Apfeltörtchen mit gebratenen Apfelspalten

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von backmaus, 01.01.04.

  1. 01.01.04
    backmaus
    Offline

    backmaus Inaktiv

    Zutaten:
    1/4 Liter Apfelmus (Fertigprodukt), 1 Pkg. Vanillezucker,
    1 TL Zitronensaft, 1/4 Liter saure Sahne, 7 Blatt Gelatine,
    1/8 Liter Sahne
    Garnitur: 1/4 Liter Schokoladesauce, gebratene Apfelspalten

    Zubereitung:
    Förmchen (Inhalt ca. 0,15 Liter) mit kaltem Wasser ausspülen.
    Apfelmus mit Vanillezucker, Zitronensaft und saure Sahne vermischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne schlagen und kalt stellen.
    Ca. 2 EL der Apfelmasse erwärmen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Restliche Masse zügig einrühren, Sahne unterheben. Masse in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 4 Stunden kalt stellen. Folie abziehen, Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Törtchen auf Teller stürzen. Das Dessert mit Schokoladesauce und gebratenen Apfelspalten (siehe Rezept) garnieren.

    Gebratene Apfelspalten:
    2-4 kleine Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften in
    je 4 Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
    1 EL Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. 1 TL Kristallzucker einstreuen, Apfelspalten darin auf kleiner Flamme beidseitig braten.

    Guten Appetit!

    :lol:
     
    #1

Diese Seite empfehlen