Apfelwaffeln mit Zimtsahne

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Huetti, 24.01.10.

  1. 24.01.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Ihr Lieben,

    heute hatte sich Junior zum Kaffee Apfelwaffeln aus einem Buch gewünscht, dass ich letzt von einer sehr lieben Freundin geschenkt bekommen hatte. Sie sind nicht sooo süß und mit der Sahne (von der ich leider kein Foto gemacht hatte :rolleyes:) so was von lecker :thumbup:!



    Apfelwaffeln mit Zimtsahne (ca. 14 Waffeln)


    Zutaten für die Waffeln:
    200 g Butter oder Margarine
    100 g Zucker
    abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
    ODER
    1 TL Citroback (von Dr. O*tker)
    4 Eier
    250 g Mehl
    1 P. Backpulver
    100 g Mandeln
    125 g Milch
    100 g Äpfel (geschält und entkernt)

    Zutaten für die Zimtsahne:
    250 g Sahne
    1 P. Vanillezucker
    1 TL Zimt
    1 P. Sahnesteif

    Mandeln und Apfelstücke im TM auf Stufe 5-6 zerkleinern (wer mag, kann auch eine höhere Stufe nehmen und dadurch die Zutaten feiner mahlen bzw. pürrieren). Übrige Zutaten zugeben und auf Stufe 4 etwa 1 Minute verrühren. Der Teig ist recht dickflüssig.

    Das Waffeleisen vorheizen, ggf. etwas einfetten und darin die Waffeln goldgelb backen.

    Bei meinem Waffeleisen nehme ich immer etwa 2 EL Teig pro Waffel.

    Inzwischen die Sahne mit dem Sahnesteif, dem Vanillezucker und dem Zimt steif schlagen (ich nehme dazu gerne mein Handrührgerät).

    [​IMG] [​IMG]

    Ich wünsche Euch gutes Gelingen und frohes Waffeln Verputzen!!! =D;)
     
    #1
  2. 24.01.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Hütti,

    liest sich sehr gut, ist mal was anderes. Vor allem die Zimtsahne, das ist ja mal ne tolle Idee!
     
    #2
  3. 25.01.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Steffi,

    ja die Sahne war echt lecker! Junior hat den größten Teil davon verputzt. Ich war mit der Digi zu langsam. Daher habe ich leider kein Foto von der "Hüftbombe" machen können ;).
     
    #3
  4. 08.12.11
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo,

    kann man die Waffeln auch in der Pfanne rausbraten. Hab leider kein Waffeleisen:-(.


    LG
    Andrea
     
    #4
  5. 08.12.11
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Hütti,

    das Rezept liest sich sehr lecker und ist durch die Zimtsahne ja auch ein bisschen weihnachtlich/winterlich angehaucht, passt also hervorragend zum Adventstee am Sonntag. Danke fürs Einstellen!

    @Andrea: Wir haben von der Oma (Jg. 1910) meines Göga Waffelformen für die Bratpfanne geerbt. Ich denke, es spricht nix gegen die Bratpfanne, nur das die "Waffeln" dann eher Pfannkuchen sind.

    Viele Grüße
    Wilmson :santa:
     
    #5
  6. 08.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Wilmson, bitte bitte ;)... und ja, genau, weil es ein wenig weihnachtlich ist, habe ich es mal wieder aus der Versenkung meiner Rezepte gekramt *lach*. Ich bin schon auf Dein Urteil gespannt!

    @ Andrea... also, ich kann mir schon vorstellen, dass das funktioniert. Allerdings bin ich auch nicht so eine Backkünstlerin mit viel Erfahrungen *lächel*. Ich würde mich über einen (Erfolgs-)Bericht von Dir sehr freuen!!!!
     
    #6
  7. 08.12.11
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Hütti,

    ich konnte mich bei Deinem leckeren Rezept einfach nicht zurückhalten :oops: und habe die Waffeln tatsächlich schon heute gebacken! Just in dem Moment, in dem ich den Netzstecker des Waffeleisens zog, riefen meine Eltern an. Sie fragten ob ich und Sohnemann mit Ihnen nach Oldenburg wollten. Gerne. Nur durfte der Kleine dann die Quirle fürs Sahneschlagen wieder wegräumen (Kinderarbeit, ich weiß).
    Somit aßen wir die Waffeln abends zum Nachtisch, allerdings kam mir der Stapel auf dem Teller sehr viel kleiner vor nachdem wir wiederkamen und mein Mann sah ein bisschen scheinheilig aus :angel5:.

    Und nun Klartext: Sie haben sehr lecker geschmeckt und werden jetzt öfters gebacken! 5 Sternchen dafür.

    Grüße aus dem Norden
    Wilmson
     
    #7
  8. 08.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Wilmson,

    *hahahahaha*... ja ja, die Ehemänner!!! Ich freu mich aber, dass Euch die Waffeln sooo gut geschmeckt haben! ...unsere sind übrigens auch alle ;)... und dann die Sahne dazu... *mmmmhhhhh* =D
     
    #8
  9. 09.12.11
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallo Hütti,

    also wie gesagt, habe die Waffeln gestern gemacht. Hab es in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ausprobiert. Allerdings hatte ich keine Mandeln zu Hause und hab es mit Haselnüssen gemacht. Die Pfannenwaffeln sind sehr schnell angebrannt, so hab ich mich entschlossen die Dinger umzumodeln als Kaiserschmarn und siehe da. Es hat geklappt. Allerdings hat mein Schatz eine Nussallergie (d. h. die Zunge schwillt bei Kontakt mit der Blausäure von den Nüssen an). Die waren so lecker, das mein Schatz gesagt hat, er isst den Rest wegen seiner Zunge heute Mittag noch. Wir haben dazu ein Fruchtmus gehabt.

    5-Sternchen für Dich.
    Waren echt lecker, wird es bestimmt bald mal wieder geben. Danke fürs Rezept:love7:.


    GLG
    Andrea:wave:
     
    #9
  10. 11.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Andrea,

    oh, das ist ja eine tolle Idee!!! Danke Dir für diese tolle Anregung und vielen lieben Dank für die Sterne!!!!
     
    #10
  11. 19.02.12
    Danimant
    Offline

    Danimant

    Hallo Hütti,

    ich habe heute deine Apfelwaffeln ausprobiert - eintimmiges Urteil der sechs Verkoster: Einfach lecker :iconbiggrin: !
     
    #11
  12. 19.02.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Hütti,
    ach Waffeln und noch dazu mit Apfel.. ich glaub ich kauf
    mir doch nochmal ein Waffeleisen.. hmmmmmm wär das lecker..

    gruss uschi
     
    #12
  13. 19.02.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu Uschi,

    ja, mach das mal, es lohnt sich ;)...

    @ Danimant... Dankeschön!!!
     
    #13
  14. 13.04.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ... ich hab es getan.. und auf meine alten Tage doch noch
    ein Waffeleisen gekauft.. wie ein kleines Kind freu ich mich auf die Waffeln..
    morgen Mittag ..hmm lecker..

    gruss uschi



     
    #14
  15. 15.04.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    bei uns gabs heute Nachmittag diese Waffeln nebst Zimtsahne!!!!

    Es schmeckte einfach bombastisch und selbst unser Jüngster, der mit dem Essen oft etwas mäkelig ist, war begeistert!!!

    Das Rezept ist total klasse und schnell gemacht und vor allem die Zimtsahne ist der Oberhammer!!!!

    5 ***** für diese tolle Idee!!!!
     
    #15

Diese Seite empfehlen