Aprikosen Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 12.06.14.

  1. 12.06.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ..die ersten Aprikosen geerntet.. 2000g und gleich verarbeitet..

    die Aprikosen entkernt und in eine Schüssel
    darüber den Zucker 600 g und saft v halbe Zitrone und stehen lassen -mazerisieren nennt man es-
    nach einer Stunde das ganze in den kochtopf und einmal aufwallen lassen..
    wieder über Nacht nun stehen lassen..
    Heute früh um 7 gings weiter..
    Geliermittel 3:1 dazu und zum kochen bringen 4 min .. am Ende der Kochzeit pürieren..
    in Gläser füllen..
    hab um halb neun gefrühstückt mit lauwarmer Aprikosenmarmelade auf Frischkäse lecker.

    Am Ende der Woche werden wir weiter ernten..sicher nochmals die dreifache Menge
    auf dem Baum.. der andere da dauert es noch was länger.
    gruss Uschi
     
    #1
    muttiathome gefällt das.
  2. 12.06.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo Uschi,

    toll, wenn man die eigenen Früchte verarbeiten kann.
    Aprikosenmarmelade ist schon was Feines!

    Bei uns ist´s leider zu kalt für einen Aprikosenbaum.
    Unsere Bäume ( Apfel, Sauerkirsch, Mirabelle und Zwetschge) haben wir erst im Januar gepflanzt, das dauert noch mit der Ernte: Sind ein paar Äpfel, keine Zwetschge, genau 2 Kirschen und 5 Mirabellchen....:)
     
    #2
  3. 12.06.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Kathrin,
    zu kalt ? in welcher Eck v. BAWÜ wohnst denn ?
    wir mussten auch 3 Jahr warten auf die ersten Früchte jetzt..
    4 haben wir .. wobei einer noch gar nix..der andere 4.. und die anderen schon ne gute Menge
    liefern.. ich liebe Aprikosen .. gruss Uschi
     
    #3
  4. 12.06.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo Uschi,
    im Nordschwarzwald, Straubenhardt. Ist 400m hoch.
     
    #4
  5. 29.06.14
    Pfingstrose
    Offline

    Pfingstrose

    Hallo Uschi!

    Ich habe noch nie Aprikosenkonfitüre gekocht. Aprikosen wären eine gute Alternative bei uns im Garten.

    Mit dem Wort "mazerisieren" hast Du mich neugierig gemacht.

    Kann man die entkernten Aprikosen auch gleich für die eine Stunde in den Kochtopf geben?
    Dann würde ich eine Schüssel einsparen.

    Und wenn die Aprikosen über Nacht stehen bleiben sollen, werden die dann kühl (z.B. in den Keller)
    oder in den Kühlschrank oder einfach bei Zimmertemperatur in die Küche gestellt?

    Weißt Du zufällig, wie die Sorte Deines Aprikosenbaums heißt?

    Viele Grüße
    von Pfingstrose :)
     
    #5
  6. 29.06.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich denke das Mazerisieren kann man auch im Topf gleich machen
    und dann einmal aufkochen und stehen lassen über Nacht.
    Wir haben insgesamt 4 Bäume stehen .. der erste iss eine Bergeron .. der andere die Ungarische Beste den haben wir 2x.. und noch einen da wissen wir leider nicht genau was für ne Sorte.
    Wir haben dies Jahr die erste Ernte und hatten mit den zwei grösseren ca 9-10 kg geerntet
    jetzt sind noch so paar dran zum gleich essen.
    Ich habe Aprikosen pur,Aprikose -Amaretto, Aprikose-Himbeer, Aprikose-Quitte gemacht.
    gruss Uschi
     
    #6
  7. 29.06.14
    Pfingstrose
    Offline

    Pfingstrose

    Hallo Uschi!

    Und wo lässt Du den Topf über Nacht stehen: kühl (z.B. in den Keller)
    oder im Kühlschrank oder einfach bei Zimmertemperatur in der Küche?

    Bei uns trägt der Zwetschgenbaum dieses Jahr das erste Mal Früchte. Es hängen aber nur vereinzelte Zwetschgen dran.
    Für einen Datschi wird es leider noch nicht reichen.

    Wenn man die Marmelade selbst einkocht, weiß man wenigstens was drin ist.

    Da hast Du ja schon einen schönen Vorrat angesammelt. Hört sich lecker an!

    Viele Grüße
    von Pfingstrose :)
     
    #7
  8. 30.06.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Guten Morgen Pfingstrose,
    ich hab ja eine 30qm Sommerküche wobei das eine Ganzjahresküche geworden
    ist.. lach.. da lass ich das abgedeckt einfach stehen.
    gruss uschi
     
    #8
    Pfingstrose gefällt das.

Diese Seite empfehlen