Apfeltorte TM 31

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Paula, 30.11.04.

  1. 30.11.04
    Paula
    Offline

    Paula

    Ich hoffe das Rezept gibt es noch nicht!! :-?

    250g Mehl
    125g Zucker
    1 Ei
    150g Butter Alle Zutaten in den Topf geben und auf Stufe 5 zu
    einem Mürbeteig verarbeiten.
    Eine Springform damit ausfüllen.

    7-8 säuerliche Äpfel schälen entkernen und vierteln.
    Saft einer Zitrone Äpfel kranzförmig darauf verteilen und mit dem
    Zitronensaft beträufeln.
    1/4 Ltr Sahne mit dem Rühraufsatz Stufe 3-4 steif schlagen
    und umfüllen.
    150g Butter
    125g Zucker
    1 Pck.Vanillezucker
    1 Ei
    Schale einer Zitrone Auf Stufe 5-6 gut schaumig rühren
    100g Mehl dazu geben und mit Hilfe des Spatels kurz
    unterrühren.
    Die Sahne unter die Masse heben.

    100g gehobelte Mandeln
    1 Eßl.Zucker mischen und die Torte damit bestreuen

    (Ich habe Bernsteingold von Vemina genommenund erst kurz vor schluß darauf getan)
    Bei 175°Grad 60 Minuten backen.

    Die Torte in der Form erkalten lassen

    Viele liebe Grüße Paula =D
     
    #1
  2. 02.12.04
    laufchrissi
    Offline

    laufchrissi Inaktiv

    das hörst sich ja toll, ich hab für morgen eh ein Apfelkuchenrezept gesucht. Was ist denn Bernsteingold?
     
    #2
  3. 02.12.04
    celina77
    Offline

    celina77 Inaktiv

    Hallo,

    Bernsteingold ist ein Produkt, welches man von einer Vemmina-Beraterin in 250 g Dosen erhalten kann. Damit kann man knusprige Leckereien herstellen. Wie Bienenstich, Floerntiner, Müsliriegel oder eben "Knusperhauben" wie hier in diesem Rezept beschrieben! Eine ganz tolle Sache. Es ist ein Pulver welches auch die Konditoren verwenden. Gibt es so nicht im Handel.

    lg carmen
     
    #3
  4. 31.12.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Huhu,

    ich habe überlegt diese Torte für heute abend zum Mitnehmen zu backen.

    Nun bin ich mir nicht ganz sicher.
    Muß ich mit dem ersten Teig auch den Rand der Springform 'auskleiden' ???
    Kann mir hier vielleicht jemand helfen :wink:
     
    #4
  5. 31.12.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Reni!

    Ich hab ein ähnliches Rezept und da muss man den Teig am Rand hochziehen, aber ich glaub, das braucht man nicht unbedingt??!!
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand.
    Auf jeden Fall wünsch ich noch viel Spaß beim Backen!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #5
  6. 31.12.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Tobby,

    Danke !!!
    Das habe ich mir schon fast gedacht und nun auch so gemacht.
    Wenn ich es nicht vergesse, werde ich auch mal ein Bild machen =D
     
    #6
  7. 31.12.04
    Paula
    Offline

    Paula

    Hallo Reni!!!

    Sorry.Klar auch den Rand auskleiden.Tut mir leid.Hab ich wohl vergessen dazu zu schreiben. :oops:
    Manchmal sind einem manche Sachen einfach selbst verständlich und man denkt gar nicht darüber nach...
    Hoffe sie hat euch geschmeckt und ist gut gelungen ?

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr :smilebox:

    Liebe Grüße an alle Paula
     
    #7
  8. 01.01.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Paula,

    der Kuchen ist mega lecker geworden.
    (Das ist ein Kompliment von jemanden der sonst nicht so gerna Apfelkuchen ißt ;) )

    Danke für das Rezept =D

    Meine Mutter kam gerade vorbei und meine noch dass man bei einem Mürgeteig noch mit der Gabel in den Teig stechen sollte.
    (Bei sowas kenne ich mich noch gar nicht aus, das muß mir noch gesagt werden :oops: ).

    Ich würde das nächste Mal die Äpfel doch etwas kleiner schneiden damit er hinterher besser zum schneiden ist :wink:
    Ich habe ihn in einer Springform auf dem Rost gebacken. Da trat leider zwischendurch etwas Flüssigkeit aus. Ich nehme an, es kam von den Äpfeln.
    Das nächste Mal werde ich auch sicherheitshalber gleich von Anfang an ein Backblech d'runter schieben damit es nicht wieder so raucht :oops:

    Aber den Kuchen backe ich auf alle Fälle wieder !!

    Ich wünsche Dir noch ein frohes, gesundes, glückliches, neues Jahr !! [​IMG] [​IMG]
     
    #8

Diese Seite empfehlen