Portionsweise im TM 2 sec./Stufe 4-5 auf Sichtkontakt schreddern.

    In einem Topf mit Deckel heißes Wasser (ca. 1/2 Liter) geben.


    Der Teig:

    400 g Mehl
    2 Prisen Salz
    15 EL (ca. 130 g) neutrales Öl
    15 EL (ca. 120 g) warmes Wasser .
    ............... 3 min./Knetstufe, anschließend kurz mit der Hand zu einer Kugel zusammenkneten.

    Aus dem Topf das warme Wasser wegschütten und nun den Teig hineinlegen und 10 min. ruhen lassen.


    Verarbeitung:

    1/3 vom Teig wegnehmen, in Mehl wenden und zu einer dünnen rundlichen Form ausrollen.
    Äpfel (wer mag auch Rosinen), Zucker und Zimt (wer es "topfiger" mag kann auch noch Sahne dazugeben) auf dem Teig verteilen und alles einrollen. Die Enden fest zumachen.

    Den Strang mit der Naht nach unten in eine gut gefettete Auflaufform legen (wer möchte kann auch etwas Milch dazugeben).

    Anschließend den 2. und 3. Strang zubereiten.

    Im Ofen bei 175° C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde auf unterster Schiene backen.


    Bei uns gibts dazu Vanillesauce, der Apfelstrudel schmeckt aber auch prima kalt und kann super eingefroren werden.
     
    #1
  2. 09.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Thermaxi...hab grad Dein Apfelstrudelrezept studiert- klingt relativ einfach :)... nur stellt sich mir die Frage ob Du den als Hauptgericht isst...???... Also ich würd ihn zu ''Backen'' einstellen...weil das ist doch eher was fürn Kaffee oder evtl auch Nachtisch... Hab schonlang mal Bock auf Apfelstrudel und werd den mal versuchen ;)
    Danke...
     
    #2
  3. 09.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Pedi,

    also, bei uns ist das eine Hauptspeise, wird meist warm mit Vanillesauce gegessen.
    Vor allem freitags essen wir meistens solche Mehlspeisen wie auch Dampfnudeln oder Kaiserschmarrn.

    Man kann ihn aber auch wunderbar kalt als Nachtisch oder als Kuchenersatz genießen, z.B. mit einer Kugel Vanilleeis und Schlagsahne ..... :rolleyes:

    Stehen denn die anderen Apfelstrudel unter "Backen"? Da hab ich jetzt gar nicht drauf geachtet.

    Ich würde mich auf alle Fälle freuen, wenn du den Apfelstrudel mal testen würdest und mir schreibst, wie er dir geschmeckt hat!
     
    #3
  4. 09.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #4
  5. 09.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Pedi,

    das mit dem Bratapfelgewürz ist eine supergute Idee!
    Das schmeckt bestimmt oberlecker!!

    Sobald ich mir die Zutaten besorgt habe, werd ich gleich mal einen Apfelstrudel damit machen.

    Ich bin jetzt nur etwas unschlüssig, ob ich das Rezept in eine andere Rubrik verschieben soll...?
     
    #5
  6. 09.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    kannst ja mal um Hilfe schreien indem Du oben an Deinem Beitrag mit dem Rezept unten links das Dreieck mit dem Ausrufezeichen anklickst... Beitrag melden...Die Mod's machen das dann schon ;)
     
    #6
  7. 10.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Danke Pedi für deine Hilfe!
    Habs gerade gemeldet.
     
    #7
  8. 10.11.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Thermaxi,

    frierst Du den gebacken oder "roh" ein?

    Das müßte auch mit einer herzhaften Variante gehen oder?
     
    #8
  9. 10.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Kriki,

    ich friere ihn gebacken ein.
    Roh hab ich noch nicht ausprobiert.

    Um Zeit zu sparen setzte ich mich ab und an mal abends vor den Fernseher und schnipple ganz viele Äpfel, die ich dann Portionsweise einfriere.
    Dann ist der Apfelstrudel recht schnell gemacht.

    Und klar, ich denke, die Füllung kann man auch herzhaft machen, da der Teig ja neutral, also nicht süß, ist.
    An was für eine Füllung hast du denn gedacht - neugierigbin - ?
     
    #9
  10. 10.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Also ich würde die Aepfel sowieso net schnippeln...hab ich noch nie gemacht beim Apfelstrudel...wozu hat man nen TM ?? ;)... hab bisher immer die Füllung vom roten Buch genommen...
     
    #10
  11. 10.11.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    hab folgende Füllung für meinen Apfelstrudel genommen - war gut: =D
    Aus diesem Thread beim CK: Mc Donalds Apfeltasche | Torten & Kuchen Forum

    Strudelteig war gekauft - bei Feinkost Hofer :cool:
     
    #11
  12. 10.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    und...die wurden au im TM zerkleinert oder???.... Mei voll lecker die MC Apfeltaschen....
     
    #12
  13. 10.11.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hab gehandarbeitet ;)
     
    #13
  14. 10.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    :rolleyes:.... i net... wenn ich das mit Hand schnipple wirds mir zu bollig ;)
     
    #14
  15. 10.11.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Kaffehaferl,

    danke, für das Rezept für die Füllung. Schmeckt das wirklich wie in der Apfeltasche bei MD? Dann muss ich das unbedingt mal probieren!
    Allerdings, sind die MD-Apfeltaschen nicht mit Blätterteig?

    Ich schnippel meine Äpfel für den Apfelstrudel auch sehr oft von Hand, weil ich das im TM einfach noch nicht so beherrsche :rolleyes:, letztens hatten wir dann Apfelmusfüllung.....
     
    #15
  16. 10.11.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Thermaxi,

    ob es wirklich nach güldenem M schmeckt, kann ich Dir leider nicht sagen, das weiss ich nicht.
    Ich wollte die Apfelmasse probieren, hatte aber keine Lust auf dieses Blätterteiggebatze in der Fritteuse - deshalb so. :cool:

    In der Regel zerkleinere ich die Äpfel schon im TM, aber ich hatte Zeit und Muse, weil ja der Teig schon fertig war. ;)
     
    #16
  17. 11.11.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Thermaxi,

    hhhmmm, da müßte ich meiner Kreativität mal freien Lauf lassen, was ich an herzhafter Füllung rein tun würde. Ich lass es Dich wissen, wenn ich tätig geworden bin ;).
     
    #17
  18. 01.05.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...ich hab heut endlich mal den Strudelteig probiert... super... ging ratz fatz und super genial zum ausrollen... ich hab heisses Wasser in den Siebservierer von Tupper und hab den Teig dort rein solang ich die Quarkmasse gemacht hab... es gab Quarkstrudel....
    5 Sterne... in Zukunft gibts öfter Strudel ;)....
     
    #18
  19. 03.05.12
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Pedi,

    vielen Dank für die Sterne!!!
    Freut mich total, dass dir der Strudelteig auch so gut schmeckt wie uns.
    Ich werde das Kompliment gleich an meine Mutter weitergeben.

    Und du bringst mich auf eine Idee - hatte mir nämlich schon Gedanken gemacht, was ich morgen kochen könnte....
     
    #19
  20. 03.05.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Also ich plane morgen auch wieder einen :)... mit Mohnfüllung...:rolleyes: ...ich hab grad das letzte Stückle zu meinem Kaffee gegessen, klar ist er nimmer so frisch wie am ersten Tag, aber trotzdem noch lecker... am 3. Tag :)...
    Bin echt begeistert....
     
    #20

Diese Seite empfehlen