Apfeltaschen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von asterix0203, 10.04.08.

  1. 10.04.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo,

    hab heute ein neues Rezept probiert und bin begeistert. Ist echt klasse geworden.

    Apfeltaschen

    250g Magerquark
    125g Butter
    225g Mehl ......................................................... Stufe 6 zu einem glatten Teig verkneten

    (hab die doppelte Menge gemacht, aber auf 2x, da Jacques nicht alles auf einmal gepackt hat)

    ca. 1 Std. kühl stellen (Kühschrank oder Tiefkühlschrank)


    ca. 5 Äpfel, gewürfelt
    75ml Apfelsaft
    2 EL Zucker
    1 EL Vanillezucker
    ½ TL Zimt ............................................................. 10 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 weich dünsten


    1 Pck. Vanille-Pudding
    75ml Apfelsaft ....................................................... vermischen, unter Kompott ziehen
    ............................................... 5 Min. / 100° / Stufe 1

    - Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen, nach Belieben mit Schmand/Saurer Sahne bestreichen. Quadrate ausschneiden, Apfelfüllung in die Mitte geben, einschneiden und hochklappen

    - Im auf 200° vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. goldgelb backen.

    - Die lauwarmen Taschen mit Puderzucker bestreuen.

    [​IMG]

    Viel Spaß beim Backen =D

    Liebe Grüße
     
    #1
  2. 10.04.08
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Apfeltaschen

    öhm...hast du den link für's Foto vergessen?
     
    #2
  3. 10.04.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Apfeltaschen

    Hallo,

    nö, da warst einfach zu schnell, war noch am Foto einfügen:rolleyes: Jetzt ist es da =D

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 10.04.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Apfeltaschen

    Hallo,

    hab noch vergessen dazu zu sagen, dass der Teig ziemlich blätterteigähnlich wird. Konnt mir das am Anfang gar nicht vorstellen, aber der Teig schmeckt wirklich klasse. =D

    Ach so, und den halben Teig hab ich zu den Rädern geformt, den Rest hab ich à la Vanilleschnecken gemacht, also Teig ausgerollt, Füllung drauf, eingerollt und in Scheiben geschnitten und dann flach auf`s Blech gelegt. (Ging schneller;))

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 10.04.08
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Apfeltaschen

    Sorry, da war ich wohl zu euphorisch :rolleyes:
    Sieht sehr lecker aus *mhhhhh*
     
    #5
  6. 11.02.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:)

    habe heute Morgen auch dieses Rezept von einer Patientin von mir bekommen. Allerdiings nimmt sie von allen Zutaten 250g und sie meint die Taschen müssen mit Magarine gebacken werden.
    Gerade habe ich den Teig gemacht. Über Nacht kommt er in den Kühlschrank und morgen wird gebacken....
    Bin schon total gespannt, kann ich mir so gar nicht vorstellen, denn der Teig ist ja alles andere als lecker....:p

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #6
  7. 11.02.09
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo Kerstin,

    na, da bin ich ja gespannt, wie sie mit dem doppelten an Butter werden:rolleyes:.

    Die wollt ich auch schon lang mal wieder machen, vielleicht komm ich morgen auch dazu:p

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 11.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Astrid:)

    Die sehen ja lecker aus!
    Meinst du das man die ganz verschlossen machen kann? Ich meine jetzt so den Teig Rund ausstechen - füllung in die mitte dann zuklappen als halbmond!
    Werde ich warscheinlich ausprobieren.:rolleyes:

    Liebe Grüsse
    Isabel
     
    #8
  9. 12.02.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    ohhh, die Taschen sind ja sooo lecker. Der Teig war zwar sehr weich, aber mit ein wenig Mehl ließ er sich sehr gut verarbeiten.
    Kann ich also nur empfehlen.......

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #9
  10. 12.02.09
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo Hasi,

    einfach lecker, gell=D



    Hallo Isabel,

    klar kannst Du die auch geschlossen machen, ich hab bloß die Räder schöner gefunden=D. Viel Spaß beim Backen und Guten Appetit.

    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 12.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallo Astrid

    Und schon sind fast alle wegg:eek:
    Tochter / Sohn / Mann / Tochters Freundin / Mutter von Tochters Freundin / Oma / Opa........ - Es war die reinste Attacke - gehts noch oder was?
    Ich musste schimpfen damit ich das Foto machen konnte:angry5:!

    Resultat: Super Mega Lecker - von mir bekommst du 5 Punkte=D

    Das nächste mal werde ich aber die füllung am Tag zuvor machen damit es fester wird - geht dann bestimmt leichter zum füllen!

    Danke dir noch für das feine Rezept

    Hier waren sie noch sicher im Ofen - es ergab total 18 Taschen:
    [​IMG]~

    Und hier dann die hälfte (da der rest schon verschlungen war!!!) schon fertig:

    [​IMG]


    Liebe Grüsse aus Portugal
    Isabel
     
    #11
  12. 12.02.09
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hi Isabel,

    sehen tolll aus deine Taschen. Welchen Teig hast du genommen? Den von Hasi oder den von Asterix aus dem Originalrezept?
     
    #12
  13. 12.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Steffi,
    ich habe den Original von Asterix genommen!:)
    Lässt sich supergut arbeiten.
    Sind echt lecker und leicht geworden.
    Hatte nur a wengle probleme am anfang weil die füllung noch zu warm war - dann mit dem kalten Teig....:-O
    Hab dann einfach alles in de Kühlschrank für ne halbe stunde gemacht.:cool: Dann ging es super!
    Tschüssi Steffi
    Isi
     
    #13
  14. 14.02.09
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo Isabel,

    freut mich, dass sie Euch schmecken, ich würd sie auch gern wieder machen, aber ich komm zur Zeit zu gar nix!! :crybaby:

    Das mit der Mondform ist eine gute Idee, werd ich bei Gelegenheit dann nachmachen;)

    Liebe Grüße
     
    #14
  15. 14.02.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Astrid,:)

    ja manchmal schafft man einfach gar nichts, das geht jedem so denke ich.
    Aber diese Zeit geht auch vorbei.......:p
    Ich werde das nächste Mal auch nach deinem Rezept backen. Warm fand ich die Apfeltaschen nach meinem Rezept echt lecker, aber kalt waren sie mir zu fettig. Bin gespannt, wie so nach deinem Rezept werden...

    Dir eine schöne Zeit und alles Liebe

    Kerstin :p
     
    #15
  16. 10.03.10
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Astrid,

    habe auch nach deinem Rezept Apfeltaschen gebacken und die waren wirklich lecker, leider stehe ich mit Teigen die ausgerollt werden müssen auf Kriegsfuss und so sehen meine Teilchen auch aus :-(

    [​IMG]

    Da ich nicht genug Butter zum backen hatte, musste ich auf Margarine ausweichen und deshalb war auch bei mir trotz der Kühlung über Nacht, der Teig zu weich.

    Werde das Rezept aber ganz bestimmt noch einmal mit Butter machen.
     
    #16
  17. 14.03.10
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo Petra,

    hauptsache sie schmecken ;) Und probier`s wirklich mal mit Butter, dann läßt sich der Teig wahrscheinlich besser ausrollen :)

    Liebe Grüße
     
    #17

Diese Seite empfehlen