Aprikosenquiche à la Susanne

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Schubie, 03.08.09.

  1. 03.08.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    am Wochenende habe ich mal wieder ein Rezept für Euch (und meine Gäste natürlich ;)) gezaubert. Das Ursprungsrezept habe ich von einer Freundin, der ich daher das Rezept widme. :p

    200 g getrocknete Aprikosen mit Wasser bedecken und eine halbe Stunde einweichen.

    Den Backofen auf 200°C vorheizen.

    200 g Emmentaler in Stücken in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Umfüllen.

    130 g Magerquark,
    130 g Mehl und
    130 g kalte Butter in den Mixtopf geben und 40 Sekunden / Teigstufe verkneten. Den Teig in eine Tarteform geben und darin ausrollen, dabei einen Rand formen. Mit einer Gabel den Boden mehrfach einstechen.

    Die Aprikosen abtropfen lassen und in den Mixtopf geben, ebenso 5 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten. Beides 5 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Auf dem Teig verteilen.

    Einige Basilikumblättchen auf den Aprikosen verstreuen.

    5 Eier,
    250 g Schmand,
    1 Tl Salz, etwas Pfeffer in den Mixtopf geben und 30 Sekunden /Stufe 3 verrühren. Den Käse zufügen und nochmals 15 Sekunden / Stufe 3 vermischen.

    Die Eimasse über die Aprikosen gießen. Nun die Tarte in den Backofen geben und 30 Minuten backen. Schmeckt warm oder kalt! =D

    [​IMG]
     
    #1
  2. 03.08.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Schubie

    kommt da in den Teig kein Salz dazu????


     
    #2
  3. 03.08.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Vera,

    nein, der Teig ist vollkommen neutral. Kein Salz. Kann man aber machen, wenn man möchte. :p
     
    #3
  4. 03.08.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Liebe Schubie,

    Danke für Deine schnelle Antwort, das werde ich demnächst testen.
     
    #4
  5. 03.08.09
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Huhu Schubie,
    müssen es getrocknete Aprikosen sein????
    Ich hätte noch eine Dose im Keller.....:confused:
     
    #5
  6. 03.08.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Krümelgrete,

    hmmm, gute Frage. Ich kenne es nur mit getrockneten Aprikosen. *überleg* Fürchte, dass die Dosenaprikosen zusätzlich gezuckert und somit zu süß sind. Schau doch mal nach, was auf der Dose angegeben ist. Wenn sie gezuckert sind, würde ich eher den 5-Minuten-Kirschstreuselkuchen machen, der funktioniert prima mit Dosenaprikosen. :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen