Apfeltarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Nanu, 17.03.06.

  1. 17.03.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo,

    gestern beim Einkauf lachten mich so leckere Boskopäpfel an ... daraus entstanden ist eine Apfeltarte...


    Apfeltarte

    200g Mehl
    150g Butter
    10g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Eigelb
    2 EL Eiswasser....... St. 6-7 ca. 15 Sek. in Intervallen zu einem Teig verkneten.

    Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen, und eine gebutterte und mit Grieß ausgestreute Tartform (30 cm) damit auslegen.
    Form mit Folie abdecken und mindestens 30 Min. kühl stellen.
    Für den Belag:
    Ca. 800g Äpfel (z.B. Boskop) schälen, vom Kerngehäuse befreien und die Hälfte der Früchte in Viertel, und dann in dünne Scheiben schneiden.... mit dem Saft 1Zitrone ......beträufeln.
    Die restlichen Apfelstücke in den Mixtopf geben...... einige Sek. St.5 zerkleinern
    100ml Weißwein
    1MB Wasser ........zugeben.......8Min/90 Grad/ St.1

    Am Ende der Garzeit für einige Sekunden langsam kurz auf Turbo hochschalten.

    Den Teigboden in der Tartform mit einer Gabel einige Male einstechen und im vorgeheizten Backofen Ober/Unterhitze 200 Grad 15 Min. vorbacken.

    Anschließend das Apfelmus auf den vorgebackenen Boden geben, gleichmäßig verstreichen und mit den Apfelscheiben sternförmig belegen.
    Mit etwas Zucker bestreuen.
    Backen: Ober/Unterhitze 200 Grad, 25 Minuten.

    2Eßl. Aprikosenmarmelade mit 1 Teel. Wasser (in der Mikrowelle) kurz erhitzen und nach dem Backen die Apfeltorte damit bestreichen.

    Gutes Gelingen!
    Liebe Grüße!
    Barbara
     
    #1
  2. 18.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Barbara =D
    bleibt der Kuchen bis zum Servieren in der Form?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 18.03.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier noch ein Foto, das Nanu mit gemailt hat:

    [​IMG]
     
    #3
  4. 18.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Barbaras :wink:
    Klasse Rezept, klasse Foto. Kommentar folgt noch. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 18.03.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Marion,

    da freue :blob4: ich mich aber...

    Ich habe den Kuchen in der Form serviert... da vorher ja mit Grieß ausgestreut hatte ich überhaupt keine Probleme mit dem Lösen (das erste Tortenstück könnte vielleicht etwas leiden :oops: )
    Dann gutes Gelingen........aber ein Kuchen, der auf den Geburtstagstisch kommt :wink: gelingt immer :finga:
    Ganz liebe Grüße!
    Barbara
     
    #5
  6. 18.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    [​IMG]

    Grinsegrüße
    Marion =D


    .....ach ja, den Kuchen lass ich dann in der Form
     
    #6
  7. 20.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Barbara =D
    ich kann nur sagen: klasse Geschmack :wink:
    Die Tarte war megalecker und ich hab noch ein bisschen für heute "retten" können; hatte eben noch ein Stück zum Frühstück und fand ihn noch besser.
    Danke fürs Rezept; kommt in meinen Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 21.03.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Marion,

    schön, daß die Tarte auch geschmeckt hat :wink:
    Und Danke für den Tipp... werde sie das nächste mal am Vortag backen =D ,dann ist es auch nicht immer so stressig :finga:
    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #8

Diese Seite empfehlen