Aprikosen-Amarettini-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kerstin W., 08.05.10.

  1. 08.05.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo,

    dieser Kuchen hat uns heute super geschmeckt. Eine schöne Sommertorte. Leider hab ich fast zu spät daran gedacht, ein Foto zu machen...

    Aprikosen-Amarettini-Torte

    70g Zucker 15 sec/St. 8. Beiseite stellen.

    125g Butter 3 Min/90°/St.1
    300g Amarettini-Kekse davon 270g dazu (Rest ist Deko).15 sec/St. 6

    Tortenrand auf einen Tortenplatte legen. Masse hinein und festdrücken.

    6 Blatt Gelatine lt. Packungsbeilage einweichen.
    600 g Joghurt mit 70 g PZ (s.o.) verrühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen unter die Joghurtmasse rühren. Kalt stellen.

    250 ml Sahne steif schlagen. Sobald die Creme fest wird unter die Creme heben. Kalt stellen.

    1 große Dose Aprikosen abgießen. Saft auffangen.
    Apfelsinen (850g EW)
    4 Blatt Gelatine In kaltem Wasser auflösen. 400g Aprikosen mit 40g Aprikosensaft pürieren.

    10 sec./St. 8. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und unter das Püree rühren. Joghurtcreme auf den Amarettini-Boden. Pfirsichcreme drauf und mit einem Schaschlikstäbchen vorsichtig marmorieren. Mit den restlichen Aprikosenspalten garnieren. Torte über Nacht kalt stellen. Mit den restlichen Keksen garnieren.

    [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen