Aprikosen-Marzipan-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von samafe, 20.01.07.

  1. 20.01.07
    samafe
    Offline

    samafe

    Hallo,

    diesen Kuchen gibts dieses wochenende und schmeckt super!

    Für den Teig:
    100g Butter
    100g Zucker
    3 Eier
    1 Prise Salz
    1 Btl. Citro-Back
    125g mehl
    2Tl Backpulver
    50g gem. Mandeln
    850g Aprikosenhälften (z.B aus der Dose)

    Für den Guss:
    100g Marzipanrohmasse
    1 Eigelb
    1 Pck. Vanillesaucenpulver
    3El Puderzucker
    100g Sahne

    Außerdem:
    Fett für die Form
    3El gehackte pistazien (kann man auch weglassen, so wie ich)
    Puderzucker zum Bestäuben


    Butter und Zucker auf Stufe 4 schaumig rühren. die Eier einzeln kurz auf Stufe 4 unterrühren. Salz und Citro-Back hinzufügen. Mehl, Backpulver sowie Mandeln vermischen und wieder bei Stufe 4 unter die Butter-Ei-Masse rühren.

    Eine Springform (26cm durchmesser) ausfetten. Den Teig hineinfüllen und glattstreichen. Die Aprikosenhälften abtropfen lassen und dann auf dem Teig verteilen.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Guß das Marzipan kleinschneiden und in den Mixtopf geben. Eigelb, Vanillesaucenpullver und Sahne dazugeben. Alles auf Stufe 5 verrühren und dann über die Aprikosen gießen.

    Den Kuchen im Ofen 45 bis 50Min. backen. leicht abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und evtl. mit Pistazien bestreuen.


    VG
    Sabine
     
    #1
  2. 23.04.10
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Sabine!

    Ich habe deinen Kuchen probiert!

    Ich hatte noch Marzipan von Weihnachten über und Marillen sind noch welche eingefroren.

    Ist superlecker geworden! Danke für das Rezept. :p
     
    #2

Diese Seite empfehlen